suchen
Skoda Vision iV

Elektro-Crossover aus dem Baukasten

1180px 664px
Skoda erlaubt einen ersten Blick auf sein erstes MEB-Elektroauto.
©

Kurz nach dem VW Neo kommt sein tschechischer Verwandter auf den Markt. Als coupéhafter Crossover.

Neben der Kernmarke VW sollen künftig auch die Konzernschwestern das neue Baukastensystem für Elektroautos nutzen. Wie das aussehen könnte, zeigt Skoda auf dem Genfer Salon (7. bis 17. März) mit der Studie Vision iV. Der kompakte, viertürige Crossover mit coupéhaftem Dachverlauf soll einen konkreten Ausblick auf den ersten tschechischen Ableger der VW-ID-Familie geben.

Auf den Markt kommen könnte das E-Mobil kurz nach dem für Anfang 2020 angekündigten VW Neo. Bereits in diesem Jahr bringt Skoda eine Elektrovariante des Kleinstwagens Citigo sowie die Mittelklasselimousine Superb mit Plug-in-Hybridantrieb auf den Markt. (SP-X)

1180px 664px
2020 soll der erste E-Skoda auf den Markt kommen.
©
360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektroauto:




Autoflotte Flottenlösung

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Max-Planck-Straße 3-5
64331 Weiterstadt

Tel: 0800 25 85 855
(Kostenfrei aus dem dt. Festnetz und aus dt. Mobilfunknetzen)
Fax: 0800 25 85 888

E-Mail: BusinessCenter@skoda-auto.de
Web: www.skoda-geschäftskunden.de


Fotos & Videos zum Thema Elektroauto

img

VW ID.3

img

Renault EZ-Pod

img

Citroën-Studie 19_19

img

Qiantu K50

img

VW ID.3 (2020)

img

Renault K-ZE (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Gaffer

Länder wollen härtere Strafen

Es ist eine makabre Jagd nach dem schrecklichsten Bild. Wer Fotos von toten Unfallopfern macht, kann derzeit oft nicht bestraft werden. Die Länder machen Druck auf...


img
E-Tretroller

Bundesrat stimmt für Zulassung

In einigen internationalen Metropolen sind die kleinen Flitzer mit Elektromotor schon unterwegs. Bald soll es auch in deutschen Städten so weit sein. Die Länder...


img
Studie

Tankstellen könnten sich zu Umsteigeplätzen entwickeln

Einmal volltanken und noch etwas im Shop einkaufen - so nutzen viele Autofahrer die Tankstelle. Das könnte sich in den nächsten 20 Jahren wandeln - das legt zumindest...


img
Honda e

Kurz und knackig

Den passenden Namen zu finden, kostet viel Mühe, gerade in der Autobranche. Man kann es sich aber auch einfach machen – so wie Honda bei seinem kleinen Elektroauto.


img
AFB

Fahraktiver Verbandsevent

In der vergangenen Woche konnten die AFB-Mitglieder im Rahmen ihres turnusmäßigen Treffens zehn neue Opel-Modelle auf Herz und Nieren testen.