suchen

Rückrufe

Übersichtlich und detailliert: Rückrufe und Serviceaktionen sind in der Rückruf-Datenbank – powered by asp AUTO SERVICE PRAXIS – abrufbar.

4230 Ergebnisse

Mercedes-Benz
Vito mit integrierter Stützbatterie
April 2014 bis September 2019
Produktionszeitraum:
April 2014 bis September 2019
Gründe/Maßnahmen:
Fahrzeuge könnten ohne vorgesehene Sitzkastenabdeckung ausgeliefert worden sein / Eine nicht-sachgemäße Nutzung des offenen Sitzkastens als Ablagefach kann zum Kurzschluss führen, sofern es durch Einbringen eines stromleitenden Gegenstands zu einer Verbindung zwischen den beiden Batteriepolen käme, dann besteht Brandgefahr / Sitzkastenabdeckung wird in der Werkstatt nachgerüstet
Fahrzeuge (D):
20.971
Veröffentlicht im:
Dezember 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
VS2SITZAB (9190165)
Vollzug erkennbar an:
-
Opel
Insignia
Juli bis August 2019
Produktionszeitraum:
Juli bis August 2019
Gründe/Maßnahmen:
Querträger der Vordersitzstruktur möglicherweise falsch verschweißt / Sitz weist im Falle eines Unfalls nicht das erforderliche Crashverhalten auf, erhöhtes Verletzungsrisiko / Überprüfung der Schweißnaht am Querträger der Sitzstruktur, im Bedarfsfall erfolgt Ersatz des Sitzes
Fahrzeuge (D):
2.325 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2019
Baugruppe:
Sitze
Interner Aktionscode:
E191903470 (19-C-126)
Vollzug erkennbar an:
-
Opel
Astra
Juli bis August 2019
Produktionszeitraum:
Juli bis August 2019
Gründe/Maßnahmen:
Querträger der Vordersitzstruktur möglicherweise falsch verschweißt / Sitz weist im Falle eines Unfalls nicht das erforderliche Crashverhalten auf, erhöhtes Verletzungsrisiko / Überprüfung der Schweißnaht am Querträger der Sitzstruktur, im Bedarfsfall erfolgt Ersatz des Sitzes
Fahrzeuge (D):
2.325 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2019
Baugruppe:
Sitze
Interner Aktionscode:
E191903470 (19-C-126)
Vollzug erkennbar an:
-
Fiat
Ducato
10. Juni bis 30. Oktober 2019
Produktionszeitraum:
10. Juni bis 30. Oktober 2019
Gründe/Maßnahmen:
Verkabelung hinten links kann Auspuffrohr berühren / Ausfall des ABS und der Rückleuchten möglich / Überprüfung und ggf. Neupositionierung des Kabels
Fahrzeuge (D):
1.062
Veröffentlicht im:
Dezember 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
6263
Vollzug erkennbar an:
-
Fiat
Ducato
September 2018 bis November 2019
Produktionszeitraum:
September 2018 bis November 2019
Gründe/Maßnahmen:
Pluskabel der Lichtmaschine kann in Kontakt mit der Antriebswelle kommen / In der Folge ist Kurzschluss möglich, der einen Fahrzeugbrand nach sich ziehen kann / Überprüfung und ggf. Korrektur der Kabelverlegung, beschädigte Kabel werden ersetzt
Fahrzeuge (D):
5.383
Veröffentlicht im:
Dezember 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
6268
Vollzug erkennbar an:
-
Fiat
Ducato
14. März bis 19. Juni 2019
Produktionszeitraum:
14. März bis 19. Juni 2019
Gründe/Maßnahmen:
Batterie nicht ausreichend befestigt / Bruch des Batteriekabels und anschließender Fahrzeugbrand möglich / Überprüfung in der Werkstatt ob Batterie-Abstandshalter vorhanden ist; falls nicht ein solcher binnen weniger Minuten angebracht
Fahrzeuge (D):
2.119
Veröffentlicht im:
Dezember 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
6253
Vollzug erkennbar an:
-
Porsche
Panamera (971)
13.04.2016 bis 30.08.2019
Produktionszeitraum:
13.04.2016 bis 30.08.2019
Gründe/Maßnahmen:
Verschleißanlage der Bremsbeläge arbeitet nicht korrekt / Keine dauerhafte Warnung im Falle des Erreichens der Verschleißgrenze / Neuprogrammierung des Kombiinstruments
Fahrzeuge (D):
13.929 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
November 2019
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
AKB8
Vollzug erkennbar an:
-
Porsche
Cayenne (9YA und 9YB)
30.08.2017 bis 02.08.2019
Produktionszeitraum:
30.08.2017 bis 02.08.2019
Gründe/Maßnahmen:
Verschleißanlage der Bremsbeläge arbeitet nicht korrekt / Keine dauerhafte Warnung im Falle des Erreichens der Verschleißgrenze / Neuprogrammierung des Kombiinstruments
Fahrzeuge (D):
