suchen
Personalie

Neuer Vertriebsleiter bei FCA Bank Deutschland

1180px 664px
Christian Paccussi
©

Zum 1. September hat Christian Paccussi die Direktion Vertrieb & Marketing übernommen. Zuletzt war er europaweit für die FCA-Niederlassungen zuständig.

Die FCA Bank Deutschland hat einen neuen Direktor Vertrieb & Marketing. Wie die Herstellerbank am Freitag in Heilbronn mitteilte, hat Christian Paccussi den Posten mit Wirkung zum 1. September 2020 übernommen. Er berichtet direkt an den Geschäftsführer Markt.

Den Angaben zufolge bringt Paccussi über 21 Jahre Erfahrung im Automobilsektor mit und gehört bereits seit 2003 dem FCA-Konzern an. Er war seither in verschiedenen Leitungsfunktionen in Italien, der Schweiz und in Deutschland tätig. Zuletzt war er europaweit für die FCA Motor Villages/Niederlassungen von Fiat Chrysler verantwortlich.

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Christian Paccussi. Mit ihm gewinnt unsere Bank einen ausgesprochenen Vertriebsexperten, dem die Automobilbranche und auch die Vertriebsseite im FCA-Konzern bereits bestens bekannt sind", sagte Federico Berra, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Die FCA Bank Deutschland entwickelt Finanz- und Versicherungsdienstleistungen für die Marken Alfa Romeo, Fiat, Fiat Professional, Jeep, Abarth und Ferrari. In Heilbronn werden zudem die eigenständigen Zweigniederlassungen Maserati Bank, Jaguar Bank und Land Rover Bank organisatorisch verwaltet und herstellerorientiert betreut. Überdies hat das Institut Captive-Funktion für den Caravan-Hersteller Erwin Hymer sowie die britischen Sportwagenmarken Aston Martin und Morgan. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema FCA Bank:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Flottendienstleister Mobexo

DAT entwickelt neues Schadennetz

Im Auftrag des Fuhrparkdienstleisters Mobexo hat die DAT eine neue Schadenmanagement-Lösung entwickelt, die alle relevanten Prozessschritte abdecken soll.


img
AO-Transporter

Weiße Ware mit grüner Vollverklebung

Wiedererkennungswert garantiert: Die Transporter von AO kommen mit einer quietschgrünen Folierung daher, die ins Auge sticht. Gemacht wird's von SIGNal.


img
Dieselskandal

Auch Audi haftet für VW-Motoren

Audi ist für VW-Motoren, die Bestandteil des Dieselskandals sind und in Audi-Fahrzeuge verbaut wurden, verantwortlich und muss dafür haften, entschied das Oberlandesgericht...


img
Fahrbericht Toyota Mirai II

Schön sauber

Immer noch sauber, jetzt aber auch schön: Das Brennstoffzellenauto Toyota Mirai ist in der zweiten Auflage deutlich gereift.


img
Mobilitätsdaten

Deutsche sind offen für mehr Vernetzung

Unter gewissen Bedingungen ist eine Mehrheit der Deutschen damit einverstanden, die eigenen Mobilitätsdaten herauszugeben. Hintergrund der Umfrage ist die Digital...