suchen
Renault

Allrad-Option für den Master und Offroad-Paket für Kangoo sowie Trafic

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Der Importeur setzt bei der Vermarktung seiner leichten Nutzfahrzeuge auf schweres Gelände. Mit dem X-Track-Paket sollen ab Herbst der Kangoo Rapid, der Trafic und der Master fit für den Offroadeinsatz gemacht werden. Dazu erhalten Kangoo Rapid und Trafic jeweils 30 Millimeter und der Master sogar 40 Millimeter mehr Bodenfreiheit, kombiniert mit einem verstärkten Unterbodenschutz (zwei bis drei Millimeter). Der Clou des Packages ist allerdings die mechanische Differentialsperre mit begrenztem Schlupf, die zusammen mit der Traktionskontrolle das Vorankommen auf schwierigem Gelände absichern soll. Für die ganz harten Fälle erhält der heckbetriebene Master einen zuschaltbaren Allradantrieb von Oberaigner. Im 4x2-Modus leitet das Verteilergetriebe die gesamte Kraft zur Hinterachse. Im zugeschalteten 4x4-Modus wird gesplittet, also jeweils 50 Prozent des Antriebsmoments an die Hinterachse und die Vorderachse geschickt. Als 3,5- oder 4,5-Tonner mutiert der Master damit per Tastendruck (aktivierbar bis zu Geschwindigkeiten von 25 km/h) zum 4x4-Modell mit zuschaltbarem Untersetzungsgetriebe. Der Nachteil: Wer den Allrad-Master ordert, muss mit einem Mehrgewicht von gut 150 Kilogramm leben.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Transporter:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Transporter

img

Fiat Ducato (2020)

img

Digitalisierung von Mercedes-Nfz

img

VanSelect-Roadshow 2019 - Die Fahrzeuge

img

Ford Transit (2020)

img

VW California T6.1

img

Die beliebtesten Elektro-Transporter Deutschlands


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Neues Wartungskonzept bei VW

Inspektionsintervall verdoppelt

VW schickt seine europäischen Kunden künftig deutlich seltener in die Werkstatt. Doch nicht nur die Häufigkeit, sondern auch der Umfang der Inspektion ändert sich.


img
Kurz gemeldet

Neu im Showroom

Jeep Renegade: Vernetzt ins neue Modelljahr +++ Sprachsteuerung für Mercedes V-Klasse +++ Seat Tarraco: Basisbenziner auch mit Automatik +++ Dacia Sandero Stepway...


img
Fahrdienstvermittler

Limousinen-Service "Uber Premium" gestartet

Mit dem Start des Dienstes "Uber Premium" können Nutzer vorerst in Berlin für Fahrten Limousinen der gehobenen Mittel- und Oberklasse bestellen. Der höhere Fahrpreis...


img
EuroNCAP-Crashtest

Sternenregen zum Jahresende

Gleich ein Dutzend neue und überarbeitete Pkw mussten sich dem letzten Crahstest des Jahres stellen. Die meisten glänzten – einen Ausfall gab es aber auch.


img
Studie

Bessere Umweltbilanz von E-Auto-Batterien

Die CO2-reiche Produktion von E-Auto-Batterien ist ein Zankapfel in der Diskussion um ein besseres Klima. Der Fertigungsprozess werde jedoch zunehmend umweltfreundlicher,...