suchen
DS Automobiles

Wechsel an der Vertriebsspitze

1180px 664px
Martin R. Klos
©

Zum 1. September 2019 löst Martin R. Klos Sönke Harde als Vertriebsleiter bei DS Automobiles in Deutschland ab.

Bei DS Automobiles kommt es nach gut einem Jahr erneut zu einem Wechsel im deutschen Vertrieb. Zum 1. September 2019 übernimmt Martin R. Klos die Verantwortung für den Vertrieb von Neu- und Gebrauchtwagen der Premiummarke, wie der Importeur am Dienstag mitteilte. Sein Vorgänger als Sales Manager, Sönke Harde, ist erst seit Juli 2018 im Amt. Er wechselt zur Schwestermarke Peugeot und wird dort District Manager.

Klos ist seit 14 Jahren mit Schwerpunkt Vertrieb in der Automobilbranche beschäftigt. Zunächst war der Diplom-Kaufmann für Michelin und Uniwheels tätig. Anfang 2013 stieß er als Leiter Vertrieb Teile, Zubehör & Services zur Peugeot Deutschland GmbH. Nach zwei Jahren erstreckte sich sein Verantwortungsbereich auf die Marken Peugeot, Citroën, DS Automobiles und Eurorepar.

Zuletzt verantwortete der 41-Jährige die Großhandelsaktivitäten der Groupe PSA auf dem deutschen Markt und baute den Geschäftsbereich Distrigo aus, der sich der Vermarktung von markenunabhängigen Ersatzteilen widmet. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Personalie:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mobilitätswende in Städten

Große Skepsis

Die Mobilitätswende ist in aller Munde. Doch wird sie auch kommen? Der Glaube daran ist unter den Deutschen nicht sonderlich groß.


img
Hohe Komplexität

Lieferverzögerung beim Porsche Taycan

Käufer des Porsche-Elektrosportwagens Taycan müssen sich noch etwas gedulden. Aufgrund der "hohen Komplexität" soll sich der Liefertermin um bis zu zehn Wochen verzögern.


img
Autoflotte/Seat-CNG-Tage

Der unterschätzte Antrieb

Elektromotor, Wasserstoffantrieb, Plug-in-Hybrid. Antriebslösungen, die es in sich haben. Sauber, effizient und kostengünstig lassen sich jedoch vor allem CNG-Fahrzeuge...


img
VW ID Space Vizzion

Die große Idee

Mit dem ID Space Vizzion zeigt VW, was maximal aus der Elektroplattform MEB zu machen ist. Das batteriegetriebene Pendant zum Passat Variant zwingt seine Käufer...


img
Renault Clio und Captur

Autopilot für die Autobahn

Automatisiertes Fahren sickert langsam auch in die kleinen Fahrzeugklassen ein. Bei Renault ist dort nun ein Autobahnassistent zu haben.