suchen
Fahrzeugaufbereitung

Neue Premium-Pflege in der Volvo-Werkstatt

1180px 664px
Fachgerechte Autoreinigung beim Vertragspartner: Volvo sagt den Spuren von Schnee, Matsch und Streusalz den Kampf an.
©

In den Markenbetrieben können Volvo-Fahrer ab sofort ihre Wagen von Aufbereitungsprofis auf Hochglanz bringen lassen.

Zum Start in den Autofrühling legt Volvo eine selbst entwickelte Fahrzeugpflege auf. Ab sofort haben die Service-Betriebe der schwedischen Marke das "Volvo Professional Car Care"-Konzept für Modelle jeglichen Alters im Angebot. Das passgenau zugeschnittene "Wellness-Programm" reinige nicht nur die Fahrzeuge, sondern schütze sie auch, erklärte der Importeur in Köln mit Blick auf Werterhalt und Verkehrssicherheit. In den teilnehmenden Werkstätten kämen ausschließlich professionelle Fahrzeugaufbereiter zum Einsatz.

Die Kunden können aus drei Aufbereitungspaketen wählen: Die zum Preis von 39 Euro (inkl. MwSt.) erhältliche "Bronze"-Variante umfasst eine gründliche Fahrzeugwäsche inklusive Felgenreinigung, das Einfetten von Dichtungen sowie das Trocknen. Bei der "Silber"-Ausführung für 89 Euro kümmern sich die Experten auch um den Innenraum: Oberflächen, Türverkleidung und Schweller werden ebenso gesäubert wie die Fußmatten. Boden und Laderaum werden ausgesagt, und die Scheiben bieten anschließend wieder Durchblick.

Teuerstes Paket ist den Angaben zufolge das "Gold"-Angebot, das mit 239 Euro zu Buche schlägt. Es enthält zusätzlich das Wachsen und Polieren des Lacks, eine Reifenpflege und das Aufbereiten der Kunststoffteile. Jeder Pflegekur geht eine gründliche Überprüfung des Fahrzeug innen und außen voraus.

Buchbar ist "Volvo Professional Car Care" unter anderem per "Volvo Connected Service Booking". Über diese Funktion kann der Kunde direkt aus dem Fahrzeug heraus einen Termin beim lokalen Autohaus anfragen, die Bestätigung kommt dann direkt auf das Display in der Mittelkonsole und per E-Mail. Weitere aktuelle Frühjahrsangebote von Volvo sind ein Sicherheits-Check (39 Euro) und der Wechsel auf Sommerreifen inklusive Einlagerung sowie Sicht- und Füllstandskontrolle (ab 49 Euro). (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Volvo-Handel:





Fotos & Videos zum Thema Volvo-Handel

img

Care by Volvo


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fuhrparkmanagement

F+SC baut Netzwerk weiter aus

Mit den Autohäusern Wichert und Kuhn+Witte stärkt der händlereigene Fuhrparkdienstleister seine Aktivitäten in Norddeutschland.


img
Parkplätze nur für Frauen

Diskriminieren Frauenparkplätze?

Am Thema Frauenparkplätze entzünden sich Diskussionen. Bisweilen fühlen sich männliche Autofahrer diskriminiert. Zu Recht oder zu Unrecht? Ganz so eindeutig ist...


img
Stuttgart

Streckenbezogene Fahrverbote für Euro-5-Diesel geplant

Die Landesregierung Baden-Württembergs will in Stuttgart von 2020 an Verbote auf vier Straßenabschnitten verhängen, falls die Stickstoffdioxid-Grenzwerte bis dahin...


img
Neuer BMW-Chef

Oliver Zipse soll für frischen Schwung sorgen

Schon Mitte August übernimmt der bisherige Produktionschef das Steuer im BMW-Konzern. Aufsichtsrat, Arbeitnehmer und Aktionäre hoffen auf einen, der mit Elan vorangeht....


img
Neue DS-Elektromodelle

Die großen Brüder

Während Opel und Peugeot bald ihre Elektro-Offensive in der Kleinwagenklasse starten, beginnt die edle Schwester DS gleich ein halbes Segment höher.