13.929 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
November 2019
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
AKB8
Vollzug erkennbar an:
-
Ford
Ranger
2. Februar 2004 bis 17. Oktober 2011
Produktionszeitraum:
2. Februar 2004 bis 17. Oktober 2011
Gründe/Maßnahmen:
Fehler im Gasgenerator der Frontairbags / Während eines Unfalls mit Auslösung des Airbags kann übermäßiger Druck im Gasgenerator aufbaut werden, wodurch das Gehäuse des Gasgenerators reißen und Metallsplitter in den Fahrgastraum eindringen könnten; dies kann potenziell zu schweren Verletzungen oder zum Tod der Fahrzeuginsassen führen / In der Werkstatt werden die Airbags auf der Fahrer- und Beifahrerseite überprüft, im Bedarfsfall erfolgt der Ersatz der Gasgeneratoren oder der Airbags durch überarbeitete Produkte
Fahrzeuge (D):
10.239 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
November 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
19S06
Vollzug erkennbar an:
-
Ford
Everest
2. Februar 2004 bis 17. Oktober 2011
Produktionszeitraum:
2. Februar 2004 bis 17. Oktober 2011
Gründe/Maßnahmen:
Fehler im Gasgenerator der Frontairbags / Während eines Unfalls mit Auslösung des Airbags kann übermäßiger Druck im Gasgenerator aufbaut werden, wodurch das Gehäuse des Gasgenerators reißen und Metallsplitter in den Fahrgastraum eindringen könnten; dies kann potenziell zu schweren Verletzungen oder zum Tod der Fahrzeuginsassen führen / In der Werkstatt werden die Airbags auf der Fahrer- und Beifahrerseite überprüft, im Bedarfsfall erfolgt der Ersatz der Gasgeneratoren oder der Airbags durch überarbeitete Produkte
Fahrzeuge (D):
10.239 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
November 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
19S06
Vollzug erkennbar an:
-
Mercedes-Benz
GLS
23.08.2018 bis 27.09.2019
Produktionszeitraum:
23.08.2018 bis 27.09.2019
Gründe/Maßnahmen:
Zierleiste an der Fensterhalteleiste der Hecktüren möglicherweise nicht richtig montiert / Zierleiste der Fondtüren können sich lösen und in den Verkehrsraum fallen / Fenstersteg an den Fondtüren wird geprüft und ggf. nachgearbeitet
Fahrzeuge (D):
4.029 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
November 2019
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
6792001
Vollzug erkennbar an:
-
Mercedes-Benz
GLE
23.08.2018 bis 27.09.2019
Produktionszeitraum:
23.08.2018 bis 27.09.2019
Gründe/Maßnahmen:
Zierleiste an der Fensterhalteleiste der Hecktüren möglicherweise nicht richtig montiert / Zierleiste der Fondtüren können sich lösen und in den Verkehrsraum fallen / Fenstersteg an den Fondtüren wird geprüft und ggf. nachgearbeitet
Fahrzeuge (D):
4.029 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
November 2019
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
6792001
Vollzug erkennbar an:
-
Mercedes-Benz
EQC
2019
Produktionszeitraum:
2019
Gründe/Maßnahmen:
Eingeschränkte Haltbarkeit der Bolzen im Differentialgetriebe / Blockieren der Vorderräder möglich / Ersatz des elektronischen Antriebsstrangs der Vorderachse
Fahrzeuge (D):
571
Veröffentlicht im:
November 2019
Baugruppe:
Kraftübertragung
Interner Aktionscode:
0894001
Vollzug erkennbar an:
-
Mercedes-Benz
G-Klasse (BR 463)
Mai bis Dezember 2018
Produktionszeitraum:
Mai bis Dezember 2018
Gründe/Maßnahmen:
Leitungssätze der vorderen Türen können ungünstig verlegt sein / Durch die Bewegung des Leitungssatzes beim Öffnen und Schließen der vorderen Türen besteht die Möglichkeit, dass einzelne Kabel beschädigt werden und folgende Funktionsausfälle auftreten - Rückhaltesystem kann bei Seitenaufprall verzögert auslösen, fehlerhafte Positionsangabe bei einem Notruf oder/und nicht automatische Entriegelung der Tür bei einem Unfall / Abänderung der Verlegung des Tür-Leitungssatzes bzw. der Austausch des Leitungssatzes bei bereits vorliegenden Beschädigungen
Fahrzeuge (D):
1.539
Veröffentlicht im:
November 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
5491016
Vollzug erkennbar an:
-
Mercedes-Benz
G-Klasse (BR 463)
Juni bis Oktober 2018
Produktionszeitraum:
Juni bis Oktober 2018
