suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Förderung

Nachrichten & Heftartikel

img
Baden-Württemberg

358 Millionen Euro für "grünen Wasserstoff"

Mit der Finanzspritze will die Landesregierung der heimische Industrie helfen, eine Vorreiterposition bei alternativen Antriebstechnologien zu erringen. Ein großer...


img
Öffentlicher Brief

Umweltverbände fordern Reform der Kfz-Steuer

Umweltverbände fordern eine Reform der Kfz-Steuer und der Dienstwagenbesteuerung. Außerdem sollten sämtliche Förderungen für Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge beendet werden,...


img
Cupra Born

Der schnellere ID.3

Der Cupra Born gibt den Dynamiker in der Elektroauto-Familie des VW-Konzerns. Daher darf er auch stärker und schneller sein als sein nächster Verwandter.


img
Gebraucht zu teuer

Zwei Drittel greifen zum neuen E-Auto

Der Handel mit gebrauchten E-Autos nimmt immer mehr zu. Im vergangenen Jahr gab es rund 50 Prozent mehr Kaufanfragen als noch 2019. Und das Angebot wächst.


img
Ladeinfrastruktur vor Ort

Darauf müssen Unternehmen bei der neuen Förderung achten

Bis 2030 braucht Deutschland nach einer Studie der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur mindestens 440.000 Ladesäulen für E-Autos. Bisher gibt es gut 40.000 Ladepunkte....


img
Mini-Stromer für die letzte Meile

Elektrisch leicht

Kommunen sowie kommunale und gewerbliche Unternehmen können wieder Fördergeld für die Anschaffung von E-Autos beantragen. Subventioniert werden allerdings nur besonders...


img
Finanzdienstleistungen

VWFS kommt glimpflich durch erstes Corona-Jahr

Die Befürchtungen für einen größeren Verlust von Gebraucht-Restwerten in 2020 haben sich für die VW-Finanztochter nicht bestätigt. Das operative Ergebnis sank zwar...


img
Förderung von E-Fahrzeugen

PS Team übernimmt Antragsverfahren

Für Flottenbetreiber ist die Beantragung von Förderprämien für E-Fahrzeuge mit viel Aufwand verbunden. Abhilfe soll ein neuer digitaler Service von PS Team schaffen.


img
Private Ladestationen für E-Autos

Bund stockt Förderung auf

Der Bund verlängert sein Förderprogramm für private Ladesäulen für Elektroautos. Eine breitere Ladeinfrastruktur sei die Voraussetzung, damit mehr Menschen auf klimafreundliche...


img
Plug-in-Hybride

Dienstwagenbonus kostet 130 Millionen Euro

Die halbierte Dienstwagensteuer macht die nur eingeschränkt klimafreundlichen Plug-in-Hybride attraktiv. Den Staat kostet die umstrittene Förderung Millionen.