suchen
VW Touareg R

Stark unter Strom

8
1180px 664px
Mit dem VW Touareg R kan man nicht nur flott unterwegs sein.
©

Der VW-Konzern setzt auf die Elektromobilität, aber auch wieder auf sportliche Modelle. Der neue Touareg R soll beide Ansprüche miteinander verbinden.

VW erweitert das Angebot seiner SUV-Baureihe Touareg in einigen Monaten um das neue Topmodell R. Die Antriebsvariante will sich durch eine sportliche Akzentuierung sowie ein dank Plug-in-Hybridantrieb hohes Leistungsniveau auszeichnen. Preise sind noch nicht bekannt.

Konkret setzt VW auf die Kombination eines 3,0-Liter-V6-Benziners mit 250 kW / 340 PS und einem im Getriebetunnel der Achtgang-Automatik integrierten E-Motor mit 100 kW / 136 PS. Die Systemleistung wird mit 340 kW / 462 PS und 700 Newtonmeter Drehmoment angegeben. Damit soll der 2,5 Tonnen schwere Allradler den Sprint auf Tempo 100 in rund fünf Sekunden absolvieren und maximal 250 km/h erreichen.

Bildergalerie

Im Heck des Touareg R steckt eine 14,1-kWh-Batterie, die rein elektrisches Fahren bis 48 Kilometer weit und bis 140 km/h erlaubt. Der Fahrer kann zwischen lokal emissionsfreier, hybrider sowie einer den Batterieladestand erhaltenden Fahrweise wählen.

Erkennbar ist der Touareg R unter anderem an einigen schwarzen Akzenten, abgedunkelten LED-Rückleuchten, Radhausverbreiterungen, 20-Zoll-Rädern und R-Logos. Zur Serienausstattung gehören eine 4-Zonen-Klimaautomatik, eine modellspezifische Lederausstattung, das Panorama-Glasschiebedach sowie ein "Travel Assist", der assistiertes Fahren bis Tempo 250 ermöglicht. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Ford Puma ST (2021)

img

Renault Arkana (2021)

img

VW ID.4 (2021)

img

Jaguar F-Pace (2021)

img

Audi Q2 (2021)

img

Fahrbericht Subaru Forester e-Boxer (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Renault Arkana

SUV-Coupé kommt im Frühjahr

Renault baut sein SUV-Programm mit einem coupéhaften Crossover aus. Der Arkana bietet prägnantes Design und einen sparsamen Hybrid.


img
Fahrbericht VW Tiguan (2021)

Vernetzter Musterschüler

Vier Jahre nach dem Start der zweiter Generation bringt VW sein erfolgreichstes Modell auf die Höhe der Zeit. Der Tiguan kommt mit frischer Optik, verbesserter Konnektivität...


img
Airbag-Trends

Auch auf der Rückbank gut gepolstert

Mercedes stattet die neue S-Klasse mit Front-Airbags für die Rücksitze aus. Ein Novum, das sich durchsetzen dürfte – wie schon die Geschichte zeigt.


img
E-Autos

Kretschmann bezweifelt schnellen Siegeszug

Baden-Württembergs Ministerpräsident hat sich in einem Interview dafür ausgesprochen, den Wechsel vom Verbrenner zum E-Auto nicht zu überstürzen. Der Grünen-Politiker...


img
Politik

Geplatzte Pkw-Maut kostete bislang 79 Millionen Euro

Auch wenn sie nie eingeführt wurde, hat die Pkw-Maut bisher mit einem hohen, zweistelligen Millionen-Betrag zu Buche geschlagen. Allein in diesem Jahr entstanden...