Gründe/Maßnahmen:
Gesteckter Sicherheitsgurt der Vordersitze kann fälschlicherweise als nicht gesteckt erkannt werden / Sollte Warnung ignoriert werden könnte bei einem Unfall mit Auslösung der Rückhaltesysteme und vorgesehener Gurtstraffung weder die elektrische Pre-Safe-Funktion noch die pyrotechnische Gurtstraffung aktiviert sein / Als Vorsorgemaßnahme werden in den Werkstätten die Gurtschlösser geprüft und ggf. getauscht
Fahrzeuge (D):
52.740 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
November 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
9190308
Vollzug erkennbar an:
-
Mercedes-Benz
AMG GT (BR 290)
Juni bis Oktober 2018
Produktionszeitraum:
Juni bis Oktober 2018
Gründe/Maßnahmen:
Gesteckter Sicherheitsgurt der Vordersitze kann fälschlicherweise als nicht gesteckt erkannt werden / Sollte Warnung ignoriert werden könnte bei einem Unfall mit Auslösung der Rückhaltesysteme und vorgesehener Gurtstraffung weder die elektrische Pre-Safe-Funktion noch die pyrotechnische Gurtstraffung aktiviert sein / Als Vorsorgemaßnahme werden in den Werkstätten die Gurtschlösser geprüft und ggf. getauscht
Fahrzeuge (D):
52.740 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
November 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
9190308
Vollzug erkennbar an:
-
Mercedes-Benz
CLS (BR 257)
Juni bis Oktober 2018
Produktionszeitraum:
Juni bis Oktober 2018
Gründe/Maßnahmen:
Gesteckter Sicherheitsgurt der Vordersitze kann fälschlicherweise als nicht gesteckt erkannt werden / Sollte Warnung ignoriert werden könnte bei einem Unfall mit Auslösung der Rückhaltesysteme und vorgesehener Gurtstraffung weder die elektrische Pre-Safe-Funktion noch die pyrotechnische Gurtstraffung aktiviert sein / Als Vorsorgemaßnahme werden in den Werkstätten die Gurtschlösser geprüft und ggf. getauscht
Fahrzeuge (D):
52.740 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
November 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
9190308
Vollzug erkennbar an:
-
Mercedes-Benz
E-Klasse (BR 213)
Juni bis Oktober 2018
Produktionszeitraum:
Juni bis Oktober 2018
Gründe/Maßnahmen:
Gesteckter Sicherheitsgurt der Vordersitze kann fälschlicherweise als nicht gesteckt erkannt werden / Sollte Warnung ignoriert werden könnte bei einem Unfall mit Auslösung der Rückhaltesysteme und vorgesehener Gurtstraffung weder die elektrische Pre-Safe-Funktion noch die pyrotechnische Gurtstraffung aktiviert sein / Als Vorsorgemaßnahme werden in den Werkstätten die Gurtschlösser geprüft und ggf. getauscht
Fahrzeuge (D):
52.740 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
November 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
9190308
Vollzug erkennbar an:
-
Mercedes-Benz
GLC (BR 253)
Juni bis Oktober 2018
Produktionszeitraum:
Juni bis Oktober 2018
Gründe/Maßnahmen:
Gesteckter Sicherheitsgurt der Vordersitze kann fälschlicherweise als nicht gesteckt erkannt werden / Sollte Warnung ignoriert werden könnte bei einem Unfall mit Auslösung der Rückhaltesysteme und vorgesehener Gurtstraffung weder die elektrische Pre-Safe-Funktion noch die pyrotechnische Gurtstraffung aktiviert sein / Als Vorsorgemaßnahme werden in den Werkstätten die Gurtschlösser geprüft und ggf. getauscht
Fahrzeuge (D):
52.740 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
November 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
9190308
Vollzug erkennbar an:
-
Mercedes-Benz
C-Klasse (BR 205)
Juni bis Oktober 2018
Produktionszeitraum:
Juni bis Oktober 2018
Gründe/Maßnahmen:
Gesteckter Sicherheitsgurt der Vordersitze kann fälschlicherweise als nicht gesteckt erkannt werden / Sollte Warnung ignoriert werden könnte bei einem Unfall mit Auslösung der Rückhaltesysteme und vorgesehener Gurtstraffung weder die elektrische Pre-Safe-Funktion noch die pyrotechnische Gurtstraffung aktiviert sein / Als Vorsorgemaßnahme werden in den Werkstätten die Gurtschlösser geprüft und ggf. getauscht
Fahrzeuge (D):
52.740 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
November 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
9190308
Vollzug erkennbar an:
-