suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Klage

Nachrichten & Heftartikel

img
Das Erbe des Abgas-Skandals

Sammelklagen kommen in der EU

Als Einzelner kann man gegen Großunternehmen wenig ausrichten - das haben viele Verbraucher in Deutschland nicht zuletzt beim Abgas-Skandal zu spüren bekommen. Das...


img
Schadenersatz-Klage gegen Daimler

Erste BGH-Verhandlung im Herbst

Der Bundesgerichtshof verhandelt Ende Oktober die erste Schadenersatz-Klage eines Diesel-Käufers gegen Daimler. Der Besitzer des Fahrzeugs hält die verbaute Technik...


img
Abgas-Skandal

BGH verhandelt weiteren Diesel-Fall

Ende Juli will der Bundesgerichtshof eine weitere Schadenersatz-Klage eines Autofahrers gegen VW verhandeln. In seinem ersten Urteil hatte der BGH entschieden, dass...


img
Erste VW-Dieselklage

BGH verhandelt ab 5. Mai

Mit Tausenden Teilnehmern des Diesel-Sammelvergleichs hat sich VW schon geeinigt. Doch was ist mit zahlreichen weiteren Einzelkunden, die auch Schadenersatz wollen?...


img
Diesel-Vergleich

VW verlängert Anmeldefrist

An einem außergerichtlichen Vergleich interessierte Dieselkunden von VW bekommen noch etwas mehr Zeit, die Frist zur Anmeldung läuft bis Ende April. An einigen Stellen...


img
Abgas-Skandal

Großes Interesse an Vergleich mit VW

Im Abgas-Skandal haben sich bereits jetzt 250.000 der 262.000 berechtigten VW-Kunden für einen schnellen Vergleich mit dem Autobauer registriert. Die Entscheidungsfrist...


img
Diesel-Musterklage

Vergleichsangebote im Internet einsehen

Ab Freitag sollen Teilnehmer der Diesel-Musterklage gegen VW ihre Vergleichsangebote im Internet einsehen können. Der Konzern hat dazu eine Plattform aufgesetzt....


img
Mehrzweck-Klassiker

VW Bulli wird 70

Der Bulli bietet Stoff für Geschichten aus allen Altersklassen. Er war Arbeitspferd im Wirtschaftswunder, Hippie-Mobil, Urlaubsbegleiter, Familienkutsche. Jetzt...


img
Diesel-Fahrverbote

Mehr als 16.000 Verstöße

In vier deutschen Städten gibt es bislang Diesel-Fahrverbote. Doch halten sich die betroffenen Autofahrer daran? Und wie häufig wird die Einhaltung des Verbots kontrolliert?


img
Von wegen "Ab ins Gelände"

Klage gegen Sixt wegen SUV-Reklame

Der Autovermieter ist bekannt für seine provokante Werbung. Nun muss sich Sixt wegen eines vergleichsweise unauffälligen Slogans vor Gericht verantworten.