suchen
Porsche Boxster GTS 4.0 "Boxster 25 Jahre"

Das Baby ist erwachsen

6
1180px 664px
Rund 95.000 Euro kostet das ab Ende März erhältliche Sondermodell Porsche Boxster GTS 4.0 "Boxster 25 Jahre".
©

Seit seiner Einführung im Jahr 1996 hat Porsche in vier Generationen über 350.000 Boxster produziert. Die Zeit ist also reif für schick herausgeputztes Sondermodell des Roadsters.

Den 25sten Geburtstag der Baureihe Boxster nimmt Porsche zum Anlass, ein ab Ende März verfügbares Sondermodell namens "Boxster 25 Jahre" aufzulegen. Der rund 95.000 Euro teure und auf 1.250 Exemplare limitierte Editions-Roadster kombiniert den 294 kW / 400 PS starken Sechszylinder-Antrieb des GTS 4.0 mit einer gehobenen Ausstattung sowie einigen exklusiven Details.

Bildergalerie

Zu den Besonderheiten gehören eine Metallic-Lackierung (Silber, Schwarz oder Weiß) mit Kontrastakzenten in kupferartig schimmerndem Braun sowie 20-Zoll-Bicolor-Räder. Zudem steht die Leder-Innenausstattung/Stoffverdeck-Kombination in Rot oder Schwarz zur Wahl. "Boxster 25"-Schriftzüge außen und innen, elektrisch verstellbare Sportsitze, das Interieur-Paket Aluminium, ein beheizbares Sportlederlenkrad, eine Sportabgasanlage mit hochglänzenden Endrohren, das PASM-Sportfahrwerk sowie eine mechanische Hinterachssperre sind weitere Details der mit Schalt- oder gegen Aufpreis mit Doppelkupplungsgetriebe kombinierbaren Jubiläumsversion. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Sondermodell:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Sondermodell

img

Ferrari 812 Superfast Special Edition

img

Cupra Formentor VZ5

img

Jeep Jubiläumsmodelle 80 Jahre

img

Ford Fiesta ST Edition (2022)

img

Porsche Boxster "25 Jahre"

img

Rolls-Royce Dawn Silver Bullet Collection


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
BVF-Veranstaltung

Betriebliche Mobilitätsbudgets als neue Zukunft?

Bei der nächsten BVF-"Ladezone" am 30. Juni diskutieren Branchenprofis den Nutzen von Mobilitätsbudgets, die steuerliche Behandlung und wie sie im Unternehmen eingeführt...


img
Autovermieter

Erich Sixt übergibt an seine Söhne

Ein halbes Jahrhundert lang hat Erich Sixt Deutschlands größte Autovermietung geführt. Nun ist er in den Aufsichtsrat gewechselt. Das neue Führungstandem Alexander...


img
Abstimmungsfahrt im neuen Opel Astra

Die richtige DNA

Ende des Jahres kommt der neue Opel Astra in den Handel. Wir durften schon mal testen, was der neue besser kann als sein Vorgänger.


img
Mehr Verantwortung bei Carglass

Matthias Wittenberg organisiert Flottengeschäft

Matthias Wittenberg steuert das Flottengeschäft bei Carglass. Zukünftig verantwortet er auch den Vertrieb für alle gewerblichen Kunden aus dem Leasing-, Flotten-...


img
Modellpflege AMG GT 4-Türer Coupé

Erster Plug-in-Hybrid aus Affalterbach

AMG spendiert seinem GT 4-Türer Coupé eine erste Überarbeitung. Neue Ausstattungen, ein spezielles Luftfahrwerk und eine exklusive Edition sollen die hohen Individualisierungswünsche...