suchen
Ladeinfrastruktur

Toyota und The Mobility House vertiefen Partnerschaft

1180px 664px
Groß- und Flottenkunden, die mehrere Elektroautos an einem Standort laden wollen, profitieren ebenfalls von der Kooperation.
©

Durch die Kooperation können Toyota-Kunden bei dem Ladeinfrastruktur-Experten ihre Wallbox erwerben und vorab prüfen lassen, ob ihr Haus dafür geeignet ist. Flottenkunden erhalten zudem Zugriff auf das Lade- und Energiemanagementsystem "Charge Pilot"

Toyota und The Mobility House arbeiten schon seit rund neun Jahren zusammen, jetzt soll die Kooperation noch ausgeweitet werden. Das bedeutet konkret: Käufer eines Toyota bzw. Lexus Plug-in Hybrids oder Elektroautos erhalten über The Mobility House ab sofort Zugriff auf KfW 400 förderfähige Ladestationen inklusive einiger Servicedienstleistungen, so zum Beispiel den Installationscheck von The Mobility House. Dieser beinhaltet die Überprüfung, ob eine Hausinstallation für das Laden eines Elektroautos geeignet ist und mit welcher Leistung das Elektroauto zu Hause geladen werden kann.

Groß- und Flottenkunden, die mehrere Elektroautos an einem Standort laden wollen, profitieren ebenfalls von der Kooperation: Neben der Beratungsleistung, der Unterstützung bei der Planung und dem herstellerneutralen Angebot von Ladelösungen können Kunden außerdem das Lade- und Energiemanagementsystem "Charge Pilot" nutzen. Diese Technologie von The Mobility House soll über ein intelligentes Lastmanagement den effizienten Betrieb der Ladeinfrastruktur bei begrenzter Netzanschlussleistung ermöglichen, und so den (finanziellen) Aufwand für den Ausbau und Betrieb reduzieren.

"Wir freuen uns sehr über unsere Zusammenarbeit mit Toyota. Um eine emissionsfreie Zukunft zu erreichen, muss vor allem das Fahren emissionsfrei werden – und zwar ohne große Hürden auf Kundenseite. Toyota hat das schon frühzeitig erkannt und wir freuen uns darauf, auch zukünftig Kunden gemeinsam fit für die Zukunft zu machen", so Marcus Fendt, Geschäftsführer bei The Mobility House. (ms)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Toyota:




Autoflotte Flottenlösung

Toyota Geschäftskunden Service

Postfach
50420 Köln

Tel: +49 (0) 2234 102 2110

E-Mail: kontakt@toyota-geschaeftskundenservice.de
Web: www.toyota-fleet.de


Fotos & Videos zum Thema Toyota

img

Brennstoffzellen-Fahrzeuge

img

Toyota bZ4X Concept

img

Toyota GR 86 (2022)

img

Toyota Aygo X Prologue

img

Kleinstwagen: Eine aussterbende Art

img

Toyota RAV4 Plug-In-Hybrid


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Drei Jahre eCall

Noch keine große Hilfe

Der automatische Unfall-Notruf eCall soll hunderte Autofahrerleben pro Jahr retten. Bislang klappt das nur mäßig gut.


img
Vergleichsportal

Porsche-Fahrer haben die meisten "Punkte"

Eine Auswertung abgeschlossener Kfz-Versicherungen zeigt, dass Porsche-Fahrer die meisten Punkte in der Flensburger Verkehrssünder-Kartei haben. Weiter dahinter...


img
Bentley Flying Spur Hybrid Odyssean

Mit Öko-Touch

Öko ist das neue Chic – auch für Superreiche. Die dürfen in Bentleys Flaggschiff weiterhin Luxus auf höchstem Niveau jedoch mit einem Spritzer Nachhaltigkeit genießen.


img
Gebrauchte überbrücken Neuwagen-Engpass

Milliardengewinn für VWFS

Kredit- oder Leasingraten fürs Auto wollte oder musste sich mancher Verbraucher 2020 sparen. Bei der VW-Finanztochter kehrt das Geschäft nun zurück, vor allem Gebrauchte...


img
70 Jahre Kraftfahrt-Bundesamt

Mehr als nur Punktesammeln

Bekannt ist das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg für die "Punkte" von Verkehrssündern. Doch die oberste Bundesbehörde für den Straßenverkehr ist viel mehr. Vor...