suchen
BMW M4 CS

Lückenfüller

6
1180px 664px
BMW schließt die Lücke zwischen dem normalen M4 und dem GTS mit dem M4 CS.
©

BMW schließt die Lücke zwischen dem normalen M4 und dem Rennstreckenmodell mit einem "puristischen" CS-Modell. Doch wie pur ist der Clubsport wirklich?

BMW bringt ein neues Sondermodell des M4 und will damit die Nische zwischen dem normalen M4 und dem M4 GTS besetzen. Dafür rufen die Münchner den M4 CS ins Leben. CS steht für "Clubsport" und soll eine puristischere Variante des Alltags-Sportlers darstellen.

Zwar erstarkt der CS im Vergleich zum normalen M4 (mit Competition Paket) um 7,4 kW / 10 PS auf 338 kW / 460 PS, allerdings ist der CS ausschließlich mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe zu haben. Den Einstiegs-M4 gibt es auch als Handschalter. Etwas sportlicher lassen es da schon das adaptive M-Fahrwerk und die exklusiv für den CS gefertigten Leichtmetall-Räder mit Michelin-Semislick-Bereifung angehen. Auch diverse Carbon-Teile (Haube, Dach, Frontsplitter und Diffusor stammen vom GTS) und aus dem Rennsport entliehene Türschlaufen schlagen eine Brücke zu Sportfahrer-Träumen wie dem Porsche 911 R. Eine Spoilerlippe und OLED-Leuchten am Heck runden das CS-Bild ab.

Im Innenraum gibt es neben den erwähnten Türschlaufen viel Carbon-Dekor, Alcantara-Bezüge auf leichten Sportsitzen und eine CS-Plakette. Der M4 CS wird bei einem Basispreis von 116.900 Euro starten – das sind rund 27.000 Euro mehr als für einen M4 mit Competition Paket. Dafür verspricht BMW mit dem CS aber auch eine Nürburgring-Nordschleifen-Umrundung in 7:38 Minuten.

Übrigens: Der M4 soll nicht das einzige CS-Modell bleiben. Man kann sich also schon einmal auf eine CS-Version des quirligen M2 freuen. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Sportlimousine:




Autoflotte Flottenlösung

BMW Group Vertrieb BMW und Direktgeschäft Vertrieb an Großkunden

Lilienthalallee 26
80939 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: grosskunden@bmw.de
Web: www.bmw.de/grosskunden


Fotos & Videos zum Thema Sportlimousine

img

Mercedes-Benz CLS / CLS 53 AMG (2022)

img

Fahrbericht BMW M3/M4

img

Hyundai Ioniq 5

img

BMW M5 CS

img

Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid

img

Audi SQ2 Facelift (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Branchenverband

VMF mit neuem Webauftritt

In den vergangenen drei Jahren hat sich nicht nur der Mobilitätsmarkt mit hohem Tempo weiterentwickelt, sondern auch der VMF. Das wird jetzt auch im Internet sichtbar.


img
BGH

VW muss Diesel-Klägern Finanzierungskosten erstatten

Seit dem ersten Karlsruher Urteil zum Abgas-Skandal steht fest: Betroffene können in vielen Fällen ihr Auto zurückgeben, müssen sich auf den Kaufpreis aber die Nutzung...


img
GMC Hummer EV SUV

Kleiner Riese

Über fünf Meter lang, über 800 PS stark – was nach einem eigentlich überdimensionierten Auto klingt, ist in Wirklichkeit die kleine Ausführung des neuen Hummer.


img
Auto-Abo

Zeit für Neues?

Flexibel bleiben. Ein Gebot der Stunde. Abonnements ohne lange Laufzeiten und mit Wechselmöglichkeiten versprechen dieses Credo. Auto-Abos liegen im Trend und kommen...


img
Flottengeschäft

Continental bündelt Reifen-Serviceportfolio in Europa

Das komplette Reifenmanagement, künftig unter dem Dach "Conti360° Solutions" zusammengefasst, soll Kunden aus der Transportbranche bei Digitalisierung und Nachhaltigkeit...