suchen
EuroNCAP-Crashtest

Achtmal fünf und einmal drei Sterne

1180px 664px
Der neue Porsche Cayenne erreichte beim EuroNCAP-Crashtest Bestwerte.
©

Die Prüf-Gesellschaft EuroNCAP hat eine Reihe neuer Modelle auf ihre Sicherheit getestet und in fast allen Fällen die Bestnote vergeben. Dabei standen besonders die neuen SUV im Mittelpunkt der Untersuchungen. Einen Ausreißer gab es nach unten.

Acht Mal volle Punktzahl: So lautet das Urteil der EuroNCAP-Tester für neun Fahrzeuge, die von der Gesellschaft auf ihre Unfallsicherheit hin untersucht wurden. Die besten Werte bei der Erwachsenen-Sicherheit (95 Prozent) schnappte sich der neue Porsche Cayenne. Bei der Kindersicherheit (je 89 Prozent) sowie beim Fußgängerschutz (82 und 84 Prozent) erreichten die neuen von Subaru Topwerte: der Impreza und der XV. Bei den Assistenzsystemen brillierte der nach Updates neu vorgeführte Honda Civic mit 88 Prozent.

Insgesamt gab es für die beiden Subaru, den Porsche Cayenne, die neue X-Klasse von Mercedes, den Jaguar E-Pace, den Honda Civic, den DS7 Crossback und den BMW X3 jeweils fünf Sterne. Lediglich der E-Mehari von Citroen musste mit drei Sternen Vorlieb nehmen. Hier fielen die fehlenden Assistenten und der niedrige Insassenschutz negativ auf. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema EuroNCAP:




Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connect-business.net

Autoflotte Flottenlösung

BMW Group Vertrieb BMW und Direktgeschäft Vertrieb an Großkunden

Lilienthalallee 26
80939 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: grosskunden@bmw.de
Web: www.bmw.de/grosskunden



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht Citroën C4

Kompakt, aber nicht konventionell

Citroën streicht den charakteristischen C4 Cactus aus dem Programm und führt wieder einen C4 ein. Wobei sich die Franzosen durchaus Mühe geben, markengemäß ein wenig...


img
Magna auf der CES

Strom für Trucker

Elektromobilität wird nicht nur bei Pkw immer wichtiger. Zulieferer wie Magna setzen auch auf Trucks und Pick-ups.


img
Personalie

Neuer Geschäftsführer bei PS Team

Seit Jahresbeginn bildet Chief Information Officer Denis Herth gemeinsam mit Marco Reichwein die neue Doppelspitze des Prozessdienstleisters.


img
Führungswechsel

Dekra mit neuen Deutschland-Chef

Nach dem Abschied von Clemens Klinke übernimmt Dekra Automobil-Geschäftsführer Guido Kutschera zusätzlich die Leitung der wichtigen Region mit insgesamt 13 Gesellschaften.


img
Fahrzeugsegmente

Das waren die Flottenlieblinge 2020

Corona hat auch das Geschäft mit Firmenwagen schwer getroffen. 821.989 Fahrzeuge stehen in der Statistik 2020 – ein Minus von 12,4 Prozent. Autoflotte wirft einen...