suchen
PS-Team

Eric Wirtz übernimmt Herstellersparte

1180px 664px
Eric Wirtz ist neuer Leiter der Herstellersparte bei PS-Team.
©

Seit Anfang des Jahres leitet Eric Wirtz, Director International Sales, auch das OEM-Geschäft bei PS-Team.

Zusätzliche Aufgabe für Eric Wirtz: Der Director International Sales bei PS-Team hat zu Jahresbeginn auch die Leitung der Herstellersparte übernommen. Der Prozessdienstleister reagiere damit auf den Wandel der Automobilindustrie, heißt es in einer aktuellen Mitteilung. Ziel sei, Autohersteller und Autohäuser operativ und mit neuen digitalen Lösungen in die Zukunft zu begleiten.

Seit zehn Jahren baut Wirtz den Vertrieb von PS-Team aus und erschließt Märkte in Europa. "Auf europäischer Ebene tauschen wir uns eng zu den aktuellen Herausforderungen, politischen Rahmenbedingungen und anstehenden Veränderungen aus", sagt Wirtz. "Es ist nur folgerichtig, dass ich zusätzlich zum internationalen Vertrieb nun auch die Business Unit Manufacturer leite." Sie biete ein gemeinsames Dach für Hersteller, Importeure und Autohändler.

PS-Team-Geschäftsführer Heinz Moritz erklärt: "Die Hersteller und Importeure setzen die Transformation sehr entschieden um. Nun gilt es, Standardprozesse weiter zu digitalisieren und Entwicklungen im E-Government zu antizipieren. Auch die Prozesse zum Kunden müssen überdacht und angepasst werden. Uns hier mit unserer Prozess- und Softwarekompetenz verstärkt einzubringen, steht auf unserer Prioritätenliste weit oben." Wirtz verstehe es wie kein anderer, die Anforderungen der Automobilbranche aus PS-Team-Sicht zu denken.

Der Dienstleister aus Walluf unterstützt Autovermieter, Flotten, Leasinggesellschaften, Banken und Versicherungen sowie Autohändler und -hersteller mit Mobilitäts-, IT- und Prozesslösungen. (AH)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema PS-Team:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Erste Probefahrt im neuen VW-Transporter

Caddy cool

VW Nutzfahrzeuge schickt Ende des Jahres die Neuauflage des Caddy an den Start. Die fünfte Generation basiert auf der MQB-Plattform des Golf 8. Dies macht den kleinen...


img
Leaseplan Mobilitätsmonitor

Datenschutz steht ganz oben

Die Vernetzung moderner Fahrzeuge verändert auch die Themen, die Autofahrer heute bewegen. So hat der Schutz von Fahrzeug- und persönlichen Daten für viele in Deutschland...


img
Chaos um StVO

Neue Raser-Regeln bundesweit außer Vollzug

Wegen eines Formfehlers werden neue Raser-Regeln vorerst nicht geahndet. Bund und Länder müssen nun klären, wie es mit der neuen Straßenverkehrsordnung weitergeht...


img
Cupra el-Born kommt 2021

Stark-Stromer

Cupra ist die emotionale Marke im VW-Konzern. Diese soll Fahrspaß auch im E-Zeitalter vermitteln. Zumindest das erste rein elektrische Serienmodell, der El-Born,...


img
Renault Master Z.E.

Auch als Fahrgestell elektrisch

Neben Kastenwagen und Plattform-Fahrgestell ist der Renault Master Z.E. nun auch als normales Fahrgestell für Aufbauhersteller zu haben.