suchen
Autoflotte

Automarken

logo Audi



Kurzvorstellung

Audi ist die sportliche Premiummarke innerhalb des Volkswagen-Konzerns. Gegründet wurde die Marke 1910 als Audi Automobilwerke GmbH Zwickau. 1928 übernahm DKW die Audi-Werke. Beide Unternehmen wurden 1932 Teil der Auto Union. 1949/1950 wurde sie mit Sitz Ingolstadt neu gegründet. Das Logo mit den vier Ringen symbolisiert die vier Marken Audi, DKW, Horch und Wanderer. Bis 1966 kaufte die Volkswagenwerk AG die Auto Union, die 1969 mit der NSU AG fusionierte. Seit 1985 firmiert die Audi NSU Auto Union AG als Audi AG. Heute umfasst das Markenportfolio neben Audi auch Lamborghini und die italienischen Motorradmarke Ducati. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)

Modelle

img

A1, S1

img

A3, S3, RS3

img

A4, S4, RS4

img

A5, S5, RS5

img

A6, S6, RS6

img

A7, S7, RS7

img

A8, S8

img

e-tron

img

Q2

img

Q3

img

Q5

img

Q7

img

Q8

img

R8

img

TT


Nachrichten & Heftartikel

img
Audi Q4 e-tron

Schlauer als das Space Shuttle

Ab Sommer geht Audis Elektro-SUV Q4 e-tron für knapp über 40.000 Euro ans Stromnetz. Wir haben jetzt schon mal Platz genommen und ein Superhirn entdeckt.


img
Fahrbericht Audi e-tron GT

Achtung! Starkstrom

Mit dem e-tron GT hebt Audi das elektrische Fahren auf ein derart hohes Niveau, dass selbst hartnäckigsten Verfechter des Verbrennungsmotors die Argumente ausgehen...


img
Markenausblick Audi

Aufholen durch Technik

Die kommenden Jahre werden für Audi zu einem Balance-Akt zwischen Elektro-Offensive und bewährten Verbrenner-Modellen.  


img
Audi

Neues "Elektro-Flaggschiff" feiert Premiere

Audis Slogan "Vorsprung durch Technik" wurde im Dieselskandal ramponiert - jetzt will der Autobauer den Leitspruch mit einem Elektro-Sportwagen im Sinne des Zeitgeists...


img
Fahrbericht Audi SQ5 Sportback

Diesel-Bulle mit Hightech

Wenn's ein bisschen mehr sein darf, verhilft bei Audi der Buchstabe "S" zu mehr Prestige und Leistung. Neuerdings auch in der Sportback-Version des Q5.


img
VW-Konzernzahlen

Viel Schatten und ein Lichtblick

Die Zahlen der meisten Einzelmarken lagen schon vor, jetzt zieht Volkswagen auch die Verkaufsbilanz 2020 für den ganzen Konzern. Wegen der Pandemie-Folgen im Autogeschäft...


img
Dieselprozess

Ex-Audi-Chef Stadler attackiert Staatsanwaltschaft

Ex-Audi-Chef Stadler sieht sich im Dieselprozess zu unrecht vorgeführt. Seinen Motorenentwicklern kreidet er an, sie hätten ihn hinters Licht geführt. Doch auch...


img
Audi-Chef

Tempolimit wird kommen, der A1 möglicherweise verschwinden

Audi-Chef Duesmann glaubt nicht mehr daran, dass die Branche ein Tempolimit verhindern kann. Daneben äußert sich der Manager auch zum Abschied vom Verbrennungsmotor,...


img
Fahrbericht Audi Q8 TFSi e

Der halbwegs elektrische Herr der Ringe

Audi gibt Gas bei seinen wieder aufladbaren Modellen mit Hybrid-Antrieb. In der feinen Luxusklasse kann jetzt auch der Q8 zumindest rund 45 Kilometer weit stromern.


img
Fahrbericht Audi A3 Plug-in-Hybrid

Immer schön sauber bleiben

Der VW-Konzern macht sein kompaktes Quartett von Plug-in-Hybriden komplett. Nach VW Golf GTE, Seat Leon e-Hybrid und Skoda Octavia IV erscheint jetzt ein Teilzeitstromer...



