suchen
Autoflotte

Automarken

logo Audi



Kurzvorstellung

Audi ist die sportliche Premiummarke innerhalb des Volkswagen-Konzerns. Gegründet wurde die Marke 1910 als Audi Automobilwerke GmbH Zwickau. 1928 übernahm DKW die Audi-Werke. Beide Unternehmen wurden 1932 Teil der Auto Union. 1949/1950 wurde sie mit Sitz Ingolstadt neu gegründet. Das Logo mit den vier Ringen symbolisiert die vier Marken Audi, DKW, Horch und Wanderer. Bis 1966 kaufte die Volkswagenwerk AG die Auto Union, die 1969 mit der NSU AG fusionierte. Seit 1985 firmiert die Audi NSU Auto Union AG als Audi AG. Heute umfasst das Markenportfolio neben Audi auch Lamborghini und die italienischen Motorradmarke Ducati. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)

Modelle

img

A1, S1

img

A3, S3, RS3

img

A4, S4, RS4

img

A5, S5, RS5

img

A6, S6, RS6

img

A7, S7, RS7

img

A8, S8

img

e-tron

img

Q2

img

Q3

img

Q5

img

Q7

img

Q8

img

R8

img

TT


Nachrichten & Heftartikel

img
Markenausblick Audi Sport

Nachhaltig schneller

Audi Sport-Geschäftsführer Julius Seebach über neue Modelle, die Elektrifizierung und nachhaltige Sportwagen.


img
Audi auf der LA Auto Show

Neue Offensivkräfte

Mit der Premiere des e-tron Sportback und PS-starken RS-Modellen setzt Audi auf Angriff – nicht nur im US-Markt. Beim spannendsten Sportler ist aber mit Rücksicht...


img
Modellausblick Audi e-tron

Stromaufwärts

Audi will bis Anfang 2021 fünf Elektroautos auf der Straße haben. Bis 2025 sollen weitere 15 hinzukommen. Die Premium-Tochter von Volkswagen kann sich aus vier Konzernplattformen...


img
KBA-Anordnung

Audi muss 40.000 Diesel-Autos zurückrufen

Audi muss in Deutschland rund 40.000 Autos der Modellreihen A4 und A6 zurück in die Werkstätten beordern. Dort sind unzulässige Programme zu entfernen, mit denen...


img
Audi A1 Citycarver

Offroad-Optik ab 18.571 Euro netto

Audi macht den A1 zum Quasi-Crossover mit Schlechtwege-Fahrwerk und robuster Optik. Wie der Name schon andeutet, will der Kleinwagen jedoch gar nicht ins Gelände.


img
Audi A5-Reihe

Modellpflege für die schönen Brüder

Der Audi A4 ist frisch geliftet, nun ziehen die höher positionierten A5-Varianten nach. Wichtigste Neuerung sind elektrische Helfer für den Antrieb.


img
Audi A6 Plug-in-Hybrid

Mit Stecker und halbiertem Steuersatz

Auch Audi senkt die CO2-Emissionen durch den Einsatz von Elektromotoren. Ein solcher hilft dem A6 zu förderfähigen Verbrauchswerten.


img
Elektrifizierung

Plug-in-Offensive bei Audi

Bei der Elektrifizierung ihrer Verbrennungsmotoren geben die Autohersteller kräftig Gas. Audi bringt gleich vier Plug-in-Hybride auf den Markt. Nächstes Jahr kann...


img
Audi RS Q3 und RS Q3 Sportback

Power im Doppelpack

Im Segment der kompakten Hochleistungs-SUVs will Audi weiterhin auf der Pole Position fahren. Neben dem RS Q3 in neuer Generation rollen die Ingolstädter auch die...


img
Audi RS7 Sportback

Eine Schippe drauf gelegt

Audi rüstet beim RS7 nach. Die neue Generation ist stärker als ihr Vorgänger. Und auch ein paar tausend Euro teurer.



