suchen
Transporter-Zulassungen

Schwungvolle Nachfrage im April

1180px 664px
Der deutsche Transporter-Markt entwickelt sich weiter positiv.
©

Im April kamen 41.169 Transporter neu auf die Straßen. Für das kräftige Wachstum sorgten – anders als im Pkw-Bereich – auch die Privatkunden.

Der deutsche Transporter-Markt entwickelt sich weiter positiv. Im April legte das Neuzulassungsvolumen um 9,4 Prozent auf 41.169 Fahrzeuge zu. Nach Abzug des Effekts eines zusätzlichen Arbeitstages lag der Anstieg bei 6,3 Prozent, wie Dataforce in Frankfurt mitteilte. Damit wuchs das Transporter-Geschäft erneut etwas stärker als der Pkw-Bereich.

Wachstumstreiber waren insbesondere die privaten Halter (9.445 Fahrzeuge, nominal plus 14,6 Prozent) und der Fahrzeughandel (7.041 Einheiten, plus 17,1 Prozent). Die Flottenkunden meldeten 18.545 leichte Nutzfahrzeuge und Pkw-Utilities an. Das bedeutete einen Anstieg um neun Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Für den Zeitraum Januar bis April verbuchten damit sowohl der Privat- (plus 12,3 Prozent) als auch der Flottenmarkt (plus 10,1 Prozent) zweistellige Zuwächse bei Transportern.

Der Fahrzeugbau lag im April mit 2.674 Eigenzulassungen leicht über Vorjahresniveau (plus drei Prozent). Bei den Autovermietern blieb die Trendwende dagegen aus. Ihre Neuzulassungen gingen im vergangenen Monat um 7,8 Prozent auf 3.464 Fahrzeuge zurück. Über die ersten fünf Monate des Jahres haben sie laut Dataforce mittlerweile fast ein Fünftel weniger neue Transporter angemeldet als 2015.

Die Sondereinflüsse (gewerbliche Neuzulassungen ohne Flotte) lagen im April dennoch um 3,5 Prozent über dem Vorjahresmonat. Kumuliert übertrafen sie die ersten vier Monate 2015 um 7,4 Prozent. (af)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Transporter:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Transporter

img

Opel Combo e-Cargo

img

Peugeot e-Traveller (2021)

img

Ford E-Transit (2022)

img

Renault Kangoo (2021)

img

Renault Trafic Combi/Spaceclass (2021)

img

Marktübersicht Elektro-Transporter


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Digitale Ausgabe

Autoflotte 3/2021 jetzt als ePaper lesen!

Die Top-Themen der aktuellen Ausgabe: Großes Zweirad-Spezial +++ Fuhrparkporträt Flaschenpost +++ CPM-Geschäftsführer Decker im Interview +++ Neuer Toyota Mirai...


img
Energieverband BDEW

Immer mehr Ladestationen für Elektroautos

Die gute Nachricht: Es gibt in Deutschland immer mehr Ladepunkte für Elektroautos. Die schlechte: Mit Stationen alleine lässt sich die Mobilität der Zukunft nicht...


img
Corona-Lockdown

Unternehmen und Verbände befürworten Schnelltests

Lockerungen trotz steigender Inzidenz? Bund und Länder diskutieren am Mittwoch, ob das mit massenhaft Schnell- und Selbsttests gelingen kann. Wirtschaftsverbände...


img
Mobilitätsumfrage

Deutsche steigen auf Pkw und Fahrrad um

In Zeiten von Corona vermeiden die Bundesbürger vor allem Verkehrsmittel mit vielen Fahrgästen. 70 Prozent haben ihre Mobilität generell eingeschränkt. Es gibt aber...


img
Neue Lade-Label für E-Autos

Passend tanken

Diverse Stecker- und Steckdosentypen machen das E-Autotanken gelegentlich kompliziert. Die EU will ab Mitte März Erleichterung schaffen.