suchen
Unfall bei der Auffahrt auf die Autobahn

Vorfahrtsregelung gilt auch bei Stau

1180px 664px
Auch bei einem Stau auf der Autobahn haben die Fahrzeuge auf der Fahrspur ein Vorfahrtsrecht gegenüber den Fahrzeugen auf der Beschleunigungsspur.
©

Wer auf die Autobahn auffährt, muss das Vorfahrtsrecht der Fahrzeuge auf der Fahrspur beachten. Auch wenn sich der Verkehr dort staut.

Auch bei einem Stau auf der Autobahn haben die Fahrzeuge auf der Fahrspur ein Vorfahrtsrecht gegenüber den Fahrzeugen auf der Beschleunigungsspur. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Celle hervor (Urteil vom 23.06.2021 - 14 U 186/20), wie das Portal "RA Online" berichtet.

Im verhandelten Fall hatte ein Ferrari-Fahrer geklagt, der sich von einer Raststätte kommend beim Auffahren auf die Autobahn vor einen Lkw gesetzt hatte. Da zu diesem Zeitpunkt Stau auf der rechten Spur herrschte, blieb er dort stehen. Zuvor hatte er die durchgezogene Linie, welche die Beschleunigungsspur im vorderen Bereich von der rechten Fahrspur trennte, überfahren. Der Lkw-Fahrer fuhr auf den Ferrari auf.

Der Ferrari-Fahrer erhob wegen der Unfallfolgen Klage auf Zahlung von Schadensersatz. Das Landgericht Lüneburg gab der Schadensersatzklage zu 75 Prozent statt. Dagegen legten beide Parteien Berufung ein.

Das Oberlandesgericht Celle entschied zu Gunsten des Beklagten. Das Vorfahrtsrecht gelte auch dann, so die Richter, wenn auf der bevorrechtigten Fahrbahn Stau herrsche. Denn das Wort "Vorfahrt" aus Paragraf 18 Abs. 3 StVO leite sich nicht aus einer Bewegung ("fahren") ab, sondern aus einem "Vorrecht".

Die Richter sahen zudem kein Verschulden des Lkw-Fahrers: Dieser dürfe darauf vertrauen, dass sich ein Fahrzeug nicht direkt in den nicht einsehbaren Bereich setzt. Er müsse nicht vor jedem kurzfristigen Anhalten im Stop-and-go-Verkehr den Bereich rechts vorne neben seinem Lkw überprüfen. Die Mithaftung der Beklagten in Höhe von 25 Prozent ergebe sich aus der Betriebsgefahr des Lkw, so das Oberlandesgericht. (SP-X)

 

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Recht:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Ohne Tempolimit auf der Autobahn

Die meisten fahren freiwillig langsam

Der Streit ums Tempolimit auf deutschen Autobahnen schwelt seit Jahrzehnten. Eine neue Studie zeigt, dass sie meisten Autofahrer von einer Beschränkung kaum betroffen...


img
Ab Juli 2023

E-Ladesäulen müssen Kartenzahlung ermöglichen

Fürs Tanken an der Ladesäule braucht man bisher oft spezielle Kundenkarten. Künftig reicht die Debit- oder Kreditkarte. Aus Sicht der Autobranche ist das aber ein...


img
Facelift für Ford Fiesta

Pflaume in der Mitte, Kamera oben

Über Generationen hinweg trug der Kleinwagen Fiesta die Ford-Pflaume im Kühlergrill. Die achte Auflage machte da eine Ausnahme. Bis jetzt.


img
Renault Mégane E-Tech

Mehr Effizienz für mehr Reichweite

Elektro-Pionier Renault zündet mit dem Megane E-Tech seine nächste Stufe in der E-Mobilität. Anlässlich der Weltpremiere auf der Münchener IAA erläutert Renault-Entwicklungschef...


img
Reifenhersteller

Neuer Deutschland-Chef bei Pirelli

Seit September ist Wolfgang Meier neuer Vorsitzender der Geschäftsführung. Sein Vorgänger Michael Wendt bleibt dem Reifenkonzern erhalten.