suchen
Nissan-Umweltprämie

Erweitertes Angebot

1180px 664px
Bei Nissan gibt es nun auch für konventionelle Antriebe einen Diesel-Rabatt.
©

Beim Kauf eines neuen Elektro-Autos gewährte Nissan bisher schon eine Eintausch-Prämie für alte Diesel. Nun weitet der Hersteller das Angebot auch auf konventionelle Antriebe aus.

Während andere Hersteller schon länger eine Eintausch-Prämie für alte Diesel-Fahrzeuge beim Kauf eines neuen Modells mit konventionellem Antrieb anbieten, gab es bei Nissan bisher nur Nachlass bei der Bestellung eines Elektroautos. Nun weiten die Japaner ihr Angebot aus und gewähren den Kaufanreiz auch für Modelle mit Benzin- und Dieselmotoren.

Konkret gibt es auf einen Micra 4.000 Euro Rabatt, bei Juke, Pulsar und Qashqai 5.000 Euro und beim X-Trail 6.500 Euro Nachlass. Bedingungen für die Prämie ist das Verschrotten eines Euro-1- bis Euro-3-Diesels oder die Inzahlungnahme eines Euro-4-Fahrzeugs durch den Händler bei gleichzeitiger Neubestellung eines der genannten Modelle bis zum 30. September.

Auch die meisten anderen Hersteller auf dem deutschen Markt bieten unterschiedlich hohe Eintauschprämien für alte Diesel an. Die Bandbreite der gewährten Rabatte ist groß. So gibt es bei BMW beispielsweise "nur" 2.000 Euro beim Kauf eines umweltfreundlichen Neuen, während Hyundai oder VW den Fahrzeugwechsel mit bis zu 10.000 Euro honorieren. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Rabatt:




Autoflotte Flottenlösung

NISSAN Center Europe GmbH

Renault Nissan Straße 6-10
50321 Brühl

Tel: 02232/57-2200
Fax: 02232/57-2892

E-Mail: flottencenter.deutschland@nissan.de
Web: www.nissan-fleet.de



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
"Schlammschlacht" um Diesel-Vergleich

Welcher Kunde bekommt was?

Eigentlich sollte es um rasches Geld für die Kläger gehen. Aber nach dem Scheitern ihrer Dieselgespräche überziehen sich Verbraucherschützer und VW mit Vorwürfen....


img
Faktencheck Tempolimit

Freiheit versus Sicherheit

Die Gräben zwischen Gegnern und Befürwortern eines Tempolimits auf deutschen Autobahnen sind tief. Freiheit versus Sicherheit. Wissenschaftler fordern dringend eine...


img
Digitales Scheckheft

Papier war gestern

"Scheckheftgepflegt" ist ein wichtiges Argument im Gebrauchtwagengeschäft. Das "Heft" selbst stirbt allerdings langsam aus.


img
Neuer VW Golf GTD

Sauberer und schneller

VW lässt den GTD auch in der achten Golf-Generation gegen den GTI antreten. Diesmal soll er nicht nur mächtig Dampf machen, sondern auch sauber sein.


img
Fachforum

Internationale Flottenbranche trifft sich auf Genfer Autosalon

Premiere beim Genfer Autosalon: Am 4. März wird dort erstmals das International Fleet Meeting im Messekonzept integriert stattfinden. Das bereits 7. International...