-- Anzeige --

Bentley Continental GT Convertible: Speed auf Knopfdruck

Wie in den Vorgängerversionen kombiniert Bentley den Speed mit einem elektrischen Stoffdach.
© Foto: Bentley

Sanfte Manieren und Stürmischer Vortrieb: Diese Eigenschaften hat Bentley in eine Sportversion des Continental GT Convertible gepackt.


Datum:
21.04.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dem im März als Coupé vorgestellten Continental GT Speed stellt der britische Autobauer Bentley nun auch die Cabriolet-Version zur Seite. Auch der offene Speed wird von einem W12-Biturbo-Motor mit 485 kW / 659 PS und 900 Newtonmeter Drehmoment angetrieben. Im Zusammenspiel mit Achtgang-Doppelkupplung und Allradantrieb soll der Sprint auf 100 km/h 3,7 Sekunden und damit eine Zehntelsekunde länger als beim Coupé dauern, die Höchstgeschwindigkeit liegt auch hier bei 335 km/h.


Bentley Continental GT Speed Convertible (2022)

Bildergalerie

Im Zusammenspiel mit Achtgang-Doppelkupplung und Allradantrieb soll der Sprint auf 100 km / h 3,7 Sekunden und damit eine Zehntelsekunde länger als beim Coupé dauern.
© Foto: Bentley

Muskulöse Optik

Wie in den Vorgängerversionen kombiniert Bentley den Speed mit einem elektrischen Stoffdach, welches sich auf Knopfdruck auch während der Fahrt bis Tempo 50 in 19 Sekunden hinter der Rückbank z-förmig zusammenfaltet. Die Textilpelle ist in sieben Farbversionen erhältlich. Bentley verspricht zudem einen weiter verbesserten Akustikkomfort, der dem Niveau der vorherigen Coupéversion entsprechen soll.

Besonderheiten des offenen GT Speed sind eine im Detail muskulösere Optik, schwarze Akzente und 22-Zoll-Räder. Zur Ausstattung gehören zudem Allradlenkung und ein elektronisch geregeltes Hinterachsdifferenzial. Optional ist eine Bremsanlage mit Carbon-Keramik-Bremsscheiben bestellbar. Preise für den bereits konfigurierbaren Continental GT Speed nennt Bentley noch nicht. Vermutlich werden die Briten jedoch um 210.000 Euro vor Steuern aufrufen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.