suchen
Alfa Romeo Tonale

Kleiner Bruder für den Stelvio

7
1180px 664px
Alfa zeigt die Studie seines kompakten SUV.
©

Mit seinem ersten SUV hat sich Alfa Romeo Zeit gelassen. Umso schneller steht das zweite am Start.

Alfa Romeo baut sein SUV-Programm aus. Auf dem Genfer Salon (7. bis 17. März) zeigen die Italiener mit der seriennahen Studie Tonale Concept, wie ein kleiner Bruder für den Mittelklasse-Crossover Stelvio aussehen dürfte. Wie letzterer entlehnt das Kompaktmodell seinen Namen einem Alpenpass, auch bei der dynamischen Form mit den schmalen Fenstern und dem schwungvoll abfallenden Heck stand der große Verwandte Pate.

Während der Stelvio auf der großen Hinterradantriebs-Plattform des FCA-Konzerns basiert, dürfte der Tonale die Technik des Mini-SUV Jeep Renegade nutzen, die neben Front- auch Allradantrieb möglich macht. In der Studie kommt als Antrieb ein nicht näher bezeichnetes Plug-in-Hybrid-System zum Einsatz, das auch für die nahe Neapel gebaute Serienvariante in Frage kommt. Die Markteinführung dürfe 2020 erfolgen. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

BMW X2 M35i (2019)

img

Porsche Cayenne S Coupé

img

Opel Grandland X Hybrid4

img

Mercedes GLB Abnahmefahrt

img

Mercedes GLS (2020)

img

Mercedes GLB Concept


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Euro-NCAPCrashtest

Sieben mal fünf

Sterne-Regen in der neuesten Euro-NCAP-Testrunde: Gleich sieben Modelle erhalten die Himmelskörper-Höchstwertung.


img
Gründung

Neues Start-up für Flottenservices

Das Angebot von Ben Fleet Services aus Berlin richtet sich vor allem an kleine und mittlere Fuhrparks. Alle Dienstleistungen sind online buchbar.


img
E-Autos und 0,5-Prozent-Versteuerung

Vor der Bestellung genau hinsehen

Der Diesel verliert zusehends an Attraktivität. Das wird Mantra-artig repliziert. Manche meinen, dass sei die logische Konsequenz aus Dieselkrise und aktueller Politik....


img
Mildhybrid beim VW Golf

Elektro-Boost für Generation acht

Der Mildhybridantrieb mit 48-Volt-Technik gilt als recht kostengünstige Maßnahme zur Effizienzsteigerung von Verbrennungsmotoren. Auch VW setzt ihn beim kommenden...


img
Honda e

Startschuss für Online-Reservierung

Honda geht den VW-Weg und bietet für sein erstes Elektroauto eine Pre-Booking-Option im Internet.