-- Anzeige --

Volle Förderung für Mégane und Kangoo: Renault garantiert Umweltbonus

Renault garantiert volle Elektroauto-Förderung für Mégane und Kangoo, selbst wenn diese erst 2023 zugelassen werden können.
© Foto: Renault

Um in den Genuss der E-Auto-Förderung in Höhe von 9.570 Euro zu kommen, wird es zeitlich eng. Renault garantiert diese Summe, selbst wenn das Auto erst 2023 zugelassen werden kann.


Datum:
14.09.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Für seine batterieelektrisch angetriebenen Modelle Mégane und Kangoo Rapid E-Tech garantiert Renault die Auszahlung der Innovationsprämie in Höhe von 9.570 Euro, selbst wenn der Kunde den entsprechenden Antrag erst 2023 nach neuer Förderrichtlinie stellen kann. Ab dem nächsten Jahr wird der Umweltbonus für die genannten Fahrzeuge um voraussichtlich 2.400 Euro niedriger ausfallen. Wer jedoch bei Renault eines der genannten Modelle zeitnah ordert, soll von der aktuell gültigen Förderung profitieren, auch wenn eines der Fahrzeuge erst nach dem 20. Dezember ausgeliefert und damit erst 2023 zugelassen werden kann.

Die Garantie wird allerdings nur auf vordefinierte Fahrzeuge im Bestand oder Zulauf des Handels sowie Bestellfahrzeuge gewährt, die Kunden im Rahmen verfügbarer Kontingente selbst konfigurieren können. Welche das sind, müssen Interessenten bei entsprechenden Renault-Händlern konkret erfragen.

 

 


Renault Mégane E-Tech Electric

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.