Fotos & Videos






Tests & Fahrberichte

img
Fahrbericht Audi Q3 Sportback

Schick in Schale

Crossover liegen im Trend. Im Oktober, ein knappes Jahr nach dem SUV Q3, schickt Audi die Sportback-Schwester an den Start – in einem deutlich anderen Outfit, aber...


img
Fahrbericht Audi Q7

Auf Q8 getrimmt

Mit dem Facelift des Q7 spendiert Audi seinem größten SUV nicht nur ein neues Gesicht, sondern durchweg auch Mild-Hybrid-Motoren sowie das Cockpit des Coupé-Bruders.


img
Fahrbericht Audi S4

Ab jetzt ist alles anders

Den Zusatz S4 gibt es bei Audi seit Anfang der 1990er-Jahre. Damals schmückte er noch den A6. Ab 1997 vereinten sich S und 4 zu Sportsfreunden, befeuert von Turbobenzinern...


img
Fahrbericht Audi SQ5

Drehmoment und Dröhnen

Der Diesel steht zurzeit nicht besonders hoch im Kurs. Trotzdem bringt Audi seine S-Modelle jetzt mit Selbstzünder. Als SQ5 zum Beispiel mit besonders viel Wumms.


img
Fahrbericht Audi A6 Avant 40 TDI

Vielreisender

Wer geschäftlich viel fährt, freut sich über souveränes Vorankommen, das ein A6 Avant gewährleistet. Als Mildhybrid überrascht er zudem mit Sparakzenten. Sparen...


img
Fahrbericht Audi e-Tron

Jetzt geht's e-ndlich los

Als erster deutscher Premiumhersteller startet Audi seine Elektro-Offensive: Der e-Tron geht Anfang 2019 an den Start – und kommt damit trotz Verzug noch vor dem...


img
Fahrbericht Audi A1 Sportback

Kleiner Aufreißer

Aus dem knuffigen A1 hat Audi einen richtig sportlichen Kleinwagen gemacht. Bis zu 200 PS unter der Haube sorgen dafür, dass der Ingolstädter auf der Straße hält,...


img
Fahrbericht Audi R8 Facelift

Weiterhin mit Sauger-Kraft

Weil er die aktuellen Abgasormen nicht einhalten konnte, musste Audi den R8 aus dem Programm nehmen. Anfang 2019 kommt der Sportwagen zurück – weiterhin mit V10-Sauger,...


img
Fahrbericht Audi Q3 II

Neuer Freund der Familie

Im November schickt Audi die zweite Generation des Q3 an den Start. Das Kompakt-SUV wächst beachtlich und zielt damit auf junge Familien – die allerdings müssen...


img
Fahrbericht Audi A6 Avant

Der Diesel-Dominator

Zu den vielen Innovationen des neuen A6 Avant gehört der völlig neue Zweiliter-Benziner 45 TFSI. Gegen die Vorherrschaft der Selbstzünder in diesem Segment wird...





