suchen
Autoflotte

Automarken

logo Audi



Kurzvorstellung

Audi ist die sportliche Premiummarke innerhalb des Volkswagen-Konzerns. Gegründet wurde die Marke 1910 als Audi Automobilwerke GmbH Zwickau. 1928 übernahm DKW die Audi-Werke. Beide Unternehmen wurden 1932 Teil der Auto Union. 1949/1950 wurde sie mit Sitz Ingolstadt neu gegründet. Das Logo mit den vier Ringen symbolisiert die vier Marken Audi, DKW, Horch und Wanderer. Bis 1966 kaufte die Volkswagenwerk AG die Auto Union, die 1969 mit der NSU AG fusionierte. Seit 1985 firmiert die Audi NSU Auto Union AG als Audi AG. Heute umfasst das Markenportfolio neben Audi auch Lamborghini und die italienischen Motorradmarke Ducati. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)

Modelle

img

A1, S1

img

A3, S3, RS3

img

A4, S4, RS4

img

A5, S5, RS5

img

A6, S6, RS6

img

A7, S7, RS7

img

A8, S8

img

Q2

img

Q3

img

Q5

img

Q7

img

R8

img

TT


Nachrichten & Heftartikel

img
Autonomes Parken

VW testet am Hamburger Flughafen

Die Zukunft des Parkens: VW testet am Hamburger Flughafen in einem Pilotprojekt derzeit eine neue Technik, mit der das autonome Parken möglich werden könnte.


img
Audi A6 Avant

Schnittige Silhouette

Audi hat beim neuen A6 Avant nicht auf Nutzwert-Maximierung gesetzt, sondern dem Kombi lieber ein schnittigeres Heck verpasst. Für die Passagiere gibt es trotzdem...


img
VW-Personalien

Herbert Diess wird neuer Konzernchef

Erst "Dieselgate", dann Kartellvorwürfe, schließlich die umstrittenen Tierversuche: Nichts wirft Volkswagen bislang aus der Bahn. Damit das so bleibt, wird der weltgrößte...


img
Vernetztes Fahrzeug

Zuwachs von 270 Prozent erwartet

Die Vernetzung des Autos ist ein Riesengeschäft. Auch einige deutsche Hersteller sind Trendsetter auf dem rasant wachsenden Markt.


img
Audi RS5 Sportback

Erstmal nur in Übersee

Auf der Automesse in New York zeigt Audi erstmals eine Sportback-Version des aktuellen RS5. Technisch und optisch gibt es keine Überraschungen, wohl aber bei den...


img
Ausgabe 04/2018

Keine Revolution

Ein Reigen an Neuheiten stand auch 2018 in Genf, die Messe zeigte aber vor allem: Der Verbrenner ist noch lange nicht tot.


img
Elektroautos 2018/2019

Die neuen Generationen

In den nächsten zwei Jahren flutet eine Welle von E-Mobilen die Modellpaletten der Autohersteller. Ein Überblick.


img
Audi e-tron GT

Zukunft des elektrischen Sportwagens

Ende des Jahres kommt Audis Elektro-SUV e-tron auf den Markt, im Jahr darauf ist eine Coupé-Version geplant. Danach folgt ein weiteres Mitglied der Stromer-Familie.


img
Verlängerte Umtauschprämien

Wo es noch Geld für ältere Diesel gibt

Drohende Fahrverbote könnten Besitzer alter Diesel dazu bringen, über Ersatz nachzudenken. Einige Hersteller wollen die Entscheidung immer noch mit Prämien erleichtern.


img
Dekra Gebrauchtwagenreport 2018

Süddeutscher Siegesrausch

Geht es um Zuverlässigkeit, sind nach den neuen Auswertungen der Dekra vor allem Fahrzeuge von Audi und Mercedes eine Bank.



