-- Anzeige --

Neuer Skoda Superb Combi: Start mit den Spitzenmodellen

© Foto: Skoda

Wer den neuen Skoda Superb als Kombi will, kann ab sofort bestellen. Allerdings noch nicht in den günstigen Varianten.


Datum:
13.11.2023
Autor:
SP-X
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zu Preisen ab 43.840 Euro ist ab sofort die neue Generation des Skoda Superb Combi bestellbar. Zunächst ist das Mittelklassemodell nur in den höheren Ausstattungslinien "Selection" sowie "L&K" zu haben, für den Antrieb stehen ein 1,5-Liter-Mildhybridbenziner und ein 2,0-Liter-Diesel mit jeweils 110 kW / 150 PS zur Wahl. 


Skoda Superb (2024)

Skoda Superb Bildergalerie

Im kommenden Jahr wird das Einstiegsmodell "Essence" nachgereicht, das ab 39.400 Euro kosten wird. Parallel gibt es dann auch die ab 38.290 Euro teure Limousine. Später ergänzen zudem weitere Ausstattungs- und Antriebsvarianten das Programm.

Mehr zum Thema:


Skoda Superb (Vorserie/2024)

Skoda Superb Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.