suchen
Seat Tarraco

Flaggschiff im Elektromodus

1180px 664px
Seat erweitert das Angebot des Tarraco
©

Auch bei Seat zieht eine neue Generation von Plug-in-Hybridsystemen ein. Den Start macht das SUV Tarraco.

Der Seat Tarraco ist ab 2020 mit Plug-in-Hybridantrieb zu haben. In dem Mittelklasse-SUV arbeiten ein 110 kW / 150 PS starker 1,4-Liter-Benziner und ein Elektromotor mit 85 kW / 116 PS zusammen; gemeinsam kommen sie auf 180 kW / 245 PS. Die elektrische Reichweite gibt der Hersteller mit gut 50 Kilometern an, der CO2-Ausstoß soll unterhalb von 50 Gramm liegen. In Deutschland würde sich das Flaggschiff der VW-Tochter somit sowohl für die verminderte Dienstwagensteuer als auch für den Umweltbonus qualifizieren.

Premiere feiert der Doppelmotor-Tarraco auf der IAA in Frankfurt (12. bis 22. September) in der ebenfalls neuen, sportlichen Ausstattungslinie "FR", die künftig auch für andere Antriebsvarianten zu haben sein dürfte. Preise für die neuen Varianten des Tiguan-Ablegers sind noch nicht bekannt. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

SEAT Deutschland GmbH

Max-Planck-Str. 3-5
64331 Weiterstadt

Tel: 06150 1855-500
Fax: 06150 1855-72 500

E-Mail: firmenkunden@seat.de
Web: www.seat.de/business


Fotos & Videos zum Thema SUV

img

BMW X6 M (2020)

img

BMW X5 M (2020)

img

Audi RS Q3 (2020)

img

Aston Martin DBX (getarnt)

img

Byton M-Byte (Serienmodell)

img

Land Rover Defender (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Personalie

DKV beruft neuen Finanzchef

Anfang kommenden Jahres wechselt Peter Meier vom Kartenabieter Here zum Ratinger Mobilitätsdienstleister.


img
Weltpremiere Mazda MX-30

Newcomer mit bayerischen Ideen

Mit dem MX-30 steigt nun auch Mazda in die Elektromobilität ein. Der Stromer kommt mit überraschend kleinem Akku und erinnert in manchen Punkten an einen höhergelegten...


img
Sixt Mobility Consulting übernimmt Flottenmeister

Wachstum durch Zukauf

Sixt Mobility Consulting übernimmt 100 Prozent der Geschäftsanteile der Flottenmeister GmbH von der SchneiderGolling Südholding.


img
Toyota LQ

Mein Freund, das Auto

Durch das autonome Fahren könnte die emotionale Bindung zum Auto verlorengehen, befürchten Kritiker der Robotermobilität. Da will Toyota gegensteuern.


img
Personalie

Neuer Nutzfahrzeugchef bei Opel

Von November an verantwortet Pascal Martens in Rüsselsheim die wichtige Sparte mit leichten Nutzfahrzeugen.