-- Anzeige --

ADAC-Test: Deutsche Raststätten vorn

Als einzige Raststätte im Test erhielt die Anlage Medenbach Ost die Note "sehr gut".
© Foto: ADAC

Medenbach Ost an der A3 wurde mit "sehr gut" bewertet / Testverlierer kommt aus Italien / Mit Grafik und Bildergalerie


Datum:
09.07.2007
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Raststätte Medenbach Ost an der A3 bei Wiesbaden ist Sieger des diesjährigen europaweiten Raststättentests des ADAC. Als einzige Rastanlage bekam sie die Note "sehr gut". Am schlechtesten schnitt beim Test von 65 Rastanlagen in zwölf Ländern die italienische Raststätte Ventimiglia Autoporto Nord nahe der französischen Grenze mit der Note "sehr mangelhaft" ab. Als Verlierer der getesteten deutschen Raststätten bekam der Autohof Tornesch in Schleswig-Holstein vom ADAC die Note "mangelhaft". Auch der zweite Platz ging nach Deutschland, an die Raststätte Am Fichtenplan Süd bei Berlin. Dritte und beste ausländische Raststätte wurde eine Anlage in der Schweiz. Die vierten bis sechsten Plätze belegen wieder deutsche Raststätten. Auf Platz sechs landete Werneck an der A70 als bester Autohof. Insgesamt wurde ein Drittel der Anlagen im europäischen Test mit "gut" bewertet, jeder fünfte Betrieb war "mangelhaft". Der Testsieger ließ nach ADAC-Angaben nahezu keine Wünsche offen. Die Anlage sei übersichtlich beschildert, sehr gepflegt und sauber, hieß es in einer Mitteilung des Autoclubs. So gehörten Picknickplätze und Liegestühle sowie zahlreiche Kinderspielgeräte zur Ausstattung. Ein Minus habe es lediglich für die nicht gekennzeichneten Fußgängerüberwege gegeben. Beim italienischen Verlierer sind die Missstände laut ADAC-Vizepräsident für Tourismus, Max Stich, so unglaublich, dass die Autofahrer getrost daran vorbeifahren könnten. So seien die Toiletten "extrem ungepflegt", die Zufahrt irreführend, der Parkplatz nicht beschildert und der Verkehr nicht geleitet. Der ADAC bewertete nach eigenen Angaben u. a. die Sicherheit der Außenanlage, Familien- und Behindertenfreundlichkeit, Sauberkeit, Essen, Preise und Einkaufsmöglichkeiten. Wenig Wert legen die Anlagenbetreiber laut Autoclub zumeist auf Familienfreundlichkeit. Lediglich sechs Anlagen, darunter der Testsieger Medenbach, bekamen dafür eine sehr gute Note. Das Warenangebot in den Läden stellte die Tester dagegen durchweg zufrieden. Allerdings suchten die Tester in einem Viertel der Rastanlagen vergeblich nach Babywindeln und frischem Obst. (dpa/ab) Eine Übersichtsgrafik und eine Karte mit der Lage der Raststätten finden Sie rechts in der Downloadbox.


ADAC Raststättentest

ADAC Raststättentest Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.