suchen
Personalie

Citroën bekommt neuen Deutschland-Chef

1180px 664px

©

Wolfram Knobling übernimmt im April die Geschäftsführung von Wolfgang Schlimme, der sich aus gesundheitlichen Gründen von dem Posten zurückziehen muss.

Neue Aufgabe für Wolfram Knobling im neu formierten Stellantis-Konzern: Der erfahrene Automanager übernimmt mit Wirkung zum 1. April 2021 die Geschäftsführung der Citroën Deutschland GmbH. Wie der Importeur am Mittwoch mitteilte, zieht sich Vorgänger Wolfgang Schlimme (55) aus gesundheitlichen Gründen von dieser Position zurück.

Knobling ist seit mehr als 25 Jahren in der Automobilbranche tätig. Nach seinem Karriere-Start bei General Motors Europe in Rüsselsheim hatte er verschiedene Führungspositionen im Marketing, Produktmanagement und Vertrieb im In- und Ausland inne. 2012 wechselte der 51-Jährige an die Spitze des Aftersales-Geschäfts von Opel/Vauxhall. Seit Januar 2020 verantwortet er den Bereich Aftersales und Service der Groupe PSA Deutschland GmbH.

"Mit Wolfram Knobling übernimmt ein ausgewiesener Vertriebsexperte mit umfangreicher internationaler Erfahrung die Geschäfte von Citroën in Deutschland", erklärte Stellantis-Deutschland-Chef Amaury de Bourmont. Unter seiner Führung wolle man die Markenpositionierung von Citroën in Deutschland weiter stärken und profitabel Marktanteile gewinnen. "Wir danken Wolfgang Schlimme für das bisher Geleistete und wünschen ihm eine schnelle und nachhaltige Genesung", so der Bourmont weiter.

Wer künftig das deutschlandweite Aftersales-Geschäft mit den Marken Opel, Peugeot, Citroën und DS Automobiles leitet, will das Unternehmen in Kürze mitteilen. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Personalie:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Dekra

Deutsche kümmern sich gut um ihre Autoreifen

Dekra-Prüfingenieure haben untersucht, wie es um den Reifen-Zustand der Autoflotte hierzulande bestellt ist. Das Zeugnis fällt überaus positiv aus. Die Untersuchung...


img
Neuzulassungen im Detail

Flottenmarkt mit starker Performance

Vom Vorkrisenniveau ist der deutsche Automarkt noch ein ganzes Stück entfernt. Nur im Firmenwagen-Geschäft zeigen sich bereits vergleichbare Neuzulassungen wie in...


img
Porsche Macan

Doppeltes Flottchen

Neben einem Verbrenner-Macan bietet Porsche künftig parallel auch ein elektrisches Modell an. Das folgt mit mehr als einem Jahr Abstand.


img
Umfrage zu Erster Hilfe

Wenig Kenntnisse, wenig Zutrauen

Wollen ja, können nein: Erste Hilfe im Straßenverkehr ist für viele Deutsche ein Problem.  


img
Mit dem ID.3 zu den E-Pionieren - Teil 4/5

Urban Distribution vs. Luftfracht

Die vierte Etappe der ID.3-Deutschland-Tour startet mit einem Déjà-vu in Bochum und endete mit Ehrfurcht in Eisenach. Ladepause gab es auch wieder: interessante,...