-- Anzeige --

Mobilitätsdienst: Share Now flottet Fiat 500 ein

Share Now holt bis Ende des Jahres 650 Fiat 500 in seine deutsche Carsharing-Flotte.
© Foto: Share Now

Bislang konnten die 1,4 Millionen Share Now-Kunden in Deutschland nur Modellen aus dem Hause BMW und Daimler wählen. Das ändert sich jetzt Stück für Stück.


Datum:
02.11.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Share Now Carsharing erweitert sein Fahrzeugangebot in fünf deutschen Städten um den Fiat 500. Wie der Carsharing-Dienst von BMW und Daimler mitteilte, werden bis Ende des Jahres 650 Fahrzeuge des italienischen Kleinstwagens auf die Städte Berlin, Frankfurt, München sowie Köln und Düsseldorf verteilt. Das entspreche rund elf Prozent der Gesamtflotte, die bisher aus Modellen der Konzernmarken BMW, Mercedes-Benz, Mini und Smart bestand.

Mit dem Fiat 500 verfügt die Flotte von Share Now über insgesamt 22 verschiedene Fahrzeugmodelle. "Wir wollen unser Carsharing-Angebot kontinuierlich ausbauen. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, offen für Weiterentwicklungen des Produktes zu sein. Genau da setzen wir mit dem Fiat 500 an", erklärte Firmenchef Olivier Reppert. "Mit dem neuen Modell erhöhen wir die Auswahlmöglichkeiten für unsere Kunden und steigern dadurch die Attraktivität unserer Fahrzeugflotte."

Die Aufnahme des 500 erfolgt sukzessive in einem monatlichen Turnus. Anfang Oktober machten die Standorte Berlin und Rheinland, die bis Ende des Jahres 260 bzw. 185 Fahrzeuge erhalten, den Auftakt. Mit den ersten der 175 Autos in München bzw. der 30 Modelle in Frankfurt folgen nun zwei weitere Standorte von Share Now.

Der Fiat 500 verfügt über vier Sitzplätze und ein Dualogic-Schaltgetriebe, bei dem zwischen manueller und automatischer Schaltung gewechselt werden kann. Darüber hinaus ist das Fahrzeug mit einem Navigationssystem ausgestattet. Mietbeginn und -ende erfolgen wie gewohnt über die Share Now-App, der Minutentarif beginnt bei 0,19 Euro. (red)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.