Fotos & Videos






Tests & Fahrberichte

img
Fahrbericht Audi e-tron GT

Achtung! Starkstrom

Mit dem e-tron GT hebt Audi das elektrische Fahren auf ein derart hohes Niveau, dass selbst hartnäckigsten Verfechter des Verbrennungsmotors die Argumente ausgehen...


img
Fahrbericht Audi SQ5 Sportback

Diesel-Bulle mit Hightech

Wenn's ein bisschen mehr sein darf, verhilft bei Audi der Buchstabe "S" zu mehr Prestige und Leistung. Neuerdings auch in der Sportback-Version des Q5.


img
Fahrbericht Audi Q8 TFSi e

Der halbwegs elektrische Herr der Ringe

Audi gibt Gas bei seinen wieder aufladbaren Modellen mit Hybrid-Antrieb. In der feinen Luxusklasse kann jetzt auch der Q8 zumindest rund 45 Kilometer weit stromern.


img
Fahrbericht Audi A3 Plug-in-Hybrid

Immer schön sauber bleiben

Der VW-Konzern macht sein kompaktes Quartett von Plug-in-Hybriden komplett. Nach VW Golf GTE, Seat Leon e-Hybrid und Skoda Octavia IV erscheint jetzt ein Teilzeitstromer...


img
Prototypenfahrt Audi RS e-tron GT

Der neue Herr der Ringe

Nie zuvor in seiner Firmengeschichte brachte Audis Performance-Tochter, die Audi Sport GmbH, ein stärkeres Modell auf die Straße. Und erstmals ist es elektrisch....


img
Fahrbericht Audi S3

Sportlicher Allrounder

Kurz nach dem VW Golf GTI stellt Audi auch seinen Sport-Kompakten vor: Der S3 punktet mit noch mehr Leistung und Allradantrieb. Vor allem aber ist er ein super Allrounder.


img
Fahrbericht Audi e-tron S Sportback

Aus zwei mach drei

Audi schärft seinen Stromer e-tron und verpasst der erstarkten Version einen dritten Motor und ein "S"-Badge. Einen Mangel an Performance kann man diesem SUV nun...


img
Fahrbericht Audi A3 Limousine

Kleiner Luxusliner

Kompaktklasse-Limousinen sind gefühlt immer ein bisschen die kleinen Versionen der großen Luxuslimousinen. Im Westen hat man diese Philosophie allerdings längst...


img
Fahrbericht Audi RS4 Avant und RS5

Leidenschaft statt Langeweile

Sie sind tadellos, aber ohne großes Temperament: A4 und A5 galten zuletzt als unterkühlte Perfektionisten, die den Puls kaum aus der Reserve locken können. Bei den...


img
Fahrbericht Audi e-tron Sportback

Audis Superschwergewicht

SUV-Coupés sind angesagt. Ob bei BMW, Mercedes oder eben Audi – die Klassen der Flachheck-Ofroader vervielfachen sich. Zumindest bei den Verbrennern. Mit dem Audi...





