suchen
Tesla-Modellpflege

Mehr Reichweite für Model S und X

1180px 664px
Künftig kann Teslas Model S mit einer Batterieladung über 600 Kilometer weit fahren.
©

Als wohl wichtigste Größe bei Elektroautos gilt die Reichweite. Die Könige in dieser Disziplin, Tesla Model S und X, bieten davon ab sofort noch mehr.

Zwar liefert Tesla dieser Tage mehr Autos denn je aus, doch ist dieser Anstieg ausschließlich dem Model 3 zu verdanken. Das Kundeninteresse an den Flaggschiffen Model S und Model X ist hingegen abgekühlt. Wohl auch aus diesem Grund hat der US-Konzern beide jetzt technisch aufgewertet.  

Wichtigste Neuerung ist ein Reichweitenplus, welches es den Long-Range-Varianten laut WLTP-Messung erlaubt, 610 (Model S) bzw. 505 Kilometer (Model X) weit zu fahren. Die Batteriegröße von 100 kWh blieb dabei unverändert, verantwortlich für das Plus, Tesla spricht von zehn Prozent, sind Maßnahmen zur Effizienzsteigerung an Motor, Kühlung, Getriebe und Lagern. Darüber hinaus sorgen neue Reifen für weniger Rollwiderstand, ein Update beim Adaptiv-Fahrwerk erlaubt zudem eine weitere Fahrwerksabsenkung während der Fahrt, was für weniger Luftwiderstand sorgt. Zugleich verspricht Tesla mehr Leistung und bessere Performance. Außerdem sind kürzere Ladezeiten bei den Superchargern möglich. Die V3-Charger sollen eine Ladeleistung von 200 kW ermöglichen. (SP-X)

1180px 664px
Auch das Model X profitiert von den effizienzsteigernden Maßnahmen.
©
360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektroantrieb:





Fotos & Videos zum Thema Elektroantrieb

img

BMW i4 M50 (2022)

img

Skoda Enyaq Sportline iV 80

img

BMW i4

img

Elektrotransporter (Klasse L7e)

img

Fahrbericht MG ZS EV

img

Audi Q4 e-tron


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Erneuerter Bußgeldkatalog

Höhere Geldstrafen ab 9. November

Der erneuerte Bußgeldkatalog sieht härtere Strafen bei Regelverstößen im Straßenverkehr vor. So müssen ab dem 9. November beispielsweise Raser und Falschparker tiefer...


img
Dritter Aktionär für DCS

BP, BMW und Daimler schmieden Ladedienst-Riesen

Die Konzerne BMW, Daimler und BP sind ab sofort gleichgewichtige Partner des Ladeinfrastruktur-Anbieters Digital Charging Solutions (DCS). Die Kunden haben somit...


img
Dataforce-Analyse

Dauerhafte Trendumkehr bei taktischen Zulassungen

Nach Ansicht der Marktanalyse-Firma Dataforce haben die Lockdown-Beschränkungen und die Lieferengpässe eine Trendwende bei den Eigenzulassungen eingeleitet. Agenturmodell...


img
Mehr Smart Fortwo EQ für Carsharing-Anbieter

Share Now wird elektrischer

Gleich 1.500 neue Autos stellt der Carsharing-Anbieter Share Now neu in den Dienst. Darunter befinden sich 300 rein elektrisch angetriebene Smart.


img
Fahrbericht Volvo C40 Recharge

Schräger Stromer

Volvos Kompakt-SUV XC40 Recharge bekommt einen schrägen Bruder. Die Coupé-Variante C40 Recharge spielt den Lifestyle-Typen und ist das erste Modell der Schweden,...