suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Schadenersatz

Nachrichten & Heftartikel

img
BGH

VW muss Diesel-Klägern Finanzierungskosten erstatten

Seit dem ersten Karlsruher Urteil zum Abgas-Skandal steht fest: Betroffene können in vielen Fällen ihr Auto zurückgeben, müssen sich auf den Kaufpreis aber die Nutzung...


img
VW-Dieselskandal

Kein Schadenersatz wegen Software-Update

Wer seinen Diesel erst nach Auffliegen des VW-Abgasskandals gekauft hat, hat vor Gericht schlechte Karten. Anwälte klagen deshalb auch massenhaft wegen des Software-Updates....


img
Diesel-Klagen gegen Audi

BGH setzt hohe Hürden

Der von VW entwickelte Skandalmotor EA189 wurde auch in einigen Audi-Modellen eingesetzt. Das alleine reicht aber für eine Schadenersatzklage gegen die VW-Tochter...


img
Verhandlung zum Software-Update für VW

BGH sagt Termin ab

Am Montag wollte der BGH ein Urteil zum Software-Update von VW fällen. Nun hat der klagende Autokäufer seine Revision zurückgezogen, der Termin fällt aus. Eine zweite...


img
Scheuer zur Pkw-Maut

"Der Opposition geht es um meine Person"

Nicht die sachliche Aufklärung der gescheiterten Pkw-Maut stehe im Vordergrund, sondern vorrangig seine Person, so der Vorwurf des Bundesverkehrsministers in Richtung...


img
Gescheiterte Pkw-Maut

Dobrindt sieht keine Mitverantwortung

Mitten in der Nacht sagt Ex-Minister Dobrindt im Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut aus. Im Kern geht es um Verhandlungen mit der EU-Kommission. Zum aktuellen Minister...


img
BGH zum VW-Dieselskandal

Erste Fälle bereits 2019 verjährt

Vom Abgasskandal betroffene Diesel-Besitzer haben grundsätzlich Anspruch auf Schadenersatz von Volkswagen. Mehr als drei Jahre durften sie sich mit dem Klagen allerdings...


img
Diesel-Klagen gegen Daimler

Karlsruhe kommt nicht zum Zug

Ob auch Daimler Schadenersatz an Diesel-Käufer zahlen muss, wird nun frühestens im März am Bundesgerichtshof geklärt - was dem Autobauer selbst nicht besonders gefällt....


img
LG-Urteile

Bundesrepublik haftet nicht für Betrugsdiesel

Das Landgericht Frankfurt hält die vom Staat vorgesehenen möglichen Sanktionen gegen die Hersteller im Falle der strittigen Abgas-Manipulationen für ausreichend.


img
Gescheiterte Pkw-Maut

FDP zieht vors Bundesverfassungsgericht

Die FDP geht davon aus, dass die Bundesregierung einige Fragen zur gescheiterten Pkw-Maut nicht vollständig oder falsch beantwortet hat, und klagt nun vor dem Bundesverfassungsgericht.