suchen
VW T-Roc R

300 PS für 36.970 Euro netto

12
1180px 664px
Die ab Frühjahr 2020 erhältliche R-Version des VW Kompakt-SUV T-Roc leistet 231 kW / 300 PS.
©

Mit Leistung Kundschaft gewinnen: Der VW T-Roc kommt als kraftvoller Bolide und ganz traditionell mit Verbrenner.

Die ab Frühjahr 2020 erhältliche R-Version des VW Kompakt-SUV T-Roc leistet 231 kW / 300 PS und kostet mindestens 36.970 Euro netto. Damit ist das sportliche SUV rund doppelt so teuer wie der Basis-T-Roc mit 85 kW / 115 PS. Der 2,0-Liter-TSI generiert ein maximales Drehmoment von 400 Nm. Der Standardspurt gelingt in 4,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h abgeriegelt. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe, Allrad ist serienmäßig an Bord. Außerdem gehören unter anderem ein Sportfahrwerk und eine links und rechts doppelflutig montierte Abgasanlage zum Lieferumfang.

Mittels Race-Modus und Launch Control können Fahrer besonders sportiv unterwegs sein. Standardmäßig fährt der T-Roc R auf 18-Zoll-Alus vor. Die typischen Attribute der VW-R-Modelle wie große Lufteinlässe, markante Stoßfänger und ein Diffusor sind ebenfalls vorhanden. Optional stehen eine R-Performance-Abgasanlage mit Endschalldämpfer und Titan-Doppelendrohre (Aufpreis: 3.193 Euro netto) sowie 19-Zöller (689 Euro netto) zur Wahl. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Cadillac Lyriq

img

Mini Countryman John Cooper Works (2021)

img

Nissan Ariya

img

Ford Bronco Sport (2021)

img

BMW iX3 (2021)

img

Audi Q4 Sportback e-tron Concept


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Dataforce

Flottenmarkt in guter Form

Nachholeffekte haben im Juli das Geschäft mit Firmenwagen gestützt. Das gilt auch für den Privatmarkt. In zwei Segmenten ist die Situation allerdings weiter angespannt.


img
Peugeot e-Expert

Start bei knapp 35.000 Euro

Peugeot bietet seinen Elektro-Transporter zum gleichen Betrag an wie das Schwestermodell Citroën E-Jumpy. Das dritte Modell im Bunde fällt zumindest beim Startpreis...


img
FCA-Elektrifizierung

Der Wrangler wird der nächste sein

Jeep setzt seine beliebten SUV Renegade und Compass nun mit Hybridantrieb auf die Straße. Autoflotte sprach mit Antonella Bruno, Head of Jeep Brand Region EMEA,...


img
Fahrbericht Mercedes E 300 de

Schnell, teuer, gut

Mercedes-Benz modernisiert den Dauerbrenner E-Klasse. Die Überarbeitung nach etwa der Hälfte der Zeit ist beim Kombi weniger sicht-, dafür umso eher spürbar. Doch...


img
UZE Mobility und MB Trans

Digitale Außenwerbung für Fahrzeugflotten

Früher als geplant startet UZE Mobility sein Vorhaben, 120 Flottenfahrzeuge in Berlin mit einer besonderen, auf Geo-Targeting basierenden Außenwerbung auf die Straße...