suchen
Mitsubishi ASX

SUV-Veteran nochmals geliftet

6
1180px 664px
Änderungen an der Front: prägnanter gezeichneter Kühlergrill, neuer Stoßfänger mit Unterfahrschutz-Elementen und auffällige Tagfahrleuchten.
©

Der Mitsubishi ASX wird bereits seit rund neun Jahren gebaut. Nun erhält er noch einmal eine Auffrischung.

Der Mitsubishi ASX geht erneut in die Verlängerung. Das seit 2010 gebaute Kompakt-SUV erhält nach 2016 ein weiteres Lifting mit relativ umfassenden optischen Änderungen. Präsentiert werden die Modellpflegemaßnahmen auf dem Genfer Automobilsalon (7. bis 17. März).

Die augenfälligste Änderung betrifft die Front mit einem nun prägnanter gezeichneten Kühlergrill, neuem Stoßfänger mit Unterfahrschutz-Elementen und auffälligen Tagfahrleuchten im Glasbaustein-Stil. Am Heck gibt es neue LED-Lichter sowie ebenfalls einen angedeuteten Unterfahrschutz, das Lackangebot wird um Farben wie Orange und Braun erweitert.

Bildergalerie

Neues gibt es auch beim Motor. Einzige Option ist ein 2,0-Liter-Benziner mit noch nicht genannter Leistung. Diese dürfte allerdings etwas höher ausfallen als beim bisher angebotenen 1,6-Liter-Benziner mit 86 kW / 117 PS, der aus dem Programm genommen wird. Die Kraftübertragung erfolgt über ein manuelles Fünfganggetriebe, alternativ ist eine stufenlose Automatik zu haben. Außerdem kann der Kunde zwischen Allrad- und Frontantrieb wählen.

Leicht modernisiertes Infotainment-System

Bei Assistenten und Cockpit-Technik ändert sich wenig. Allerdings präsentiert sich das Infotainment-System leicht modernisiert und mit vergrößertem Bildschirm, dazu kommt eine neue App zur Fernabfrage der Fahrzeugdaten. Preise für den überarbeiteten ASX nennt der Hersteller nicht, aktuell startet das Modell bei 16.386 Euro netto. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mitsubishi:




Autoflotte Flottenlösung

MITSUBISHI MOTORS in Deutschland, vertreten durch die MMD Automobile GmbH

Emil-Frey-Straße 2
61169 Friedberg

Tel: +49 (0) 6031 6896-0
Fax: +49 (0) 6031 6896-199

E-Mail: green-mobility@mitsubishi-motors.de
Web: www.mitsubishi-flotte.de


Fotos & Videos zum Thema Mitsubishi

img

Mitsubishi Space Star (2020)

img

Mitsubishi Engelberg Tourer

img

Vorschau Autosalon Genf 2019

img

Mitsubishi ASX (2020)

img

Mitsubishi L200 (2019)

img

Mitsubishi Outlander Plug-In-Hybrid (2017)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
ID.4

VWs Crossover-Stromer

Kurz nach dem ID.3 surrt der ID.4 in die Flotten. Das Crossover-Mitglied der Stromerfamilie bietet vor allem Platz, Reichweite und wirkliche Neuerungen an virtuellen...


img
BMW M3/M4

Doppelte Nüstern

Der neue BMW M3 ist dem M4 wie aus dem Gesicht geschnitten. Beide Hochleistungsmodelle haben aber noch mehr gemein als die supergroße Niere.


img
Vorfahrt im Parkhaus

Rechts vor links? Oder nicht?

Auf Parkplätzen und in Parkhäusern kann die Rechts-vor-links-Regel gelten. Muss sie aber nicht. Autofahrer müssen genau hinschauen.


img
Suzuki Swace

Die Hybrid-Übernahme

Suzuki nimmt einen kompakten Kombi mit Doppelantrieb ins Programm. Er ist ein guter Bekannter.


img
Weltpremiere des neuen Mokka

"Wir haben Opel quasi neu erfunden"

Der neue Mokka ist für Opel vielleicht das wichtigste Modell der nächsten Jahre, setzen die Kunden in allen Klassen doch immer stärker auf leicht erhöhte Versionen....