suchen
Neue Motoren bei Land Rover

Alles aus einer Hand

1180px 664px
Land Rover bietet neue Motoren für den Range Rover Evoque an
©

Land Rover räumt die Altlasten aus dem Regal. Bei Range Rover Evoque und Discovery Sport ersetzen nun die eigenen Ingenium-Motoren die bisher von außen zugekauften Triebwerke.

Land Rover erneuert die Motorenpalette seiner Einstiegsmodelle. Range Rover Evoque und Land Rover Discovery Sport erhalten zwei neue 2,0-Liter-Benzier mit 177 kW / 240 PS und 213 kW / 290 PS sowie einen 177 kW / 240 PS starken 2,0-Liter-Diesel. Die Vierzylinder aus der vom Konzern selbst entwickelten Ingenium-Familie ergänzen jeweils das Programm bzw. ersetzen die bisher angebotenen Motoren aus Ford- und PSA-Produktion.

In Verbindung mit dem neuen Top-Diesel kostet der Evoque ab 43.529 Euro, die Benziner gibt es ab 36.848 Euro und 52.268 Euro (290 PS). Beim Discovery Sport beginnt der Diesel bei 42.512 Euro, die beiden Benziner starten mit 38.445 Euro und 44.243 Euro (alle Preise zzgl. MwSt.). Allradantrieb ist jeweils Serie. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Motortechnik:





Fotos & Videos zum Thema Motortechnik

img

Mazda3 (2019)

img

Neue Mercedes-Motoren

img

Porsche 911 Carrera GTS


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Autoflotte-Umfrage, Teil 3

Wie ist die Stimmung bei den Fuhrpark-Dienstleistern?

In Zeiten von Corona ist die Unsicherheit bei den Fuhrparkprofis spürbar, aber es gibt auch Lichtblicke. Autoflotte hat der Branche aktuell den Puls gefühlt. Im...


img
Marktanalyse

Corona schwächt Nachfrage nach E-Dienstwagen

Dank Umweltbonus und Steuervorteil sind elektrische Firmenautos eigentlich eine lohnende Sache. Trotzdem stockt aktuell die Nachfrage.


img
Mercedes-Benz EQV

Reichweite kostet

Der rein elektrisch angetriebene Großraumvan Mercedes EQV bietet eine XXL-Batterie auf Tesla-Niveau. Entsprechend fallen auch die Preise aus.


img
Kia Rio Facelift

Fit für den Sommer

2017 hat Kia eine Neuauflage seines Kleinwagenmodells Rio ins Rennen geschickt. Die erhält nun ein umfangreiches Technik-Upgrade.


img
EnBW und Mobility Concept

Grundstein für Deutschlands größte Elektroflotte gelegt

EnBW hat zusammen mit Mobility Concept ein spezielles Autoleasing-Angebot für rund 14.000 Mitarbeiter des Energieversorgers entwickelt. Das Programm, das sich auf...