Modellplaner

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen

Rückrufe

137 Ergebnisse

Audi
Q7 mit 3.0 TDI Euro 6
2008 bis 2012
Produktionszeitraum:
2008 bis 2012
Gründe/Maßnahmen:
Unzulässige Abschalteinrichtungen verbaut / Reduzierung des Emissionskontrollsystems / Aktualisierung des Motorsteuergeräts
Fahrzeuge (D):
2.100 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2019
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
23X6
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A4 mit 3.0 TDI Euro 6
2008 bis 2012
Produktionszeitraum:
2008 bis 2012
Gründe/Maßnahmen:
Unzulässige Abschalteinrichtungen verbaut / Reduzierung des Emissionskontrollsystems / Aktualisierung des Motorsteuergeräts
Fahrzeuge (D):
2.100 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2019
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
23X6
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A7 mit 3.0 TDI Euro 6
2011 bis 2016
Produktionszeitraum:
2011 bis 2016
Gründe/Maßnahmen:
Unzulässige Abschalteinrichtungen verbaut / Reduzierung des Emissionskontrollsystems / Aktualisierung des Motorsteuergeräts
Fahrzeuge (D):
8.165 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2019
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
23X6
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A6 mit 3.0 TDI Euro 6
2011 bis 2016
Produktionszeitraum:
2011 bis 2016
Gründe/Maßnahmen:
Unzulässige Abschalteinrichtungen verbaut / Reduzierung des Emissionskontrollsystems / Aktualisierung des Motorsteuergeräts
Fahrzeuge (D):
8.165 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2019
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
23X6
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A5 mit 3.0 TDI Euro 6
2011 bis 2016
Produktionszeitraum:
2011 bis 2016
Gründe/Maßnahmen:
Unzulässige Abschalteinrichtungen verbaut / Reduzierung des Emissionskontrollsystems / Aktualisierung des Motorsteuergeräts
Fahrzeuge (D):
8.165 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2019
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
23X6
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A4 mit 3.0 TDI Euro 6
2011 bis 2016
Produktionszeitraum:
2011 bis 2016
Gründe/Maßnahmen:
Unzulässige Abschalteinrichtungen verbaut / Reduzierung des Emissionskontrollsystems / Aktualisierung des Motorsteuergeräts
Fahrzeuge (D):
8.165 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2019
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
23X6
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q5
Juli 2015 bis Dezember 2018
Produktionszeitraum:
Juli 2015 bis Dezember 2018
Gründe/Maßnahmen:
Radkastenverkleidungen möglicherweise nicht ausreichend am Fahrzeug befestigt / Verkleidungen können sich während der Fahrt lösen, in den Verkehrsraum fallen und den nachfolgenden Verkehr gefährden / Montage zusätzlicher Befestigungselemente im Bereich der Radlaufblenden
Fahrzeuge (D):
45.212
Veröffentlicht im:
August 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
66K6
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q3 mit Teilenummer 8X0.907.063
Februar 2015 bis Juni 2018
Produktionszeitraum:
Februar 2015 bis Juni 2018
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhafte Konfiguration des Body-Control-Moduls (BCM) / Ausfall der vorderen LED-Fahrtrichtungsanzeiger wird nicht erkannt und nicht angezeigt / Softwareupdate nötig
Fahrzeuge (D):
39.000
Veröffentlicht im:
August 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
97DK
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A4
Februar bis März 2019
Produktionszeitraum:
Februar bis März 2019
Gründe/Maßnahmen:
Eine Komponente der Radaufhängung kann brechen / Reifen könnte gegen Radkasten gedrückt werden, es besteht Unfallgefahr / Austausch der betroffenen Stoßdämpfergabel der Vorderradaufhängung
Fahrzeuge (D):
689
Veröffentlicht im:
Juli 2019
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
40O6
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q5
Juli 2018 bis März 2019
Produktionszeitraum:
Juli 2018 bis März 2019
Gründe/Maßnahmen:
Die Wand des Hauptbremszylinders ist möglicherweise nicht dick genug, Zylinder kann eine Undichtigkeit entwickeln oder nicht funktionieren / Dies kann zu einem Ausfall der hydraulischen Bremsanlage und damit zu einem Unfall führen / Überprüfung und ggf. Austausch des Hauptbremszylinders
Fahrzeuge (D):
1.246
Veröffentlicht im:
Juni 2019
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
47O9
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
e-tron
2018 bis 2019
Produktionszeitraum:
2018 bis 2019
Gründe/Maßnahmen:
Aufgrund einer Undichtigkeit in einer Abdichtung der Elektronikbox kann Feuchtigkeit eindringen / Kurzschluss möglich, der im Extremfall zum Brand führen kann / Erneuerung bzw. Abdichtung der Kabeldichtung
Fahrzeuge (D):
2.997
Veröffentlicht im:
