suchen
Nissan

Neuer Qashqai kann bestellt werden

12
1180px 664px
Nissan bietet den neuen Qashqai ab knapp 26.000 Euro an.
©

Nissan hält den Startpreis der dritten Generation deutlich unter der 25.000-Euro-Netto-Marke. Die Serienausstattung umfasst trotzdem unter anderem LED-Licht.

Zu Netto-Preisen ab 21.672 Euro ist ab sofort die neue Generation des Nissan Qashqai bestellbar. In der Basisvariante wird der kompakte Crossover von einem 103 kW / 140 PS starken 1,3-Liter-Turbobenziner angetrieben, alternativ ist ab 26.495 Euro netto eine Ausbaustufe mit 116 kW / 158 PS zu haben, die auch mit Allradantrieb kombinierbar ist (31.957 Euro netto). Im kommenden Jahr stößt das E-Power-Modell mit seriellem Hybridantrieb zum Angebot.

Die niedrigste Ausstattungsstufe "Visia" bietet unter anderem LED-Scheinwerfer, Klimaanlage und 17-Zoll-Stahlfelgen, in der nächsthöheren Linie "Acenta", sind die Räder aus Aluminium, dazu kommen Klimaautomatik und Infotainmentsystem. Insgesamt stehen fünf Level zur Wahl, das höchste, "Tekna+", wartet unter anderem mit Panorama-Glasdach und Ledersitzen auf. 

Zum Marktstart legt Nissan eine "Premiere Edition" zu Netto-Preisen ab 29.781 Euro auf, die Head-up-Display, einen Stau-Assistenten mit Stop-and-Go-Funktion sowie Zweifarb-Karosserie bietet. Für den Antrieb stehen alle Varianten des 1,3-Liter-Motors zur Verfügung. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kompakt-SUV:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

NISSAN Center Europe GmbH

Renault Nissan Straße 6-10
50321 Brühl

Tel: 02232/57-2200
Fax: 02232/57-2892

E-Mail: flottencenter.deutschland@nissan.de
Web: www.nissan-fleet.de


Fotos & Videos zum Thema Kompakt-SUV

img

Lexus NX (2022)

img

Kia Sportage (2022)

img

Renault Captur E-Tech (2021)

img

Fahrbericht Cupra Formentor VZ

img

VW ID.4 GTX

img

Toyota bZ4X Concept


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Urlaubsreise mit dem Auto

Wieder im Trend

Endlich wieder raus! Kurz vor dem Beginn der Sommerferien in fünf Bundesländern sind viele Autoreiseziele schon gut gebucht, in Deutschland, Österreich und südlich...


img
Fiat Ducato

Rundum renoviert

Fiat hat den Ducato modernisiert. Paketboten, Wohnmobilnutzern und Flottenbetreibern bietet das umfangreiche Maßnahmenpaket einige Gründe, sich zu freuen.


img
Fahrbericht Ssangyong Rexton

Moderner, manierlicher und mit mehr Mumm

Ssangyong hat den Rexton umfangreich überarbeitet. Es gibt mehr Leistung und Drehmoment, mehr Ausstattung und viele neue Assistenten. Seine für viele Käufer wichtigste...


img
Unfallstatistik

Landstraßen besonders gefährlich

Verkehrsunfälle auf Landstraßen fallen häufig schwer aus. Mehr als die Hälfte der Verkehrstoten kamen im vergangenen Jahr dort ums Leben.


img
BVF-Veranstaltung

Betriebliche Mobilitätsbudgets als neue Zukunft?

Bei der nächsten BVF-"Ladezone" am 30. Juni diskutieren Branchenprofis den Nutzen von Mobilitätsbudgets, die steuerliche Behandlung und wie sie im Unternehmen eingeführt...