-- Anzeige --

Digitales Bezahlen beim Tanken: Logpay startet Pay@Pump-Lösung

Die Pay@pump Lösung von Logpay kann an über 2.000 Tankstationen verwendet werden.
© Foto: Logpay

Logpay bringt seine hauseigene Pay@Pump-Lösung "Mobile Fueling" deutschlandweit auf den Markt. Die Funktion wird in die Logpay Charge&Fuel App integriert. Der Gang in den Shop und lange Wartezeiten an der Kasse entfallen damit.


Datum:
26.11.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Für die Nutzung von Mobile Fueling ist eine Logpay Charge&Fuel Card erforderlich. In Kombination mit der Co-Branded Card Shell, die in der App ebenfalls für Pay@pump aktiviert werden kann, stehen deutschlandweit über 2.000 Stationen, unter anderem Shell, HEM, Team und Willer, für die Akzeptanz zur Verfügung.

Um die Funktion nutzen zu können, muss lediglich der persönliche Mobile Payment PIN in der Charge&Fuel App eingegeben werden. Vor Ort wird die Zapfsäule in der App ausgewählt und die Bezahlung erfolgt nach dem Tanken komplett digital. (sh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.