suchen
Bentley Bentayga V8

Super-SUV mit neuem Motor

5
1180px 664px
Bentley bietet den Bentayga ab sofort auch als V8 an
©

Bentley bietet das Super-SUV Bentayga künftig auch mit V8-Benziner. Die neue Motorisierung wird als sportlichste Variante der Baureihe positioniert.

Bentley baut für sein SUV-Modell Bentayga das Motorenangebot aus. Nach dem Zwölfzylinder und dem V8-Diesel steht ab sofort auch ein V8-Benziner zur Wahl. In puncto Leistung bewegt sich dieser nur knapp unterhalb des Topmodells W12. Premiere feierte der mächtige Brite bereits Mitte Januar auf der Detroit Motor Show.

Angetrieben wird der 5,14 Meter lange 2,4-Tonner einem Vierliter-V8-Biturbo, der 404 kW / 550 PS und 770 Newtonmeter Drehmoment über eine Achtgang-Automatik an alle vier Räder verteilt. Zum Vergleich: Der W12 mobilisiert 447 kW / 608 PS und 900 Newtonmeter Drehmoment.

Auf ähnlichem Niveau bewegen sich die Fahrleistungen des V8: Die Sprintzeit aus dem Stand dauert 4,5 Sekunden, maximal sind 290 km/h möglich. Der Zwölfzylinder ist um lediglich 0,4 Sekunden und elf km/h schneller. Ein Sparmobil ist der hochbeinige Brite selbstredend nicht. Der Durchschnittsverbrauch soll trotz Start-Stopp-Automatik und Zylinderabschaltung bei 11,4 Litern liegen.

Bildergalerie

Mit den größten Bremsscheiben

Bentley positioniert den V8 als sportlichstes Modell der Bentayga-Familie. Erkennbar ist das unter anderem an diversen schwarzen Applikationen in der Außenhaut, die den sonst so zahlreichen Chromschmuck ersetzen. Außerdem gibt es für die Standardbremsen rot lackierte Bremssättel. Die vorderen Bremsscheiben sind mit 440 Millimeter Durchmesser die größten ihrer Art in einem Serienmodell überhaupt. Optional bietet die Luxusmarke erstmalig für den Bentayga auch Keramik-Stopper sowie im fein ausstaffierten Innenraum Hochglanz-Carbon-Applikationen und eine neue Cricketleder-Ausstattung an.

Mit rund 175.000 Euro liegt der V8 preislich auf gleichem Niveau wie der Diesel und rund 33.000 Euro unterhalb des W12. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Kia Niro (2022)

img

Genesis Electrified GV70

img

Fisker Ocean (2023)

img

Subaru Solterra (2023)

img

Fahrbericht BMW iX xdrive 50

img

MG ZS EV Facelift (2022)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Neue Bundesregierung

Was Autofahrer jetzt erwartet

Kein Tempolimit, kein Verbrenner-Ausstiegsdatum, aber auch kein E-Fuels-Bekenntnis. Die Auto-Pläne der neuen Bundesregierung bieten wenig Revolutionäres.


img
Mehr als die Hälfte weltweit

Zulassungsverbote für Autos mit Verbrennungsmotor

Mit der Weltklimakonferenz in Glasgow wächst die Zahl der Staaten, die ein Zulassungsverbot von konventionell angetriebenen Autos wollen. Gemeinsam stehen sie für...


img
Weniger Unfälle

Vimcar integriert Analyse des Fahrverhaltens

Der Connected-Car-Spezialist Vimcar erweitert das Angebot für seine Software-Suite Vimcar Fleet um ein weiteres Modul. Künftig können Fuhrparkmanager auch eine Fahrverhaltensanalyse...


img
Pirelli-Kalender feiert Comeback

Starke Persönlichkeiten auf Tour

Wegen der Corona-Pandemie erschien er 2021 nicht, jetzt ist der Pirelli-Kalender zurück. Das große Thema der neuen Ausgabe: Musik.


img
Neues Elektro-SUV von Mercedes

Bestellstart für EQB

Nach dem EQA erweitert Mercedes mit dem EQB sein Angebot an elektrischen Kompakt-SUV. Jetzt gibt es erste Preise.