suchen
VW Amarok Aventura

Top-Diesel mit Overboost-Funktion

1180px 664px
Der VW Amarok ist bereits mit dem neuen Topdiesel bestellbar. Ab Juni kommt er offiziell auch zum Händler.
©

VW wertet den Amarok auf. Neben einer neuen Edelvariante namens Aventura steht ein erstarkter Top-Diesel mit Overboost-Funktion zur Wahl.

Künftig bietet VW sein Pick-up-Modell Amarok in der Edel-Version Aventura an. Diese ist ausschließlich in Kombination mit einem neuen Topdiesel zu haben. Als Besonderheit bietet der auf 190 kW / 258 PS erstarkte Turbo-V6 eine Overboost-Funktion, dank derer zwischenzeitlich sogar 200 kW / 272 PS zur Verfügung stehen.

Der 58.000 Euro teure Amarok Aventura zeichnet sich zudem durch eine besonders umfangreiche Ausstattung aus. Angeboten wird das Modell ausschließlich in der Doube-Cab-Version mit vier Einstiegstüren und fünf Sitzplätzen. Zu den optischen Besonderheiten zählen Chromzierrat, in Wagenfarbe lackierte Karosserieteile, beleuchtete Schwellerrohre aus Edelstahl sowie 20-Zoll-Leichtmetallräder.

Die Innenausstattung umfasst unter anderem elektrisch einstellbare Vordersitze, Lederbezüge oder spezielle Dekoreinlagen. Außerdem gibt elektrische Fensterheber, Tempomat, Klimaautomatik, Infotainmentsystem mit DAB-Radio und Navigation sowie eine Rückfahrkamera.

Preise ab 51.400 Euro 

Einzig verfügbarer Antrieb für den Aventura ist der eingangs erwähnte neue Topdiesel ausschließlich in Kombination mit 4Motion-Allradantrieb und Achtgang-Automatik. Alternativ ist der starke V6 auch in Kombination mit der Ausstattung Highline erhältlich. Preislich geht es hier bei 51.400 Euro los. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Pick-up:





Fotos & Videos zum Thema Pick-up

img

Markenausblick Toyota

img

RAM 1500 TRX

img

Ford F-150 (2021)

img

Toyota Hilux (2021)

img

VW Caddy (2021)

img

Peugeot Landtrek


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
German Renewables Award 2020

GP Joule unter den Preisträgern

"eFarm" gilt als bislang größtes grünes Wasserstoff-Mobilitätsprojekt in Deutschland. Jetzt wurden die Initiatoren für ihr Engagement ausgzeichnet.


img
Unfallstatistik

Mehr Verkehrstote im Juli

Der Corona-Lockdown hat die Zahl der Verkehrstoten schrumpfen lassen. Im Juli gab es allerdings wieder ein Plus.  


img
ID.4

VWs Crossover-Stromer

Kurz nach dem ID.3 surrt der ID.4 in die Flotten. Das Crossover-Mitglied der Stromerfamilie bietet vor allem Platz, Reichweite und wirkliche Neuerungen an virtuellen...


img
BMW M3/M4

Doppelte Nüstern

Der neue BMW M3 ist dem M4 wie aus dem Gesicht geschnitten. Beide Hochleistungsmodelle haben aber noch mehr gemein als die supergroße Niere.


img
Vorfahrt im Parkhaus

Rechts vor links? Oder nicht?

Auf Parkplätzen und in Parkhäusern kann die Rechts-vor-links-Regel gelten. Muss sie aber nicht. Autofahrer müssen genau hinschauen.