suchen
Personalie

Führungswechsel bei Suzuki Deutschland

1180px 664px
Suzuki bringt in diesem Jahr das Top-Modell der Swift-Reihe an den Start.
©

Der erfahrene Branchenmanager Seiichi Maruyama verantwortet ab sofort das hiesige Geschäft mit den drei Bereichen Automobil, Motorrad und Marine.

Wechsel an der Spitze von Suzuki Deutschland: Ab sofort fungiert Seiichi Maruyama als neuer Vorsitzender der Geschäftsführung in Bensheim. Der Manager folgt auf Tomoyo Sekiguchi, die in die Konzernzentrale nach Hamamatsu (Japan) zurückkehrt. Er arbeitet seit 1989 für die Suzuki Motor Corporation.

Wie der Importeur am Dienstag mitteilte, leitet Maruyama das Deutschland-Geschäft mit den Bereichen Automobil, Motorrad und Marine zusätzlich zu den gesamteuropäischen Suzuki-Aktivitäten in Brüssel. "Ich bin sicher, dass wir es gemeinsam schaffen, Suzuki in 2018 noch weiter nach vorne zu bringen und die bisherigen Erfolge weiter auszubauen", sagte der neue Landeschef. Er verwies unter anderem auf die Einführung des neuen Swift Sport. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Personalie:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Euro-NCAPCrashtest

Sieben mal fünf

Sterne-Regen in der neuesten Euro-NCAP-Testrunde: Gleich sieben Modelle erhalten die Himmelskörper-Höchstwertung.


img
Gründung

Neues Start-up für Flottenservices

Das Angebot von Ben Fleet Services aus Berlin richtet sich vor allem an kleine und mittlere Fuhrparks. Alle Dienstleistungen sind online buchbar.


img
E-Autos und 0,5-Prozent-Versteuerung

Vor der Bestellung genau hinsehen

Der Diesel verliert zusehends an Attraktivität. Das wird Mantra-artig repliziert. Manche meinen, dass sei die logische Konsequenz aus Dieselkrise und aktueller Politik....


img
Mildhybrid beim VW Golf

Elektro-Boost für Generation acht

Der Mildhybridantrieb mit 48-Volt-Technik gilt als recht kostengünstige Maßnahme zur Effizienzsteigerung von Verbrennungsmotoren. Auch VW setzt ihn beim kommenden...


img
Honda e

Startschuss für Online-Reservierung

Honda geht den VW-Weg und bietet für sein erstes Elektroauto eine Pre-Booking-Option im Internet.