-- Anzeige --

RAM 1500 Revolution BEV Concept Car: Cowboy-Stromer

Der RAM 1500 Revolution BEV Concept Car gibt einen Ausblick auf das Serienmodell 1500 BEV, das 2024 debütieren und dem bereits erhältlichen Ford F-150 Lightning Konkurrenz machen soll.
© Foto: Stellantis

Pick-ups bestimmen in vielen Teilen der USA das Straßenbild und so ganz langsam kommen auch elektrische Angebote hinzu. Eines hat jetzt RAM vorgestellt.


Datum:
09.01.2023
Autor:
Elfriede Munsch/SP-X
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die zum Stellantis-Konzern gehörende Marke RAM Trucks präsentiert auf der Technikmesse CES (bis 8. Januar) die Studie eines neuen batterieelektrischen Pick-ups. Der RAM 1500 Revolution BEV Concept Car gibt einen Ausblick auf das Serienmodell 1500 BEV, das 2024 debütieren und dem bereits erhältlichen Ford F-150 Lightning Konkurrenz machen soll.

Die Studie baut auf der sogenannten "STLA Frame"-Plattform auf und bietet einen nicht näher konkretisierten Vierradantrieb mit zwei elektrischen Antriebsmodulen, eine 800-Volt-Architektur und eine Ladeleistung von bis zu 350 kW. In zehn Minuten soll eine Reichweite von bis zu 160 Kilometern nachgeladen werden können. Aussagen zu Batteriekapazität und Reichweite macht RAM Trucks nicht.


RAM 1500 Revolution BEV Concept Car

Bildergalerie

Optisch fällt die Studie durch eine neue Leuchtgrafik und dem beleuchteten Schriftzug "RAM" im Kühlergriff auf. Der Fahrgastraum kommt ohne B-Säule aus, der Zugang erfolgt über sich gegenläufig öffnende Türen. Das Infotainmentsystem wartet mit einem großen Display auf, das aus zwei Bildschirmen besteht. Der untere lässt sich herausnehmen, der obere verschieben.

Der Innenraum will durch Flexibilität punkten, auf Wunsch gibt es Klappsitze in der dritten Reihe und die Mittelkonsole lässt sich herausnehmen. Statt Außenspiegeln verfügt das Fahrzeug über Kameras. Zudem unterstützen moderne Technologien wie Sprachsteuerung, Künstliche Intelligenz und Sensoren den Fahrer.

Die maximale Ladelänge des Pick-ups beträgt bis zu 5,5 Metern. Weitere Angaben zu den Außenmaßen oder Zuladung und Anhängelast macht RAM Trucks nicht.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.