Juni 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
93E8
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A7
2018
Produktionszeitraum:
2018
Gründe/Maßnahmen:
Sperrbolzen der Anhängevorrichtung kann brechen / Verlust der Fahrzeugverbindung möglich / In der Werkstatt wird überprüft, ob im Schwenkmechanismus ein Sperrbolzen aus der betroffenen Charge verbaut wurde. Trifft dies zu, dann erfolgt der Austausch des gesamten Schwenkmoduls
Fahrzeuge (D):
5.870 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Mai 2019
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
66K3
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A6
2018
Produktionszeitraum:
2018
Gründe/Maßnahmen:
Sperrbolzen der Anhängevorrichtung kann brechen / Verlust der Fahrzeugverbindung möglich / In der Werkstatt wird überprüft, ob im Schwenkmechanismus ein Sperrbolzen aus der betroffenen Charge verbaut wurde. Trifft dies zu, dann erfolgt der Austausch des gesamten Schwenkmoduls
Fahrzeuge (D):
5.870 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Mai 2019
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
66K3
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A4
2018
Produktionszeitraum:
2018
Gründe/Maßnahmen:
Sperrbolzen der Anhängevorrichtung kann brechen / Verlust der Fahrzeugverbindung möglich / In der Werkstatt wird überprüft, ob im Schwenkmechanismus ein Sperrbolzen aus der betroffenen Charge verbaut wurde. Trifft dies zu, dann erfolgt der Austausch des gesamten Schwenkmoduls
Fahrzeuge (D):
5.870 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Mai 2019
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
66K3
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A3 Limousine
April bis Juni 2018
Produktionszeitraum:
April bis Juni 2018
Gründe/Maßnahmen:
Verriegelungsstift an einzelnen Kopfstützen für den mittleren Sitzplatz im Fond kann fehlen / Eingeschränkte Stütz- und Schutzwirkung im Falle eines Unfalls sofern mittlerer Sitzplatz im Fond besetzt ist / Kopfstütze in der Werkstatt überprüft und bei Bedarf gewechselt
Fahrzeuge (D):
3.700
Veröffentlicht im:
März 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
72i8
Vollzug erkennbar an:
Eine erfolgte Reparatur wird im digitalen Serviceplan hinterlegt.
Audi
A7 Sportback
Juli bis Oktober 2014
Produktionszeitraum:
Juli bis Oktober 2014
Gründe/Maßnahmen:
Anschlussstecker am Zusatzheizelement wurde nicht vollständig gesteckt wurde / Es kann zu erhöhten Übergangswiderständen im Bereich des Steckers kommen, auch ist eine thermische Überlastung bis hin zum Brand möglich / Überprüfung der elektrischen Steckverbindung am Zusatzheizelement, ggf. Erneuerung des Zusatzheizelements sowie des verkabelungsseitigen Steckers
Fahrzeuge (D):
10.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Februar 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
82C1
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A6 Sportback
Juli bis Oktober 2014
Produktionszeitraum:
Juli bis Oktober 2014
Gründe/Maßnahmen:
Anschlussstecker am Zusatzheizelement wurde nicht vollständig gesteckt wurde / Es kann zu erhöhten Übergangswiderständen im Bereich des Steckers kommen, auch ist eine thermische Überlastung bis hin zum Brand möglich / Überprüfung der elektrischen Steckverbindung am Zusatzheizelement, ggf. Erneuerung des Zusatzheizelements sowie des verkabelungsseitigen Steckers
Fahrzeuge (D):
10.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Februar 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
82C1
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A7
2015 bis 2018
Produktionszeitraum:
2015 bis 2018
Gründe/Maßnahmen:
Unzulässige Abschalteinrichtungen bzw. unzulässige Reduzierungen der Wirksamkeit des Emissionskontrollsystems verbaut / Höherer Schadstoffausstoß als angegeben / Software-Update des Motorsteuergeräts
Fahrzeuge (D):
7.729 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Februar 2019
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
23X6
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A6
2015 bis 2018
Produktionszeitraum:
2015 bis 2018
Gründe/Maßnahmen:
Unzulässige Abschalteinrichtungen bzw. unzulässige Reduzierungen der Wirksamkeit des Emissionskontrollsystems verbaut / Höherer Schadstoffausstoß als angegeben / Software-Update des Motorsteuergeräts
Fahrzeuge (D):
7.729 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Februar 2019
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
23X6
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q7
2013 bis 2018
Produktionszeitraum:
2013 bis 2018
Gründe/Maßnahmen:
Undichtigkeiten am Kraftstoffverteiler / Austritt von Kraftstoff möglich / Austausch der Kraftstoffverteilerleitungen
Fahrzeuge (D):
5.318 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Februar 2019
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
24DP
Vollzug erkennbar an:
-