suchen
Ausgabe 07/2016

Rückenwind

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

Kein Wachstumsstopp in Sicht, die Flottenzulassungen steigen weiterhin signifikant. Marktführer VW kann jedoch nicht mithalten.

_ Der Mai war gekommen, und nicht nur die Bäume schlugen aus. Auch der Flottenmarkt entwickelt sich mit voller Kraft. Das ist grundsätzlich nichts Neues mehr, aber im Vergleich zum April ging es mit dem Wachstum im Mai nochmals nach oben: Um 12,4 Prozent stiegen die Flottenzulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat, im April waren es "nur" 11,8 Prozent.

Viele Marken im Aufwind

Wie im April profitieren die meisten flottenrelevanten Marken vom allgemeinen Aufwind. Gegen den Trend müssen im Mai allerdings Volkswagen, Mercedes-Benz, Citroën oder Jeep und Mitsubishi Verluste hinnehmen. Besonders gut lief es in diesem Monat dagegen für Ford, Nissan, Jaguar und Kia. Im Gegensatz zur Stammmarke Volkswagen wuchsen im Mai auch die Schwestermarken Audi und Skoda stärker als der Markt, Seat verharrte dagegen exakt auf Vorjahresniveau.

Guter Start für Jaguar und Nissan

Betrachtet man die ersten fünf Monate des Jahres insgesamt, liegen im Flottenmarkt unter den deutschen Marken nur Porsche und Volkswagen unter Vorjahr. Stärker als der Markt wuchsen in dieser Gruppe dagegen Audi, BMW, Ford und Mini. Unter den Importeuren konnten in diesem Zeitraum vor allem Jaguar, Nissan, Mazda und Kia ihren Marktanteil ausbauen.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Flottenmarkt:





Fotos & Videos zum Thema Flottenmarkt

img

Die beliebtesten Firmenwagen 2020 nach Segmenten

img

Autoflotte TopPerformer 2019 - die Gewinner

img

Autoflotte TopPerformer 2018

img

International Fleet Meeting 2018

img

Autoflotte TopPerformer 2017

img

Die beliebtesten Flottenautos 2016


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Ab Juli 2023

E-Ladesäulen müssen Kartenzahlung ermöglichen

Fürs Tanken an der Ladesäule braucht man bisher oft spezielle Kundenkarten. Künftig reicht die Debit- oder Kreditkarte. Aus Sicht der Autobranche ist das aber ein...


img
Facelift für Ford Fiesta

Pflaume in der Mitte, Kamera oben

Über Generationen hinweg trug der Kleinwagen Fiesta die Ford-Pflaume im Kühlergrill. Die achte Auflage machte da eine Ausnahme. Bis jetzt.


img
Renault Mégane E-Tech

Mehr Effizienz für mehr Reichweite

Elektro-Pionier Renault zündet mit dem Megane E-Tech seine nächste Stufe in der E-Mobilität. Anlässlich der Weltpremiere auf der Münchener IAA erläutert Renault-Entwicklungschef...


img
Reifenhersteller

Neuer Deutschland-Chef bei Pirelli

Seit September ist Wolfgang Meier neuer Vorsitzender der Geschäftsführung. Sein Vorgänger Michael Wendt bleibt dem Reifenkonzern erhalten.


img
Leasing und "Thermofenster"

Diesel-Kläger gehen in Karlsruhe leer aus

Sechs Jahre nach Auffliegen des VW-Abgasskandals hoffen immer noch Kläger auf Schadenersatz. Leasing-Kunden haben schlechte Karten, urteilt nun der BGH. Auch bei...