Fotos & Videos






Tests & Fahrberichte

img
Fahrbericht Audi A7 Sportback

Digitale Cockpit-Welt

Neues Design, neue Antriebe, neues Interieur. Audi schickt im März die zweite Generation seines A7 Sportback an den Start. Erstmals fahren alle Versionen mit einem...


img
Fahrbericht Audi RS4 Avant

Aus Tradition schnell

Mit dem Topmodell der A4-Baureihe erinnert Audi Sport wieder stärker an die Urahnen des Mittelklasse-Modells. Und doch nimmt der RS4 Avant Rücksicht darauf, dass...


img
Fahrbericht neuer Audi A8

Schneller als die Polizei erlaubt

Ein Mild-Hybrid mit 48-Volt-Bordnetz, ein elektromechanisches Aktivfahrwerk und – mit etwas Verzögerung – AI-Systeme mit künstlicher Intelligenz bis zum ersten,...


img
Fahrbericht Audi A4 Avant G-Tron

Windenergie im Tank

Das Fahren mit Erdgas kann auch Spaß machen. Dies stellt der neue Audi A4 Avant G-Tron eindrucksvoll unter Beweis. Zugleich soll der Alternativantrieb die Umwelt...


img
Fahrbericht Audi RS 5

Unspektakulär schnell

Die zweite Generation des Audi RS 5 geht mit einem aufgeladenen Motor neue Wege. Ist das Topmodell noch aufregend genug für das RS-Logo?


img
Fahrbericht Audi RS3

Knallbonbon mit 400 PS

Mit dem inoffiziellen Siegel, der Stärkste seiner Klasse oder im jeweiligen Segment zu sein, schmücken Autohersteller gerne ihre Neuheiten. Audi hat es diesbezüglich...


img
Fahrbericht Audi A5 Sportback

Praktische Schönheit mit vier Ringen

Nach dem Coupé bringt Audi jetzt die Neuauflage des meistverkauften A5-Modells. Der Sportback erhielt ein neues Fahrwerk, wurde äußerlich dezent angepasst und verfügt...


img
Fahrbericht Audi Q5

Mit dem Zweiten fährt man besser

Der erste Audi Q5 war der Shootingstar unter den SUV. Für den Nachfolger ist das eine gute Basis und eine schwere Bürde zugleich. Doch spätestens beim Fahren fällt...


img
Fahrbericht Audi TT RS

König der Kompaktsportler

Wer Siegerautos für Le Mans bauen kann, besitzt auch genügend Know-how, Spaßgeräte für die Straße zu konzipieren. Der neue Audi TT RS ist so ein Fall.


img
Fahrbericht: Audi A5 Coupé

Auf Nummer sicher

Das bewährte Rezept um für weniger Auto mehr Geld zu nehmen, also aus einer Limousine ein Coupé zu machen, hat schon in der ersten Generation des Audi A5 bestens...





