suchen
Volvo-Portfolio

Immer mit E-Power

1180px 664px
Volvo hat seine 90er-Familie optisch aufgefrischt.
©

Sprit- und CO2-Sparen mit Elektromotoren: Auch Volvo setzt darauf. Und macht dies konsequent.

Volvo treibt die Elektrifizierung seiner Baureihen voran. Mit dem neuen Modelljahr offeriert der Autobauer nun für alle Modelle elektrifizierte Antriebe, darunter batterieelektrische, Mild-Hybridsysteme mit 48-Volt-Bordnetz sowie Plug-in-Hybride. Die reinen E-Autos sowie die PHEV-Fahrzeuge machen die Schweden mit dem Zusatz "Recharge", die Mild-Hybride unabhängig von der Kraftstoffart mit einem "B" in der Motorenbezeichnung kenntlich.

Nach dem Start in den SUV XC90 und XC60 gibt es die Benzin-Mild-Hybrid-Systeme mit integriertem Starter-Generator und 48-Volt-Architektur jetzt auch für die Limousinen und Kombis der 90er- und 60er-Reihen sowie im Kompakt-SUV XC40. Volvo verspricht damit unter realen Fahrbedingungen einen um bis zu 15 Prozent niedrigeren Kraftstoffverbrauch.

Daneben hat Volvo noch die 90er-Familie optisch aufgefrischt. Sie hat unter anderem neu gestaltete Nebelscheinwerfer, Spoiler und untere Frontstoßfänger. Beim Kombi V90 und dem Cross Country gibt es zudem modifizierte Rückleuchten.

Sowohl für die 90er- als auch 60er-Modelle sind ein hochwertigeres Bowers & Wilkins-Audiosystem und ein verbesserter Filter für die Innenraumluft im Porgramm. Die 12-Volt-Steckdose im Fond wird durch zwei USB-C-Ladeanschlüsse ersetzt. Vorne lässt sich das Smartphone in den meisten Modellvarianten zudem kabellos aufladen. Weitere Optionen sind Sitzbezüge aus einem exklusiven Wollgemisch sowie eine lederfreie Ausstattung für die Topversionen. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektrifizierung:





Fotos & Videos zum Thema Elektrifizierung

img

Hyundai Tucson (2021)

img

Lucid Air (Serie/2021)

img

Jeep Renegade 4xe / Compass 4xe - Fahrbericht

img

Elektro-Motorrad eRockit

img

Cadillac Lyriq

img

Nissan Ariya


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kein Länder-Beschluss zu Raser-Strafen

Hängepartie geht weiter

Seit Wochen gibt es Streit darüber, wie hoch die Strafen fürs Rasen ausfallen sollen – und ab wann Fahrverbote angemessen sind. Dieser Freitag war die Ziellinie...


img
Fünf Jahre Dieselskandal

Schmutziges Erbe

Nach dem Crash 2015 war Volkswagen nah am Abgrund. Die Abgasaffäre fegte Manager aus dem Amt, kostete Milliarden, beschädigte weltweit das Verbrauchervertrauen....


img
Schnellladenetz von EnBW und Smatrics

Joint Venture in Österreich genehmigt

Die EnBW und Smatrics bündeln ihre Kompetenzen in einem Gemeinschaftsunternehmen, das in einem der wichtigsten Transitländer der EU für eine flächendeckende und...


img
Bundestag beschließt Kfz-Steuer-Reform

Hoher Verbrauch, höhere Abgaben

Um Klimaziele zu erreichen, sind deutlich mehr E-Autos nötig. Damit Kunden umsteigen, wird nun die Kfz-Steuer geändert. Doch wirkt die Reform?


img
EuroNCAP

Fünf Sterne für neuen Toyota Yaris

Alle Jahre wieder verschärft EuroNCAP das Testprozedere. Entsprechend schwerer wird es, die Höchstwertung von fünf Sternen zu bekommen. Ausgerechnet ein Kleinwagen...