suchen
BMW-Elektrifizierung

3er Kombi jetzt auch mit Stecker

1180px 664px
Nach der BMW 330e Limousine ist ab Sommer auch der Touring als Plug-in-Hybrid erhältlich.
©

Die EU-Vorgaben für den CO2-Ausstoß treffen auch sportliche Modelle. BMW setzt auf Plug-in-Hybrid und 48-Volt-Technik.

BMW erweitert das Motorenprogramm für seine Mittelklasse. Nach der 330e Limousine ist ab Sommer auch der Touring als Plug-in-Hybridversion erhältlich. Außerdem werden beide PHEV-Karosserievarianten optional auch mit Allrad angeboten.

Für den Vortrieb ist die Kombination aus einem 2,0-LiterVierzylinder-Benziners mit 135 kW / 184 PS mit einem 83 kW / 113 PS starken E-Motors zuständig, die auf eine Gesamtleistung von 185 kW / 252 PS kommt. Kurzfristig kann sie durch einen Extra-Boost um 30 kW / 40 PS steigen. Als elektrische Reichweite gibt BMW zwischen 55 und 68 Kilometer an. Preise nennt der Hersteller noch nicht. Der 330e Touring dürfte aber rund 1.300 Euro teurer sein als die entsprechende Limousine, die bei 44.075 Euro netto startet.

Ebenfalls für Limousine und Kombi ist der neue, ab 54.243 Euro netto erhältliche M340d xDrive erhältlich. Der 250 kW / 340 PS starke 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Diesel verfügt über 48-Volt-Technologie und soll mit Verbräuchen zwischen 5,3 und 5,8 Litern aufwarten. Der CO2-Ausstoß beträgt zwischen 139 und 153 g/km. Der Standardspurt soll in 4,6 Sekunden bzw. 4,8 Sekunden (Touring) gelingen. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Plug-in-Hybrid:




Autoflotte Flottenlösung

BMW Group Vertrieb BMW und Direktgeschäft Vertrieb an Großkunden

Lilienthalallee 26
80939 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: grosskunden@bmw.de
Web: www.bmw.de/grosskunden


Fotos & Videos zum Thema Plug-in-Hybrid

img

Toyota RAV4 Plug-In-Hybrid

img

Bentley Flying Spur V8 (2021)

img

Autoabschiede 2020

img

Kraftstoffvergleich VW ID.3, Volvo V90 Recharge, Lexus ES300h

img

Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid

img

MG EHS Plug-in-Hybrid (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Personalie

Neuer Geschäftsführer bei PS Team

Seit Jahresbeginn bildet Chief Information Officer Denis Herth gemeinsam mit Marco Reichwein die neue Doppelspitze des Prozessdienstleisters.


img
Führungswechsel

Dekra mit neuen Deutschland-Chef

Nach dem Abschied von Clemens Klinke übernimmt Dekra Automobil-Geschäftsführer Guido Kutschera zusätzlich die Leitung der wichtigen Region mit insgesamt 13 Gesellschaften.


img
Fahrzeugsegmente

Das waren die Flottenlieblinge 2020

Corona hat auch das Geschäft mit Firmenwagen schwer getroffen. 821.989 Fahrzeuge stehen in der Statistik 2020 – ein Minus von 12,4 Prozent. Autoflotte wirft einen...


img
Ausblick Mercedes C-Klasse

Vier Zylinder sind das Maximum

Im Sommer startet die neue Generation der Mercedes-Klasse. Sämtliche Motoren sind dann elektrifiziert. Tapfer sein müssen AMG-Fans. Ihr geliebter Achtzylinder wandert...


img
EU-Vorschrift

Millionen Führerscheine nur noch 2021 gültig

Es ist eine riesige Aktion. Bis 2033 müssen Millionen von Führerscheinen schrittweise umgetauscht werden, damit sie fälschungssicherer sind. Die erste Frist endet...