suchen
Autoflotte
Im Überblick: Nachrichten und Urteile aus der Fuhrparkbranche und dem Verkehrsrecht.

Recht & Steuern

img
Diesel-Kläger

Auch nach Autoverkauf Schadenersatz möglich

Im ersten Urteil zum Abgasskandal entschied der BGH vor einem Jahr, dass VW seine Kunden systematisch beim Schadstoffausstoß seiner Diesel-Motoren getäuscht hat....


img
Durchfahrtverbot nicht nur für Lkw

Zu lang ist zu lang

Verkehrszeichen sind oft stark abstrahiert. Das kann zu Missverständnissen führen.


img
Schmutzige Luft in Städten

Deutschland muss nach EuGH-Urteil nachlegen

Stickstoffdioxid gilt als gesundheitsbedenklich - und in vielen deutschen Städten waren die Werte jahrelang zu hoch. Das war ein Verstoß gegen EU-Recht, bescheinigt...


img
Starthilfe gefordert

Kein Schadenersatz bei Verpolung

Starthilfe zu geben, ist gar nicht so einfach. Wer nicht genau weiß, wie das mit dem Anschließen der Kabel an die Plus- und Minus-Pole geht, sagt dies am besten...


img
In EU erneuerter Führerschein

Nicht automatisch anerkannt

Wer sich nach einem Fahrverbot in Deutschland seinen Führerschein in einem EU-Land erneuern lässt, muss damit rechnen, dass dieser hierzulande nicht anerkannt wird,...


img
VW-Abgasskandal

Anklagen gegen weitere Manager

Ex-VW-Konzernchef Winterkorn ist schon angeklagt. Er soll wegen "Dieselgate" mit weiteren Topmanagern ab September vor Gericht erscheinen. Mit der nun vierten Anklage...


img
Falsch adressierter Bußgeldbescheid

Foto heilt den Zustellungsmangel

Gut gemeint ist nicht immer gut. Das musste eine Mutter erfahren, die ihre Tochter wegen eines Bußgeldbescheids nicht einfach nur angerufen hat.  


img
Streit um Ersatzwagen

Keine Recherchepflicht bei Ersatzteilmangel

Um Werkstatt-Ersatzwagen gibt es immer wieder Streit zwischen Versicherung und Unfallopfer. Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat nun im Sinne des Geschädigten entschieden.


img
BGH

VW muss Diesel-Klägern Finanzierungskosten erstatten

Seit dem ersten Karlsruher Urteil zum Abgas-Skandal steht fest: Betroffene können in vielen Fällen ihr Auto zurückgeben, müssen sich auf den Kaufpreis aber die Nutzung...


img
Tempoverstoß bei Notfällen

Auch bei Lebensgefahr ist der Rettungswagen erste Wahl

Zu schnelles Autofahren wird nur in absoluten Notfällen nicht geahndet. Selbst Lebensgefahr rechtfertigt nicht unbedingt die Tempo-Tour ins Krankenhaus.