suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Volkswagen

Nachrichten & Heftartikel

img
Konzerntochter

Personelle Wechsel bei Volkswagen Leasing

Armin Villinger wird Generalbevollmächtigter von Europas größter Autoleasingfirma. Vorgänger Knut Krösche übernimmt neue Aufgaben in der Software-Organisation des...


img
BGH stärkt Diesel-Kläger

VW muss Schadenersatz zahlen

Volkswagen muss für seine Abgas-Trickserei geradestehen und klagenden Autofahrern den Schaden ersetzen. Im Dieselskandal gibt der Bundesgerichtshof damit die Marschroute...


img
Problem mit Notrufassistent

VW-Töchter durchleuchten Modelle

Der Anlauf des neuen Golf 8 war schon schwierig genug. Jetzt gibt es beim wichtigsten VW-Produkt noch Probleme mit dem Notrufassistenten. Die Konzerntöchter müssen...


img
Drohender Rückruf für VW Golf 8

Lieferstopp wegen Notrufassistent

Die Probleme beim neuen VW-Golf reißen nicht ab. Dabei wäre ein Erfolg für das immer noch wichtigste Produkt des größten deutschen Industriekonzerns gerade jetzt...


img
VW

Erste Kunden erhalten Zahlungen aus dem Diesel-Vergleich

Der VW-Konzern hat damit begonnen, die ersten Gelder aus dem Diesel-Vergleich auszubezahlen.


img
Diesel-Verfahren

BGH sieht VW-Position kritisch

Gut viereinhalb Jahre nach dem Auffliegen des Dieselskandals bei VW verhandelt der Bundesgerichtshof den ersten Fall. Die Richter zeigten sich gegenüber der Position...


img
VW erhöht Preise

Zwei Prozent Inflationsaufschlag

VW will mehr Geld für zahlreiche seiner Modelle. Nicht betroffen sind der neue Golf und das T-Roc Cabrio.


img
VW Financial Services

Betriebsergebnis im Plus, Neugeschäft im Minus

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen konnte VW Financial Services im ersten Quartal sein operatives Ergebnis noch um 2,5 Prozent steigern. Bei den Vertragszugängen...


img
Matrixscheinwerfer

Das maßgeschneiderte Licht

Statt nur zwischen Fern- und Abblendlicht umzuschalten, ermöglichen Matrix-Scheinwerfer einen maßgeschneiderten Lichtkegel. Damit tragen sie auch zur Sicherheit...


img
CO2-Angaben

Ermittlungen gegen VW eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ging seit Ende 2015 der Frage nach, ob Volkswagen Angaben zu CO2-Emissionen im Testbetrieb bewusst manipuliert hatte.