Modellplaner

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen

Rückrufe

162 Ergebnisse

Audi
Q3 (Automatikwagen)
Modelljahr 2020
Produktionszeitraum:
Modelljahr 2020
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhafte Schweißverbindung möglich / Bremspedalplatte, auf der der Fuß des Fahrers beim Bremsen liegt, kann sich sich unter Umständen verformen oder ablösen / Überprüfung der Schweißverbindung zwischen Bremspedal und Bremspedalplatte und ggf. Austausch des kompletten Bremspedals
Fahrzeuge (D):
874 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2020
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
46I7
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q2 (Automatikwagen)
Modelljahr 2020
Produktionszeitraum:
Modelljahr 2020
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhafte Schweißverbindung möglich / Bremspedalplatte, auf der der Fuß des Fahrers beim Bremsen liegt, kann sich sich unter Umständen verformen oder ablösen / Überprüfung der Schweißverbindung zwischen Bremspedal und Bremspedalplatte und ggf. Austausch des kompletten Bremspedals
Fahrzeuge (D):
874 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Dezember 2020
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
46I7
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q5 mit 2.0 TDI-Motor und Mild-Hybrid-System
2017 bis 2020
Produktionszeitraum:
2017 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Durch Feuchtigkeitseintritt in den Riemenstartergenerator können Kurzschlussbrücken entstehen und zu einer lokalen Überhitzung im Bauteile führen / In der Folge ist ein Fahrzeugbrand möglich / Austausch des Riemenstartergenerators in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
17.769 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
27H8
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A7 mit 2.0 TDI-Motor und Mild-Hybrid-System
2017 bis 2020
Produktionszeitraum:
2017 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Durch Feuchtigkeitseintritt in den Riemenstartergenerator können Kurzschlussbrücken entstehen und zu einer lokalen Überhitzung im Bauteile führen / In der Folge ist ein Fahrzeugbrand möglich / Austausch des Riemenstartergenerators in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
17.769 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
27H8
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A6 mit 2.0 TDI-Motor und Mild-Hybrid-System
2017 bis 2020
Produktionszeitraum:
2017 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Durch Feuchtigkeitseintritt in den Riemenstartergenerator können Kurzschlussbrücken entstehen und zu einer lokalen Überhitzung im Bauteile führen / In der Folge ist ein Fahrzeugbrand möglich / Austausch des Riemenstartergenerators in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
17.769 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
27H8
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A5 mit 2.0 TDI-Motor und Mild-Hybrid-System
2017 bis 2020
Produktionszeitraum:
2017 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Durch Feuchtigkeitseintritt in den Riemenstartergenerator können Kurzschlussbrücken entstehen und zu einer lokalen Überhitzung im Bauteile führen / In der Folge ist ein Fahrzeugbrand möglich / Austausch des Riemenstartergenerators in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
17.769 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
27H8
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A4 mit 2.0 TDI-Motor und Mild-Hybrid-System
2017 bis 2020
Produktionszeitraum:
2017 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Durch Feuchtigkeitseintritt in den Riemenstartergenerator können Kurzschlussbrücken entstehen und zu einer lokalen Überhitzung im Bauteile führen / In der Folge ist ein Fahrzeugbrand möglich / Austausch des Riemenstartergenerators in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
17.769 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
27H8
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
S8 mit 4,0 TFSI-Motor
Juni 2010 bis Juli 2018
Produktionszeitraum:
Juni 2010 bis Juli 2018
Gründe/Maßnahmen:
Kühlerdichtung kann sich lösen und aufgrund von Vibrationen mit heißen Komponenten im Motorraum in Kontakt kommen / Dichtung und möglicherweise benachbarte Bauteile könnten daraufhin zu schwelen beginnen und die Brandgefahr erhöhen / Montage eines Sicherungsbleches, dies soll das Lösen der Wasserkastenabdichtung verhindern
Fahrzeuge (D):
4.800 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2020
Baugruppe:
Thermomanagement
Interner Aktionscode:
51G6
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A8 mit 4,0 TFSI-Motor
Juni 2010 bis Juli 2018
Produktionszeitraum:
Juni 2010 bis Juli 2018
Gründe/Maßnahmen:
Kühlerdichtung kann sich lösen und aufgrund von Vibrationen mit heißen Komponenten im Motorraum in Kontakt kommen / Dichtung und möglicherweise benachbarte Bauteile könnten daraufhin zu schwelen beginnen und die Brandgefahr erhöhen / Montage eines Sicherungsbleches, dies soll das Lösen der Wasserkastenabdichtung verhindern
Fahrzeuge (D):
4.800 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Oktober 2020
Baugruppe:
Thermomanagement
Interner Aktionscode:
51G6
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q8 mit Automatikgetriebe
September bis Dezember 2019
Produktionszeitraum:
September bis Dezember 2019
Gründe/Maßnahmen:
Getriebeölleitung ggf. fehlerhaft / Getriebeschaden möglich, austretendes Öl kann in Verkehrsraum gelangen und den nachfolgenden Verkehr gefährden / Ersatz der Getriebeölleitung in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
