suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Lkw

Nachrichten & Heftartikel

img
Hilfen für Autobranche

IG Metall fordert schnelle Umsetzung

Die Gewerkschaft fordert eine schnelle Umsetzung für die beim letzten "Autogipfel" beschlossenen Hilfen für die Automobilbranche. Vor allem die Zulieferer benötigen...


img
Grüne

Nur noch Lkw mit Abbiegeassistent in Ortschaften

Verkehrsminister Andreas Scheuer setzt bei der Verwendung von Lkw-Abbiegeassistenten auf eine freiwillige Selbstverpflichtung. Das reicht aus Sicht der Grünen nicht...


img
"Autogipfel"

Durchbruch für Verkehrswende erreicht?

Wieder "Autogipfel" mit der Kanzlerin: Die Politik pumpt weitere Milliarden in die Branche, um sie durch Corona-Krise und Öko-Umbau zu tragen. Dafür gibt es Zuspruch...


img
Verkehrsprognose für 2040

Bessere Luft durch E-Antriebe und Katalysatoren

Fortschritte bei Kfz-Antrieben und -Katalysatoren sorgen für saubere Luft in den Städten. Bis 2040 könnte etwa die NOx-Belastung deutlich sinken.


img
Infrastrukturabgabe

EU-Maut auch für Lieferwagen geplant

Vor dem Hintergrund der Reform der Eurovignetten-Richtlinie plant Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer eine Maut auch für alles Lastwagen über 3,5 Tonnen. Ausnahmereglungen...


img
Flottenmanagement

Geotab greift im europäischen Lkw-Markt an

Mit dem neuen Tool "Truck Solution" erhalten Transportunternehmen in Europa ab sofort Zugang zur offenen Plattform des führenden Telematik-Anbieters.


img
Fleet Tracker von Goodyear

Rechtzeitig zum Reifenservice

Lkw sollen unterwegs sein, nur so verdienen sie Geld. Pannen aufgrund von Reifenschäden kosten dagegen Geld. Um sie zu vermeiden, nutzt Goodyear nun einen Tracker.


img
Neues EU-Reifenlabel

Abrieb und Laufleistung kommen dazu

Ohne EU-Reifenlabel darf kein Reifen verkauft werden. Künftig soll das Schaubild mehr Informationen erhalten.


img
Wegen Corona-Krise

Auch IAA Nutzfahrzeuge 2020 abgesagt

Die Corona-Krise fordert einen weiteren Messeaufschub: So wird die wichtige Branchenmesse für Lkw und Transporter auf den September kommenden Jahres verlegt.


img
Lkw und Omnibusse

Daimler will Servicenetz stabil halten

Die Konzernsparte Trucks & Buses lässt verlauten, dass die rund 3.000 Werkstattbetriebe für Lkw und Omnibusse in Europa wo immer möglich geöffnet bleiben.