suchen
Opel

Zafira-Facelift und Mokka-X-Preise

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Die Rüsselsheimer passen Optik und Technik ihres Kompaktvans Zafira an. Ab September steht die überarbeitete Version beim Händler, äußerlich erkennbar an Scheinwerfern und Frontschürze im Stile des aktuellen Astra. Die bumerangförmigen Linien des Zafira Tourer genannten Vorgängers sind damit passé. Auch das Cockpit hat Opel überarbeitet: So ersetzt ein tiefer positionierter Touchscreen den bekannten Monitor auf der Mittelkonsole. Neu sind zudem die Infotainment-Systeme R4.0 Intellilink und das Navigationssystem Navi 950 Intellilink sowie ein WLAN-Hotspot. Auch adaptives LED-Licht, ein adaptiver Tempomat oder ein adaptives mechatronisches Fahrwerk werden mit dem Facelift lieferbar sein.

Für sein jetzt Mokka X genanntes Kompakt-SUV hat Opel derweil die Preise bekannt gegeben. Die Basis 1.6 Selection mit 115 PS gibt es ab 15.958 Euro. Die Diesel starten im zweithöchsten Niveau Edition ab 20.622 Euro für den 1.6 CDTI mit 110 PS und ab 22.429 Euro für die Variante mit 136 PS.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Neuheiten:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Neuheiten

img

Audi Q4 e-tron

img

Auto-Neuheiten 2021

img

Mercedes EQC 4x4 hoch 2

img

Opel Crossland (2021)

img

Dacia Sandero (2021)

img

Audi Q5 Sportback (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Medien

Audi zieht Verbrenner-Ausstieg vor

Noch gut zehn Jahre wollen die Ingolstädter Modelle mit Benzin und Dieselmotoren anbieten. Danach soll der Wandel zur Elektromarke abgeschlossen sein.


img
"Wertmeister 2021"

Deutsche Dominanz gebrochen

Die Importmarken haben beim Restwert aufgeholt – in vielen Klassen liegen ihre Modelle im Spitzenfeld. Und auch das preisstabilste Auto kommt aus dem Ausland. 


img
E-Auto-Studie

Tesla-Fahrer sind am zufriedensten

Eine Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Uscale zeigt, dass die Zufriedenheit von E-Auto-Fahrern mit ihrem Fahrzeug deutlich variiert. Am häufigsten Kritik...


img
Sixt und Siemens intensivieren Partnerschaft

Neue Mobilitätslösung für Mitarbeiter

Sixt und Siemens verbindet eine langjährige Partnerschaft. Diese vertiefen die beiden Konzerne nun mit dem neuen Produkt "Sixt Longterm Flex", das den Siemens-Mitarbeitern...


img
Tesla-Ladesäulen

Scheuer für Öffnung für andere E-Autos

Verkehrsminister Scheuer macht sich dafür stark, dass die Bestandsinfrastruktur für Ladesäulen für E-Autos geöffnet wird. So soll Tesla seine "Supercharger" auch...