suchen
Athlon Germany

Übergabe von fünf Ivecos an AO Deutschland

1180px 664px
AO Deutschland hat vom Leasingspezialisten Athlon Deutschland fünf Transporter erhalten.
©

Athlon Germany stellt dem Online-Elektrohändler AO Deutschland fünf neue Iveco Transporter zur Verfügung.

Der Full-Service Leasingspezialist hat AO Deutschland fünf individuell ausgestattete Transporter übergeben. Der Online-Elektrohändler hatte in den letzten Monaten verschiedene Transporter getestet, die der Leasingspezialist zur Verfügung gestellt hatte.

"Über die Marke Iveco haben die Fahrer viel Positives berichtet. Deshalb sind wir sicher, dass diese Transporter unsere Bedürfnisse optimal erfüllen", so Guido Bollen, National Transport Manager bei AO Deutschland.

Garantiert sichere Fahrten
Eine Besonderheit der Transporter sei beispielsweise, dass diese nachträglich mit einem Mobileye Fahrsicherheitssystem ausgestattet worden seien. Dieses System könne von den Fahrern nicht eigenständig abgeschaltet werden.

Bollen: "Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Auslieferungsfahrer ein sicheres Fahrverhalten zeigen. Aus diesem Grund haben wir uns für ein solches System entschieden." Die in grün-weiß folierten Transporter zeigen das AO-Logo und sind erstmals mit Rapid Leichtbau Kofferaufbauten ausgestattet.

AO Deutschland agiert bereits seit über 16 Jahren in Großbritannien. In 2014 ist der Online-Elektrohändler nach Deutschland expandiert und hat zeitgleich eine Zusammenarbeit mit Athlon gestartet. Seit 2016 bietet der Leasingspezialist AO Deutschland auch Mietmodelle für Transporter an. (af)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Athlon:




Autoflotte Flottenlösung

Athlon Germany GmbH

Am Seestern 24
40547 Düsseldorf

Tel: +49-(0)-211 5401-7000
Fax: +49-(0)-211 5401 7099

E-Mail: redaktion@athlon.com
Web: www.athlon.com/de/de-de/unternehmen


Fotos & Videos zum Thema Athlon

img

Athlon Deutschland - Neuaufstellung


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Ford

Neue Runde für "Gewerbewochen"

Ford stellt in den Kampagnenmonaten März und April die Plug-in-Hybride von Kuga und Tourneo Custom Plug-in-Hybrid sowie den Transit Custom Kastenwagen in den Mittelpunkt.


img
Renault Twingo Z.E.

Der Stadtflitzer wird elektrisch

Während der baugleiche Smart mit E-Antrieb schon seit 2017 auf den Markt ist, hat sich Renault für den Twingo deutlich mehr Zeit gelassen: Erst zum Jahreswechsel...


img
Laden von E-Autos

Schnell ist relativ

Das Laden von E-Autos kann dauern, auch an einer Schnellladestation. Dafür sind verschiedenen Faktoren verantwortlich.


img
Markenausblick VW

Wolfsburger Offensive

Der Hochlauf von Golf 8 und ID.3 bestimmt 2020 die Aufgaben der Volkswagen- Stammmarke. Darüber hinaus haben die Wolfsburger sogar noch Zeit und Muße für neue Nischenprodukte.


img
Gelder aus Lkw-Maut

Grüne wollen in Verkehrssicherheit investieren

Die Grünen wollen Kommunen mehr Geld aus der Lkw-Maut geben zur Erhöhung der Verkehrssicherheit schwächerer Verkehrsteilnehmer - also für Fußgänger und Radfahrer.