-- Anzeige --

Aral: Schnellladesäulen an fast 200 Rewe-Supermärkten

Schnellladen mit Aral pulse.
© Foto: Aral

Bis Ende des Jahres 2024 sollen mindestens 720 Ladepunkte mit einer Ladeleistung von bis zu 54.000 kW installiert werden.


Datum:
10.10.2022
Autor:
Autoflotte
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Rewe hat seine Partnerschaft mit Aral erweitert, um an deutschlandweit 180 Märkten Aral pulse Schnellladesäulen zu installieren. Durch die Zusammenarbeit mit Aral pulse, größter Anbieter von öffentlich zugänglichen ultraschnellen Ladestationen in Deutschland, könnten bis Ende des Jahres 2024 mindestens 720 Ladepunkte mit einer Ladeleistung von bis zu 54.000 kW installiert werden.

Aral und Rewe: Ende 2023 geht es los

Die Aral Partnerschaft ermöglicht nun schnelles Laden an vielen Supermärkten von Rewe. Die erste Ladesäule soll im vierten Quartal 2023 in Betrieb genommen werden.

Auf jedem der ausgewählten Parkplätze werden mindestens zwei bis zu maximal sechs Schnellladesäulen errichtet, die mit Strom aus 100 Prozent erneuerbarer Energie1 betrieben werden. Diese haben je zwei Ladepunkte und eine Ladeleistung von 150 kW.

Mehr zum Thema

Darüber hinaus bietet Aral pulse die Plug & Charge-Technologie an, mit der Kunden an öffentlichen Ladestationen ohne Ladekarte oder App laden können. Der Fahrer schließt das Elektroauto an den Ladepunkt an und die Ladesäule sowie das Auto erledigen alles Weitere.

Die geplante Partnerschaft schließt zunächst 180 Mietobjekte von Rewe ein. Aral und das Lebensmittelunternehmen prüfen zudem eine zusätzliche Ausweitung der Kooperation auf bis zu 600 nichtunternehmenseigene Standorte in Deutschland.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.