-- Anzeige --

Mercedes-Benz: Autobauer eröffnet ersten Schnellladepark in Deutschland

Mercedes-Benz Charging Hub in Mannheim.
© Foto: Mercedes-Benz

In Mannheim stehen die Ladepunkte ab sofort zur Verfügung - und zwar auch für Fahrer anderer Fabrikate.


Datum:
30.11.2023
Autor:
tibü/Autoflotte
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mercedes-Benz hat jetzt in Mannheim seinen ersten eigenen Charging Hub in Deutschland eröffnet. Der Ladepark befindet sich an der Gottlieb-Daimler-Straße 13 und bietet sechs Ladepunkte mit einer Leistung von jeweils 300 kW. "Die Eröffnung des ersten Mercedes-Benz Ladeparks in Deutschland ist ein wichtiger Schritt auf unserem Weg zum emissionsfreien Fahren", sagte Franz Reiner, CEO Mercedes-Benz Mobility AG.


Mercedes-AMG GLC 63 S E Performance

Mercedes-AMG GLC 63 S E Performance Bildergalerie

Jeder Lader hat nur einen Anschluss, um zu gewährleisten, dass die maximale Energie beim ladenden Fahrzeug ankommt. Dank eines intelligenten Lademanagements kann jedes Fahrzeug mit der jeweils maximal verfügbaren Energie geladen werden. Das verhindert, dass Ladepunkte blockiert werden und sorgt für eine effiziente Nutzung der Ladeinfrastruktur. Das Dach des Ladeparks ist mit Photovoltaik-Elementen ausgestattet und trägt so auch zur erneuerbaren Energiegewinnung bei.

Die Ladepunkte sind für alle Fahrzeuggrößen, vom Kleinwagen bis zum Transporter, und für alle Fahrzeugmarken zugänglich. Mercedes-Benz Kunden profitieren von besonderen Konditionen, wie beispielsweise einem Willkommenstarif.


Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé

Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé Bildergalerie

Mercedes-Benz und E.on haben eine strategische Partnerschaft für den Aufbau eines europaweiten Schnellladenetzes geschlossen. Das Unternehmen wird Mercedes-Benz künftig bei der Standortsuche und Planung, dem Bau, Betrieb sowie begleitenden Services der geplanten Schnellladeparks in Europa unterstützen. Dazu gehören auch smarte Lösungen wie die vorausschauende Wartung der Ladeinfrastruktur auf Basis von künstlicher Intelligenz.

Nach Atlanta (USA), Chengdu (China) und Foshan (China) ist Mannheim bereits der vierte Schnellladepark, den Mercedes-Benz weltweit in Betrieb nimmt. Weitere werden bis Jahresende unter anderem in den USA und China an den Start gehen.

In Europa eröffnet Mercedes-Benz neben zusätzlichen Standorten in Deutschland ab 2024 weitere Ladeparks unter anderem in Italien, Spanien und Frankreich. Bis Ende 2024 wird Mercedes-Benz sein globales Schnellladenetz auf über 2.000 Ladepunkte ausbauen, davon mehr als 200 in Europa.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.