Modellplaner

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen

Rückrufe

97 Ergebnisse

Audi
A3
März bis August 2011
Produktionszeitraum:
März bis August 2011
Gründe/Maßnahmen:
Magnetschalter des Anlassers kann falsch eingebaut worden sein / Daueransteuerung des Anlassers möglich, Anlasser kann überhitzen, Brandgefahr / Ersatz des Magnetschalters in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
7.000
Veröffentlicht im:
März 2018
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
27F8
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q3
September bis November 2016
Produktionszeitraum:
September bis November 2016
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhafte Schweißverbindung am Gasgenerator / Beim Unfall mit Auslösung des Beifahrerairbags könnte dieser nicht mit dem erforderlichen Gasvolumen gefüllt werden und das Schutzpotenzial vermindern / Austausch des Beifahrer-Airbagmoduls
Fahrzeuge (D):
85
Veröffentlicht im:
Februar 2018
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69U3
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A5
April 2011 bis Mai 2015
Produktionszeitraum:
April 2011 bis Mai 2015
Gründe/Maßnahmen:
An den Steckverbindungen der elektrischen Anschlüsse im Zusatzheizer kann es durch Reibkorrosion zu erhöhten Übergangswiderständen kommen /Thermische Überlastung, Schmorschaden und auch Brand möglich / Austausch des Zusatzheizelementes mit optimierten elektrischen Anschlüssen und ggf. Anpassung der Ansteuerung der elektrischen Zusatzheizung über ein Softwareupdate des Klimabedienteils
Fahrzeuge (D):
330.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2017
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q5
April 2011 bis Mai 2015
Produktionszeitraum:
April 2011 bis Mai 2015
Gründe/Maßnahmen:
An den Steckverbindungen der elektrischen Anschlüsse im Zusatzheizer kann es durch Reibkorrosion zu erhöhten Übergangswiderständen kommen /Thermische Überlastung, Schmorschaden und auch Brand möglich / Austausch des Zusatzheizelementes mit optimierten elektrischen Anschlüssen und ggf. Anpassung der Ansteuerung der elektrischen Zusatzheizung über ein Softwareupdate des Klimabedienteils
Fahrzeuge (D):
330.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2017
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A4
April 2011 bis Mai 2015
Produktionszeitraum:
April 2011 bis Mai 2015
Gründe/Maßnahmen:
An den Steckverbindungen der elektrischen Anschlüsse im Zusatzheizer kann es durch Reibkorrosion zu erhöhten Übergangswiderständen kommen /Thermische Überlastung, Schmorschaden und auch Brand möglich / Austausch des Zusatzheizelementes mit optimierten elektrischen Anschlüssen und ggf. Anpassung der Ansteuerung der elektrischen Zusatzheizung über ein Softwareupdate des Klimabedienteils
Fahrzeuge (D):
330.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2017
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
-
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q3
Juni 2014 bis November 2016
Produktionszeitraum:
Juni 2014 bis November 2016
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhafte Software / Bei Nutzung der Notbremsfunktion der elektronischen Parkbremse leuchten Bremslichter nicht auf / Software-Anpassung
Fahrzeuge (D):
16.000
Veröffentlicht im:
Dezember 2017
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
45G6
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A3
August 2017
Produktionszeitraum:
August 2017
Gründe/Maßnahmen:
Abweichung der Werkstoffhärte bei der Herstellung der hinteren Radträger / Schraubenverbindungen können sich lösen, Verlust der Radführung bzw. Bruch des Bauteils möglich / Ersatz der Radträger an der Hinterachse
Fahrzeuge (D):
93 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2017
Baugruppe:
Räder/Reifen
Interner Aktionscode:
42I3
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q2
August 2017
Produktionszeitraum:
August 2017
Gründe/Maßnahmen:
Abweichung der Werkstoffhärte bei der Herstellung der hinteren Radträger / Schraubenverbindungen können sich lösen, Verlust der Radführung bzw. Bruch des Bauteils möglich / Ersatz der Radträger an der Hinterachse
Fahrzeuge (D):
93 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2017
Baugruppe:
Räder/Reifen
Interner Aktionscode:
42I3
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q3
Juni 2014 bis November 2016
Produktionszeitraum:
Juni 2014 bis November 2016
Gründe/Maßnahmen:
Softwarefehler / Bremslichter leuchten bei Benutzung der Notbremsfunktion der elektromechanischen Parkbremse (EPB) nicht auf / Softwareanpassung
Fahrzeuge (D):
16.000
Veröffentlicht im:
Juli 2017
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
45G6
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A3
Mai 2008 bis Mai 2009
Produktionszeitraum:
Mai 2008 bis Mai 2009
Gründe/Maßnahmen:
Aufgrund thermomechanischer Überlastung Stromfluss an Bausteinen im ABS-/ESP-Steuergerät unterbrochen werden / In dem Fall ist fehlerfreie Funktion des Steuergerätes nicht mehr sichergestellt / Aktualisierung der Software des ABS-/ESP-Steuergerätes
Fahrzeuge (D):
61.000