1.521 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2020
Baugruppe:
Kraftübertragung
Interner Aktionscode:
38C7
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q7 mit Automatikgetriebe
September bis Dezember 2019
Produktionszeitraum:
September bis Dezember 2019
Gründe/Maßnahmen:
Getriebeölleitung ggf. fehlerhaft / Getriebeschaden möglich, austretendes Öl kann in Verkehrsraum gelangen und den nachfolgenden Verkehr gefährden / Ersatz der Getriebeölleitung in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
1.521 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2020
Baugruppe:
Kraftübertragung
Interner Aktionscode:
38C7
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A8 mit Automatikgetriebe
September bis Dezember 2019
Produktionszeitraum:
September bis Dezember 2019
Gründe/Maßnahmen:
Getriebeölleitung ggf. fehlerhaft / Getriebeschaden möglich, austretendes Öl kann in Verkehrsraum gelangen und den nachfolgenden Verkehr gefährden / Ersatz der Getriebeölleitung in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
1.521 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2020
Baugruppe:
Kraftübertragung
Interner Aktionscode:
38C7
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
TT
November 1997 bis Dezember 1999
Produktionszeitraum:
November 1997 bis Dezember 1999
Gründe/Maßnahmen:
Hohe absolute Feuchtigkeit und hohe Temperaturen könnten Treibmittel im Airbag-Gasgenerator zersetzen / In der Folge kann es zu einer fehlerhaften Airbagauslösung kommen, es besteht die Gefahr einer verminderten Schutzwirkung
Fahrzeuge (D):
341.101 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2020
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69AE
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A8
November 1997 bis Dezember 1999
Produktionszeitraum:
November 1997 bis Dezember 1999
Gründe/Maßnahmen:
Hohe absolute Feuchtigkeit und hohe Temperaturen könnten Treibmittel im Airbag-Gasgenerator zersetzen / In der Folge kann es zu einer fehlerhaften Airbagauslösung kommen, es besteht die Gefahr einer verminderten Schutzwirkung
Fahrzeuge (D):
341.101 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2020
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69AE
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A6
November 1997 bis Dezember 1999
Produktionszeitraum:
November 1997 bis Dezember 1999
Gründe/Maßnahmen:
Hohe absolute Feuchtigkeit und hohe Temperaturen könnten Treibmittel im Airbag-Gasgenerator zersetzen / In der Folge kann es zu einer fehlerhaften Airbagauslösung kommen, es besteht die Gefahr einer verminderten Schutzwirkung
Fahrzeuge (D):
341.101 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2020
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69AE
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A4
November 1997 bis Dezember 1999
Produktionszeitraum:
November 1997 bis Dezember 1999
Gründe/Maßnahmen:
Hohe absolute Feuchtigkeit und hohe Temperaturen könnten Treibmittel im Airbag-Gasgenerator zersetzen / In der Folge kann es zu einer fehlerhaften Airbagauslösung kommen, es besteht die Gefahr einer verminderten Schutzwirkung
Fahrzeuge (D):
341.101 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2020
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69AE
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q3 und Q3 Sportback
April 2019 bis Januar 2020
Produktionszeitraum:
April 2019 bis Januar 2020
Gründe/Maßnahmen:
Sollbruchstelle für den Durchstoß des Beifahrerairbags in der Schalttafel wurde möglicherweise nicht ordnungsgemäß ausgeführt / Im Falle einer Airbagauslösung könnte eine Durchdringung der Schalttafel nicht korrekt erfolgen, in diesem Fall ist die Rückhaltewirkung bzw. das Schutzpotenzial des Beifahrerairbags nicht gegeben / Fertigungsdatum der Schalttafel wird in der Werkstatt überprüft, bei Bedarf erfolgt deren Austausch
Fahrzeuge (D):
3.644
Veröffentlicht im:
Mai 2020
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
70H7
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
TT
September 2014 bis Februar 2019
Produktionszeitraum:
September 2014 bis Februar 2019
Gründe/Maßnahmen:
Im Falle eines Unfalls kann Kraftstoff austreten / Es besteht Brandgefahr / Neue Halterung des Hitzeschildes wird am Kraftstofftank verbaut
Fahrzeuge (D):
16.724
Veröffentlicht im:
Mai 2020
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
20BX
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
Q5 mit 2.0 TFSI & TDI Motor und Mild-Hybrid-System
2017 bis 2020
Produktionszeitraum:
2017 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Feuchtigkeitseintritt in den Riemenstartergenerator möglich / Durch ggf. entstehende Kurzschlussbrücken kann der Generator überhitzen, es besteht Brandgefahr / Austausch des Generators in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
83.250 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
April 2020
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
27H2
Vollzug erkennbar an:
-
Audi
A7 mit 2.0 TFSI & TDI Motor und Mild-Hybrid-System
2017 bis 2020
Produktionszeitraum:
2017 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Feuchtigkeitseintritt in den Riemenstartergenerator möglich / Durch ggf. entstehende Kurzschlussbrücken kann der Generator überhitzen, es besteht Brandgefahr / Austausch des Generators in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
83.250 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
April 2020
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
27H2
Vollzug erkennbar an:
-