-- Anzeige --

Flottenzulassungen: E-Autos überholen Diesel

Elektrifizierte Autos laufen dem Diesel auch im Flottenmarkt den Rang ab.
© Foto: goodluz/stock.adobe.com

Der Flottenmarkt war für den Diesel trotz des Abgas-Skandals lange Zeit eine Bank. Nun musste er erstmals die Elektrofahrzeuge vorbeiziehen lassen. 

-- Anzeige --

Nach den Privatkunden wenden sich nun auch Fuhrparkbetreiber vom Diesel ab. Bei den Neuzulassungen im August lagen erstmals die elektrifizierten Pkw vor den Selbstzündern, wie der Marktbeobachter Dataforce mitteilt. Reine E-Autos und Plug-in-Hybride kamen im deutschen Flottenmarkt zusammen auf 18.934 Neuzulassungen, die Zahl der Diesel lag 33 Fahrzeuge darunter. 

Insgesamt wurden im weiterhin von Produktionsausfällen durch den Halbleitermangel geprägten August 55.216 Dienst- und Firmenwagen neu zugelassen, 22 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Die Zahlen gelten jeweils für den sogenannten relevanten Flottenmarkt – nicht berücksichtigt werden unter anderem Hersteller- und Händlerzulassungen.

Auch für diese taktisch geprägten Vertriebskanäle ging es im August bergab. Der Fahrzeugbau musste mit 13.355 Eigenzulassungen und einem Rückgang um 30,6 Prozent die größten Verluste hinnehmen. Autohandel (33.057 Neuwagen / minus 18,5 Prozent) und Autovermieter (20.301 Einheiten / minus 18,6 Prozent) schnitten im Vergleich zu ihren niedrigen Vergleichswerten aus 2020 besser ab. Die Zahl der privaten Neuzulassungen gab um gut ein Viertel auf 71.378 nach.

Der deutsche Automarkt war im August unter die Marke von 200.000 Einheiten (193.307) gerutscht. In diesem schwachen Umfeld kam der Diesel lauf Kraftfahrt-Bundesamt auf einen Marktanteil von 17,7 Prozent. Reine E-Autos erreichten 15 Prozent, Plug-in-Hybride knapp 13 Prozent. Rund 36 Prozent der Neuwagen waren Benziner. (SP-X/rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.