Veröffentlicht im:
Juni 2017
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
45F5
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Audi A5 Cabriolet (8F)
Juni bis November 2016
Produktionszeitraum:
Juni bis November 2016
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhafte Verbindungstechnik (Vercrimpung) bei hinteren Gurtstraffern / Bei einem Unfall kann zu einem ungewollten Eintreten von losen Teilen in den Fahrgastraum kommen / Wechsel der fehlerhaften Gurtautomaten hinten links und bzw. oder hinten rechts
Fahrzeuge (D):
60
Veröffentlicht im:
Mai 2017
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69O8
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A4 mit 2.0 TFSI-Motor
Anfang 2011 bis Ende 2016
Produktionszeitraum:
Anfang 2011 bis Ende 2016
Gründe/Maßnahmen:
Kühlmittelpumpe kann durch Fremdpartikel blockiert werden / Überhitzung der Pumpe möglich / Software-Update der Motorsteuerung um Ansteuerung und Diagnose der Zusatzkühlmittelpumpe anzupassen
Fahrzeuge (D):
10.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Mai 2017
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
19M1
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A5 mit 2.0 TFSI-Motor
Anfang 2011 bis Ende 2016
Produktionszeitraum:
Anfang 2011 bis Ende 2016
Gründe/Maßnahmen:
Kühlmittelpumpe kann durch Fremdpartikel blockiert werden / Überhitzung der Pumpe möglich / Software-Update der Motorsteuerung um Ansteuerung und Diagnose der Zusatzkühlmittelpumpe anzupassen
Fahrzeuge (D):
10.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Mai 2017
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
19M1
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A6 mit 2.0 TFSI-Motor
Anfang 2011 bis Ende 2016
Produktionszeitraum:
Anfang 2011 bis Ende 2016
Gründe/Maßnahmen:
Kühlmittelpumpe kann durch Fremdpartikel blockiert werden / Überhitzung der Pumpe möglich / Software-Update der Motorsteuerung um Ansteuerung und Diagnose der Zusatzkühlmittelpumpe anzupassen
Fahrzeuge (D):
10.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Mai 2017
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
19M1
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q5 mit 2.0 TFSI-Motor
Anfang 2011 bis Ende 2016
Produktionszeitraum:
Anfang 2011 bis Ende 2016
Gründe/Maßnahmen:
Kühlmittelpumpe kann durch Fremdpartikel blockiert werden / Überhitzung der Pumpe möglich / Software-Update der Motorsteuerung um Ansteuerung und Diagnose der Zusatzkühlmittelpumpe anzupassen
Fahrzeuge (D):
10.000 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Mai 2017
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
19M1
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A6
Juli bis Dezember 2016
Produktionszeitraum:
Juli bis Dezember 2016
Gründe/Maßnahmen:
Zündpillen für Airbags und Gurtstraffer nicht richtig befüllt / Im Falle eines Unfalls können Airbageinheiten und Gurtstraffer ggf. nicht auslösen / Austausch der betroffenen Airbags und Gurtstraffer
Fahrzeuge (D):
2.850 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
April 2017
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69P2
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A7
Juli bis Dezember 2016
Produktionszeitraum:
Juli bis Dezember 2016
Gründe/Maßnahmen:
Zündpillen für Airbags und Gurtstraffer nicht richtig befüllt / Im Falle eines Unfalls können Airbageinheiten und Gurtstraffer ggf. nicht auslösen / Austausch der betroffenen Airbags und Gurtstraffer
Fahrzeuge (D):
2.850 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
April 2017
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69P2
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A8
Juli bis Dezember 2016
Produktionszeitraum:
Juli bis Dezember 2016
Gründe/Maßnahmen:
Zündpillen für Airbags und Gurtstraffer nicht richtig befüllt / Im Falle eines Unfalls können Airbageinheiten und Gurtstraffer ggf. nicht auslösen / Austausch der betroffenen Airbags und Gurtstraffer
Fahrzeuge (D):
2.850 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
April 2017
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69P2
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q5
Juli bis Dezember 2016
Produktionszeitraum:
Juli bis Dezember 2016
Gründe/Maßnahmen:
Zündpillen für Airbags und Gurtstraffer nicht richtig befüllt / Im Falle eines Unfalls können Airbageinheiten und Gurtstraffer ggf. nicht auslösen / Austausch der betroffenen Airbags und Gurtstraffer
Fahrzeuge (D):
2.850 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
April 2017
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69P2
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q7
Juli bis Dezember 2016
Produktionszeitraum:
Juli bis Dezember 2016
Gründe/Maßnahmen:
Zündpillen für Airbags und Gurtstraffer nicht richtig befüllt / Im Falle eines Unfalls können Airbageinheiten und Gurtstraffer ggf. nicht auslösen / Austausch der betroffenen Airbags und Gurtstraffer
Fahrzeuge (D):
2.850 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
April 2017
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69P2
Vollzug erkennbar an:
-