suchen
CO2-neutrale Verbrennerzukunft

Japanische Hersteller setzen auf Biodiesel und Wasserstoff

1180px 664px
Mazda setzt bereits das mit Biodiesel betriebene Konzeptfahrzeug Demio bei Rennen ein.
©

Mit regenerativen Kraftstoffen könnte der Verbrenner auch klimaneutral betrieben werden. Auto- und Motorradhersteller in Japan loten Möglichkeiten aus.

Die japanischen Autokonzerne Toyota, Mazda und Subaru wollen zusammen mit den Motorradherstellern Yamaha und Kawasaki alternative Wege zum Einsatz klimaneutraler Kraftstoffe für Verbrennermotoren ausloten. Während sich die Autohersteller im Rahmen der frisch geschlossenen Partnerschaft auf synthetische Kraftstoffe und Sprit aus Biomasse konzentrieren wollen, liegt der Fokus der Zweiradhersteller auf wasserstoffbetriebenen Motoren. Synthetische Kraftstoffe und Wasserstoffmotoren sollen dabei zunächst im Motorsport erprobt werden.

Mazda hat mit seinem Rennteam "Spirit Racing Bio" bereits vergangenes Wochenende das Diesel-Konzeptfahrzeug Demio in einem dreistündigen Rennen der "Super Taiku"-Rennserie eingesetzt und ausschließlich mit aus Biomasse gewonnenem Dieselkraftstoff betankt. Toyota und Subaru wollen kommendes Jahr in die Rennserie mit eigenen Fahrzeugen einsteigen, die ebenfalls mit CO2-neutralem Biomasse-Kraftstoff fahren. (SP-X)

360px 106px




Autoflotte Flottenlösung

Toyota Geschäftskunden Service

Postfach
50420 Köln

Tel: +49 (0) 2234 102 2110

E-Mail: kontakt@toyota-geschaeftskundenservice.de
Web: www.toyota-fleet.de

Autoflotte Flottenlösung

Mazda Motors (Deutschland) GmbH

Hitdorfer Straße 73
51371 Leverkusen

Tel: +49 (0) 2173 / 943-300
Fax: +49 (0) 2173 / 943-496

E-Mail: fleet@mazda.de
Web: www.mazda.de/business



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Neue Bundesregierung

Was Autofahrer jetzt erwartet

Kein Tempolimit, kein Verbrenner-Ausstiegsdatum, aber auch kein E-Fuels-Bekenntnis. Die Auto-Pläne der neuen Bundesregierung bieten wenig Revolutionäres.


img
Mehr als die Hälfte weltweit

Zulassungsverbote für Autos mit Verbrennungsmotor

Mit der Weltklimakonferenz in Glasgow wächst die Zahl der Staaten, die ein Zulassungsverbot von konventionell angetriebenen Autos wollen. Gemeinsam stehen sie für...


img
Weniger Unfälle

Vimcar integriert Analyse des Fahrverhaltens

Der Connected-Car-Spezialist Vimcar erweitert das Angebot für seine Software-Suite Vimcar Fleet um ein weiteres Modul. Künftig können Fuhrparkmanager auch eine Fahrverhaltensanalyse...


img
Pirelli-Kalender feiert Comeback

Starke Persönlichkeiten auf Tour

Wegen der Corona-Pandemie erschien er 2021 nicht, jetzt ist der Pirelli-Kalender zurück. Das große Thema der neuen Ausgabe: Musik.


img
Neues Elektro-SUV von Mercedes

Bestellstart für EQB

Nach dem EQA erweitert Mercedes mit dem EQB sein Angebot an elektrischen Kompakt-SUV. Jetzt gibt es erste Preise.