suchen
Mobilitätsdienstleistungen

Choice startet in Österreich

1180px 664px
Choice hat eine Tochterfirma in Österreich gegründet.
©

Der Mobilitätsdienstleister bringt sein komplettes Dienstleistungsspektrum in die Alpenrepublik. Mit Harald Böttcher übernimmt ein ausgewiesener Branchenkenner die Geschäftsleitung der neuen Tochterfirma.

Choice macht den nächsten Schritt zur Internationalisierung seiner Aktivitäten. Zum 7. September 2019 habe man die Choice Austria GmbH mit Sitz in Wien gegründet, teilte der Nürnberger Mobilitätsdienstleister mit. Ziel sei es, "in der sich agil entwickelnden österreichischen Mobilitätslandschaft weitere Akzente zu setzen".

Die neue Auslandsgesellschaft bringt das komplette Choice-Dienstleistungsspektrum nach Österreich: von (Corporate) Carsharing und Auto-Abos über Web- und App-Entwicklung bis hin zu integrierter Mobilität und Mobility-as-a-Service. Damit wolle man neue und bestehende Kunden wie Hersteller/Importeure, eigenständige Mobilitätsanbieter, Forschungseinrichtungen sowie Kommunen und Stadtverwaltungen ansprechen, hieß es.

Die Verantwortung für das Österreich-Geschäft trägt Harald Böttcher. Der langjährige Mitarbeiter des deutschen Stammhauses kehrt damit an seine alte Wirkungsstätte zurück. "Die Mobilität steht im Wandel – es wird viel experimentiert und ausprobiert. Wir bei Choice machen unsere Partner fit für die Zukunft der Mobilität", erklärte Böttcher.

"Ich freue mich sehr, dass mit der Choice Austria GmbH jetzt bereits das zweite europäische Choice Start-up in den operativen Betrieb übergeht", erklärte Barbara Schmoll, die als Director of International Business Development für die Ausweitung der Geschäftsfelder auf den internationalen Märkten zustänig ist. Gleichzeitig stellte die Prokurisitin eine weitere Expansion von Choice in Europa in Aussicht. (red)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Choice:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Autoflotte/Seat-CNG-Tage

Der unterschätze Antrieb

Elektromotor, Wasserstoffantrieb, Plug-in-Hybrid. Antriebslösungen, die es in sich haben. Sauber, effizient und kostengünstig lassen sich jedoch vor allem CNG-Fahrzeuge...


img
Autotelefon-Podcast

Was macht einen guten Autofahrer aus?

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...


img
Roboterautos

Unfallermittler wollen mehr Regeln

Die meisten Roboterwagen wurden bislang auf öffentlichen Straßen in den USA getestet, weil dort eher lasche Regeln gelten. Nachdem ein Uber-Testwagen eine Fußgängerin...


img
IfA-Studie

Hardware-Nachrüstungen ohne große Effekte

Eingeschränkte Verfügbarkeit der Systeme und große Skepsis unter Autobesitzern: Experten gehen davon aus, dass die Nachrüstung von älteren Dieseln nur einen kleineren...


img
F+SC

Neue Partnerschaft mit Lade-Spezialisten

Die Fuhrparkspezialisten von F+SC werden zum Komplettanbieter für die Elektromobilität. Das Autohaus-Netzwerk kooperiert jetzt mit dem Dienstleister eeMobility.